Der große Orchesterlibraryvergleich. Teil 1: Streicher

  • Ersteller magnazeon
  • Erstellt am
Vielleicht sollte man das "Gegrantel"... ....hier einfach in einem neuen Fred aufmachen.

Wollte eigentlich nicht Magnas Orchesterlib-Vergleichs-Fred hier zurumpeln...
Das ist schon in Ordung. Ein bisschen wollen wir wohl darüber diskutieren.
 
gibt es bei Hollywoodstrings Keyswitch-Paches?
Auch wenn es jetzt etwas länger gedauert hat, dass ich nachsehen konnte, aber die HS hat, wie ich schon sagte Keyswitches.
:)
 

Anhänge

  • HS_KS.jpg
    HS_KS.jpg
    153,7 KB · Aufrufe: 325
Hm, ich ringe immer noch mit mir, die HS zu holen, vielleicht jetzt sogar im Bundle mit den HB.
(Leider kacken meine Jungs kein Geld, sondern nur so ein braunes, eher übelriechendes Zeug :-().

Daher mal zwei Fragen bitte, magnazeon:

1.
Bei den HB gibt es ja alle Artikulationen, allerdings keine Mics und nur 16Bit (was mir wurscht ist, da ich für's Theater sowieso immer auf CD produziere).

Bei den HS aber fehlen die Divisi und das Bow-Legato.
Fehlt damit eigentlich etwas Essentielles?


2.
Meinst Du, man kann das/die folgenden Stücke mit den HS so pimpen, dass sie vernünftig klingen? Oder ist da mit dem SO schon alles ausgeschöpft?







Vielen herzlichen Dank jetzt schon mal für Deine Antwort.
 
Bei den HS aber fehlen die Divisi und das Bow-Legato.
Fehlt damit eigentlich etwas Essentielles?
Das Bow-Change-Legato ist einfach nur herrlich! Darauf möchte ich nicht verzichten.
Die Divisi habe ich noch nicht so oft benutzt.

Der Vorteil an der 16bitigen HS ist natürlich der geringere RAM-Verbrauch. Keine Frage.
Je nach dem, was in Deinem Rechner steckt ist das egal, oder wichtig.

Aber: der Preis für die HS ist inzwischen wirklich vernünftig, also rate ich dir klar zum Kauf.
Nach wie vor kann man ja die HS mit etwas SO mischen.




Meinst Du, man kann das/die folgenden Stücke mit den HS so pimpen, dass sie vernünftig klingen? Oder ist da mit dem SO schon alles ausgeschöpft?
Theoretisch ja.
Wie Dein praktisches Können ist, vermag ich leider an dieser Stelle nicht zu sagen.

In den beiden Stücken, die Du hier hast, ist ja nicht so wahnsinnig viel "wichtiges" Streichwerk drin.
Das fällt hier wohl nicht ganz so ins Gewicht.
 
Mich würde ja mal interessieren, wie sich die ReFX Nexus² Expansion "Hollywood Orchestra" so im Vergleich schlägt. Wird mit unter 60 Euro Kaufpreis wohl mit den meisten Librarys nicht mithalten können, aber ggf. ist es eine ganz gute Alternative zu einigen der anderen Low-Cost-Kandidaten. Hat das zufällig wer?
 
Ich hab die Demos gehört, und würde da eher so "Miroslav Philharmonik" greifen, wenn's denn Low Budget sein soll.
 
Jetzt habe ich mir Miroslav und die Nexus-Expansion gekauft. Da ich die volle(!) Miroslav-Library für 89€ ergattern konnte, tut das auch nicht sonderlich weh. Wenn magnazeon mir die Midi-Daten bereitstellt, werde ich mal eine kleine Demo mit dem Nexus machen. Mein bisheriges Bauchgefühl sagt mir, dass er zumindest Edirol, GPO und Konsorten in die Tasche steckt ;-).

EDIT: Schade, die Miroslav-Bestellung wurde soeben vom Shop ohne Begründung storniert.
 
ich habe mir Miroslav letzte Woche bei M-Store für 89 Euro gekauft, das kam auch bei mir an.
 
Da werde ich gleich mal nachgucken. Der Shop, der meine Bestellubg vorhin storniert hat, hat den Preis anschließend auf 169 hochgesetzt.
 
Kennt ihr eigentlich diese Seite hier:
http://www.wix.com/rbowser/orchestral-shootout/home#!__home

Das ist eine Seite mit Orchester-Library-Beispielen und basiert auf einem Thread mit ähnlicher Zielsetzung wie dieser hier. Ist leider etwas umständlich in der Handhabung (in den beiden Playern oben spielt man die Lieder ab, die Beschreibung gibt es beim Klick auf die jeweilige Nummer in der Liste). Schade nur, dass gefühlte 1000 Mal EastWest und Garritan verwendet wurden, aber kein einziges Mal die High-End-Librarys von VSL.
 
Die Seite kannte ich noch nicht.
Umständlich ist das wirklich!
 
@Celador

Du hast nun Post mit der Midi und den Anweisungen zum Gebrauch. ;)
Gutes Gelingen!
 
@magnazeon

kannst du mir es auch mal reinschicken? wenn ich zeit habe, kann ich dir unteranderem Symphobia 1& 2 zusammen stellen.
 
@magnazeon

kannst du mir es auch mal reinschicken? wenn ich zeit habe, kann ich dir unteranderem Symphobia 1& 2 zusammen stellen.
Klar, gern.

Genau die fehlt/fehlen ja leider.

Du hast gleich Post...
 
Morgen werde ich meine 24-bit Version von Miroslav Philharmonic geliefert bekommen.

https://www.thomann.de/de/ik_multimedia_miroslav_philharmonik.htm

Falls diese Version für den Vergleich relevant wäre, kann ich was beisteuern.
Ist nicht notwendig. Davon gibt es schon längst Demos.

Alles klar, war nur eine Idee.
Sind gleich die ersten beiden Tracks:
https://recording.de/Community/Foru...k_und_Orchestral/137502/Post_1383535.html#P_1

Die Arbeit wäre für dich mehr als umsonst. ;)
 
Morgen werde ich meine 24-bit Version von Miroslav Philharmonic geliefert bekommen.

https://www.thomann.de/de/ik_multimedia_miroslav_philharmonik.htm

Falls diese Version für den Vergleich relevant wäre, kann ich was beisteuern.
Ist nicht notwendig. Davon gibt es schon längst Demos.

Alles klar, war nur eine Idee.
Sind gleich die ersten beiden Tracks:
https://recording.de/Community/Foru...k_und_Orchestral/137502/Post_1383535.html#P_1

Die Arbeit wäre für dich mehr als umsonst. ;)

Da war ein Missverständnis. Ich habe den Vergleich gründlich studiert und natürlich die ersten Miroslav-Tracks dabei entdeckt. Der Anlass war der (vermutlich) Werbespruch in der Produktbeschreibung : "... erstmalig in 24-bit Qualität ..."
 

Ähnliche Themen

tim_heinrich
Antworten
0
Aufrufe
2K
tim_heinrich
tim_heinrich
tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
2K
tim_heinrich
tim_heinrich
tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
2K
tim_heinrich
tim_heinrich
Can
Antworten
3
Aufrufe
2K
Ethersis
Ethersis
tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Audio Imperia Chorus
Antworten
11
Aufrufe
3K
tim_heinrich
tim_heinrich

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Zurück
Oben