Information ausblenden

Deep House? (Silent Warrior)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von SilentWarrior, 02.08.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.297
    22297
    Hallo,

    gestern etwas von @lebasti inspiriert habe ich mal heute einen langsamen 100bpm Track gebastelt.
    Ist keine Abgeh-Nummer eher so ruhig. Mein erster Versuch so etwas zu machen meine ich :kratzamkinn:
    Ich stemple es mal unter Spielerei ab.



    Laut aufdrehen:blow: und ne Pille einwerfen :pint:
     
    SilentWarrior, 02.08.19
    #1
    TheSarge, synthpark und lebasti bedanken sich.
  2. lebasti

    lebasti Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    3.720
    3720
    Awwwww - sehr schön :) Ehrlich gesagt klingt das für "heut mal gebastelt" schon sehr geil, schöne dichte Atmosphäre...! Vll ab 3:30 bisschen zu viel im Mix, aber mit ein bisschen Politur läuft das richtig gut runter :)! Muss ich mir nochmal zuhause anhöre, und Headphones isses <3
     
    lebasti, 02.08.19
    #2
    SilentWarrior bedankt sich.
  3. TheSarge

    TheSarge

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    16.495
    16495
    Du machst mich fertig @SilentWarrior
    kommt zwar nicht an "Dark Rooms" ran (da hast Du Dir selbst die Latte extrem hoch gelegt) aber wieder ein genialer Track
    das Ambiente mit dem Gewitter und dem schönen Piano (welche Lib?)
    und dann immer schön dezent und zum Schluß etwas klarer der Mönchschoir, traumhaft!

    mich stören aber 2 Kleinigkeiten am Drumherum des Tracks:
    1.) wieso heißt der "Deep Breath"? die Mönche atmen doch gar nicht... "ponder" hätte ich es evtl. genannt :schulterzuck:
    2.) "und ne Pille einwerfen" - wenn Du´s brauchst ok, aber ohne geht das Leben+Musik viel besser...dieses Image war doch seit paar Jahren so gut wie weg bezogen auf Techno&Co....ach schade
     
    TheSarge, 02.08.19
    #3
    SilentWarrior bedankt sich.
  4. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.297
    22297
    Das ist ein Nexus Piano (wenn du das mit dem Delay meinst).
    Das Piano ganz am Schluss, also die schwere Akkorde wurde von mir selbst gebastelt. War ne Mischung aus Piano, Bass und irgendeinem klackendem Sound.

    Ich hatte früher die dumme Angewohnheit meine Songs 001, 002, 003 usw. zu nennen. Nach einem halben Jahr weiß man nicht mehr was 002 war.
    Also vergebe ich gleich von Anfang an dem leerem Projekt einen Namen. Da ich ursprünglich einem Atem Sample einsetzen wollte, diesen aber nicht finden konnte, habe ich mich dann für das Gewitter entschieden.
    Beim Bouncen hat das File den gespeicherten Projekt Namen übernommen. Hatte nicht drüber nachgedacht als ich es auf SC hochgeladen habe :)

    Das ist natürlich nur als Scherz zu verstehen. Ich bin sogar Nichtraucher und trinken tue ich auch nicht (und Fußball mag ich noch weniger...)
     
    SilentWarrior, 02.08.19
    #4
    TheSarge und RK79 bedanken sich.
  5. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    2.191
    2191
    Kann ich bestätigen. Bin nach 6 Monaten bei 052 angekommen. Was war aber 049? Kein Plan. Bin mittlerweile dazu übergegangen, eine Kombination aus beidem zu machen. In etwa: 052_Thunderdome (der aktuelle Track; inspiriert aus irgendeinem Thread, in dem ein Thunderdome Youtubevideo verlinkt war). Somit habe ich eine synaptische Verknüpfung realisiert, mit der mein Hirn was anfangen kann. :)
     
    Sweetsweep, 02.08.19
    #5
    SilentWarrior bedankt sich.
  6. TheSarge

    TheSarge

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    16.495
    16495
    das meinte ich. selbstgebaut ist doch cool
    hatte vermutet, daß es NOIRE von NI ist

    mit den Namen ist halt so ne Macke von mir :schaem:
     
    TheSarge, 02.08.19
    #6
    SilentWarrior bedankt sich.
  7. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.297
    22297
    Inspiriert war ich aber tatsächlich von Nils Frahms "Some". Da habe ich dann versucht so einen ähnlichen Sound zu basteln.
    Und dann hat NI ein halbes Jahr später NOIRE rausgebracht...egal...mein Piano ist nun ein Bitwig Sampler Preset. Frisst 0 Leistung und klingt gut....aber nur in den tiefen Lagen.

    :D ja das kann richtig Spaß machen sich die ganzen Nummern zu merken...das ist echt übel wenn man nur Zahlen rumfliegen hat.
     
    SilentWarrior, 02.08.19
    #7
    TheSarge bedankt sich.
  8. TheSarge

    TheSarge

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    16.495
    16495
    und hat nicht 149€ gekostet :cool:
     
    TheSarge, 02.08.19
    #8
    SilentWarrior bedankt sich.
  9. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.481
    5481
    Schön gefühlvoller Track! Die Harmonien und der Pad Sound gefallen mir richtig gut.
    Die Drums kloppen sich für meinen Geschmack bisschen zu sehr in den Vordergrund, sind bei der Klangdichte aber sicher nicht leicht zu mischen.
    Ich hätt den Regen Sound vielleicht irgendwann ausgeblendet oder gedämpft, so wird der Mix wie von basti oben erwähnt etwas zu voll, gerade mit den Vocals, die aber gut passen. Den Mix vielleicht insgesamt noch etwas zügeln, hab das Gefühl so klingt es lauter als es müsste.

    Aber sehr nice!
     
    Audiotic, 02.08.19
    #9
    SilentWarrior bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.