Information ausblenden

DIY Lautsprecher Projekt

Dieses Thema im Forum "Do-It-Yourself (DIY)" wurde erstellt von popsta, 28.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. popsta

    popsta Themenersteller Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    Moin,

    nachdem ich einige Anfragen bezüglich preiswerter Abhörlautsprecher bzw. Selbstbau eines LS bekommen habe, starte ich einfach mal diesen Thread.

    Ich habe mir selber ein paar Lautsprecher gebaut. Diese basieren auf dem ersten Modell des Intertechnik MS3. Diese gab es auch als Bausatz.
    Die Chassis sind noch erhältlich, und die Frequenzweiche ist relativ einfach gebaut.
    Vorausssetzung für das Projekt wäre ein Lötlolben, eine Stichsäge und ein paar grunelementare Bastelwerkzeuge die man eh im Keller hat.


    Kurz zu den Speakern:
    Die MS3 ist eine Mischung aus Genelec 1030 und Event 20/20. Jedenfalls habe ich die Weiche darauf abgestimmt.
    Sie ist gerade in den Höhen viel auflösender (durch den Titanhochtöner), allerdings weniger agressiv wie der Genelec Hochtöner.
    Im Mittenbereich ist sie ebenso klar und neutral. Sie hebt nichts vor und vertuscht auch nichts. Im mittleren Bassbereich ist sie ebenso neutral. Tiefbass kann sie leider keinen erzeugen. Wer wirklich Tiefbass braucht, der benötigt einen Subwoofer. Der kann aber ebenso als Selbstbau Projekt hier angeboten werden.

    Der Preis für die MS3 beträgt (alls ca. Preise/Stück):
    50Euro Hochtöner
    80Euro 6,5" Tieftöner
    15Euro Weiche
    10Euro Anschlüsse & Schrauben
    10Euro Holz (MDF)
    10Euro Lack (je nach Aufwand)

    Für ein Selbstbauprojet ist das natürlich nicht grade wenig Geld, aber es ist wirklich kein "Sparlautsprecher" und erst recht keine Partybox. Sie ist halt für denjenigen, der Spaß am Selberbauen hat. Geld sparen tut man trotzdem, weil vergleichbare Fertigspeaker etwa um die 600-700 Euro/Paar kosten.

    Wer will, kann sie sich auch bei mir anhören.

    Also, wer Interesse hat schreit einfach "HIER!" ;)
     

    Anhänge:

    popsta, 28.08.08
    #1
  2. randy

    randy

    Registriert seit:
    16.12.02
    Punkte:
    44.733
    44733
    sehr schön, erinnert mich an die orbid sound neptun :)


    Grüße, Randy
     
    randy, 28.08.08
    #2
  3. martinberger

    martinberger

    Registriert seit:
    07.12.05
    Punkte:
    235
    235
    Hallo Popsta!

    Sieht ja toll aus. Wie sieht denn das mit dem Subwoofer aus. da hätte ich schon auch Interesse daran.

    LG,
    Martin
     
    martinberger, 28.08.08
    #3
  4. Alberto

    Alberto

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    550
    550
    HIER :D


    genau wie siehts mitm sub aus? ich hab interesse an beidem.

    versteh ich dich richtig und man bestellt die einzelteile dann bei dir und schraubt den kram selbst zusammen? oder fragst du nur nach interesse um die anleitung und teilliste zu posten?
     
    Alberto, 28.08.08
    #4
  5. mikesilence

    mikesilence

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    Karsten, bringst die mit zum Tag der offenen Tür?? ;)
     
    mikesilence, 28.08.08
    #5
  6. popsta

    popsta Themenersteller Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    Moin,

    der Subwoofer... hmmm. Ich hab zwar einen dran, aber kann dir leider keine Auskunft über die Chassis geben. Das waren OEM Teile ohne Markenname. Insofern müsste dann ein neuer Sub ran er ungefähr so aussehen könne (Siehe Bild).

    Müssen zwei Treiber sein, oder einer mit Doppelschwingspule (weil Passiv), beides wäre möglich, aber es müsste ein neues Gehäuse und ne neue Frequenzweiche entwickelt werden.
    Wenn genug Interessse für das Projekt da ist, dann schau ich mich gerne mal nach nen guten und preiswerten Sub um.
     

    Anhänge:

    • sub.jpg
      sub.jpg
      Dateigröße:
      647,5 KB
      Aufrufe:
      163
    popsta, 28.08.08
    #6
  7. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.058
    5058
    HIER.

    Was genau meinst Du mit Tiefbassbereich? Wie weit rutner gehen die Lautsprecher ohne den Sub? Ich hab es richtig verstanden, daß das eine passive Box ist, oder?
     
    RandomRecords, 28.08.08
    #7
  8. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    beides mal geschlossen oder?
     
    DaVogi, 28.08.08
    #8
  9. popsta

    popsta Themenersteller Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    ... geschlossen ca. 80Hz, Bassreflex etwa 50-60Hz

    ...passiv. Du brauchst also ne Endstufe!!! Es gibt diverse Aktivmodule die man in die Sat´s einbauen kann, wären mir aber zu teuer weil die billigen auch nicht gut sind!

    ... geschlossene oder Bassreflex Bauweise meinst du? Sat sind geschlossen, der Sub ist Bassreflex, die BR- Rohre sind aber fast vollständig mit Watte bestopft, hat sich so ergeben und die Basswidergabe ist präzieser. Dafür gibt es etwas weniger Subbass.
     
    popsta, 28.08.08
    #9
  10. pustekuchen

    pustekuchen

    Registriert seit:
    02.02.06
    Punkte:
    420
    420
    DABEI!
     
    pustekuchen, 28.08.08
    #10
  11. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.849
    11849
    ich bin es gewohnt das der hochtöner immer über dem tieftöner platziert ist...ist da was beim bau schief gegangen oder steht nur das bild aufm kopf!?:D
     
    FIXXXER, 28.08.08
    #11
  12. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.281
    1281
    Gibts zB auch bei Myro. Habe ich schonmal in einem Studio drauf gearbeitet, ganz nett.
    Da sind die HT auch unten.
     
    gslam, 28.08.08
    #12
  13. popsta

    popsta Themenersteller Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    popsta, 29.08.08
    #13
  14. ReinerReibach

    ReinerReibach

    Registriert seit:
    29.12.03
    Punkte:
    1.535
    1535
    @popsta

    wären die ms3 monitor nicht interessanter als überarbeitete version?
    http://www.fischkopp.org/ms3monitor.html

    tut sich ja preilich laut der auskunft von fischkoppaudio nicht so viel gegenüber den ms3 oder?

    ...blöd dass das geld beim mir mal wie immer knapp ist :D lust hätte ich nämlich schon...mal sehen wie sich dat hier so entwickelt...ich verfolge das erstmal mit spannung... :D
     
    ReinerReibach, 30.08.08
    #14
  15. Alberto

    Alberto

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    550
    550
    wie siehtn das eigentlich mit den gehäusen aus? wenn ich die fischkoppseite da richtig verstehe wollen die 109 euro für die mdf variante.... ähhhh.... 109 euro fürn mdf kasten??? n bischen viel oder?

    grüße
    alberto

    edit: ich wäre auch für die monitorvariante
     
    Alberto, 30.08.08
    #15
  16. popsta

    popsta Themenersteller Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    Moin,

    ... ja klar ist das viel Geld für ein bischen Holz, deswegen... selber bauen. Ist ja auch nicht viel Arbeit. Die Holzteile könnt ihr euch im Baumarkt zuschneiden lassen, oder mal nen Schreiner in der Nachbarschaft fragen was der dafür haben will. Das ist ja nur "Restholz", deswegen kanns nicht teuer sein. Ansonsten braucht ihr ja auch nur ne Stichsäge und die Lochausschnitte auszusägen.
    Zur Not gibt es auch ne Stichsäge bei Obi für´n Zehner... dafür reicht die.

    Vielleicht noch was zum Gehäuse:

    MDF ist relativ schwer zu lackieren, die Farbe zieht schnell in das Holz. Sieht dann nach der Laclierung nicht sonderlich schick aus.
    Ich habs einfach so gemacht:
    Zuerst das Holz zusammengeleimt.
    Die überstehenden Kanten mit dem Schwingschleifer abgeschliffen.
    Die offenen Stellen an den Ecken mit Füllspachtel gefüllt
    Ne Dose graue Betonfarbe (5Euro) gekauft (für Betonböden), und mit der Rolle 2 mal drüberlackiet. Den ersten Vorstrich gut austrocknen lassen und den zweiten dann etwas dicker drauf.
    Danach Effektlack (Steinoptik... gibt es auch im Baumarkt für 10Euro).
    Die Struktur ist nun sehr rauh, deshalb habe ich mit 300er Schleifpapier nochmal sie extrem abstehenden Krümel abgeschliffen.
    Also Letztes einen Klarlack Anstrich mit Acryllack (10Euro)
    ... fertig!
    Die Farben und lacke waren so ergiebig, das sie für 2 Sat- und einem Sub Gehäuse gereicht hatten.


    Zu den anderen Chassis Variationen:

    Ich hab den SEAS K 26 F Hochtöner auch getestet. Der ist aber eher ungeeignet. Er klingt wunderschön weich und seidig, für´s Abhören aber total ungeeignet. IS wirklich ein reiner HIFI Speaker!!!
    Die Titankalotte ist hingegen sehr direkt bzw. klar und versteckt wirklich keinen Fehler!

    Also, ich rate euch davon ab die zu nehmen! Eine Alternative wäre aber noch die MS3MK2 da die auch den SEAS K 29 FD Hochtöner hat!!!

    Die Tieftönervatiante konnte ich leider nicht testen. Ich hab wie auf dem Bild zu erkennen die älteste Version aus der MS3. Der Töner ist ebenso direkt, ähnlich wie der in der Genelec. Wenn ich mich nicht irre, dann ist er es sogar.
     
    popsta, 30.08.08
    #16
  17. ReinerReibach

    ReinerReibach

    Registriert seit:
    29.12.03
    Punkte:
    1.535
    1535
    hm für meinen geschmack sind die genelec (die alte 10er serie) immer zu harsch obenrum, vielleicht dann doch der k26...aber ich weiß eh nicht ob ich die kohle dafür zusammen kriege...jetzt steht nächsten monat erstmal nen umzug an und da muss ne neue couch etc her... :(
     
    ReinerReibach, 30.08.08
    #17
  18. bukka

    bukka

    Registriert seit:
    21.09.03
    Punkte:
    1.661
    1661
    Hallo!

    Ich finds auch interesant- leider funktioniern die links nicht?!?

    Matthias
     
    bukka, 03.09.08
    #18
  19. Nime

    Nime

    Registriert seit:
    24.02.04
    Punkte:
    765
    765
    HIER! Und zwar ganz ganz großes Interesse.
     
    Nime, 16.09.08
    #19
  20. Nime

    Nime

    Registriert seit:
    24.02.04
    Punkte:
    765
    765
    Wie siehts denn nun aus mit dem Lautsprecher-Bau ?
     
    Nime, 22.09.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.