Information ausblenden

FB - Dj Premier Relaxed House

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Schlumpfpeter, 09.08.20.

  1. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    27.993
    27993
    Holla!

    Für die viibebeessssss und die feeeeeeeellllzzzzz...... :pfui:

    ....

    Ich hab selten einen Track so schnell fertig bekommen. Gestern angefangen, heute fertig gemacht. Läuft!

    Ist mal n bsichen anders, langsamer, ruhiger und "organischer". Klingt n bsichen als hätte man DJ Premier dazu verdonenrt einen House Track zu schrauben. Mir gefällts! Passt auch gut zum Wetter. Chillax mucke, bischen tnazbar ist es aber immer noch.

    Ich hab das erste mal Kick 2 von SA benutzt, der Kick funktionierte im Master einfach so ziemlich sofort, ich bin begeistert von dem Teil. Da schmerzt es nur noch halb so doll das mein, am Donenrstag bestellter, Volca Kick laut dhl erst Montag geliefert wird. Eventuell geht der dann nämlich gelich wieder zurück, aber schauen wir erstmal.

    Was haltet ihr von Mix/Master/Arrangement etc. pp. ?




    VG
    SP

    @CharlyBeck @SilentWarrior @digi @Hyp @lebasti (das hier ist glaube ich das erste mal das es halbwegs in deine Richtung gehen könnte)

    und natürlich @alle anderen die es sich anhören!
     
    Schlumpfpeter, 09.08.20
    #1
    AlusundSekou und lebasti bedanken sich.
  2. CharlyBeck

    CharlyBeck Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    5.583
    5583
    Hübsch. Gefällt mir auch. Mit "gleiche Richtung" hast du aber nicht mich gemeint... ;)

    Mir ist nur aufgefallen, dass ich das lopass gefilterte piano am anfang spontan lauter gemächt hätte. bei mir im auto würde man davon nicht mehr viel hören.... aber das müsstest du dann etwas automatisieren wenn du den filter aufmachst. ist immer schwierig sowas, aber ich schreibs dir mal weil ich sonst nix zu mosern finde ;)

    Ah haste jetzt auch kick2 entdeckt? Ja das ist nicht schlecht..
     
    CharlyBeck, 09.08.20
    #2
    digi und Schlumpfpeter bedanken sich.
  3. digi

    digi DJ

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    5.499
    5499
    Du Armer! Mein ILOK hängt schon fast vier Wochen am US Zoll fest oder er ist sogar untergegangen?:rolleye:

    Ich hör später rein, ich habe gerade mein neues DJ Promo Video im Kasten. Ich glaub, der Track hätte da gut reingepasst. Das Video ist für die Palette. Am Freitag mit Harold und Lyla Chrom. Werbung muss sein, aber Du wohnst ja hier im Dorf. Ist prima für Familie dort ;-) Und vielleicht spiele ich auch Deinen Track dann. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.20
    digi, 09.08.20
    #3
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  4. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    27.993
    27993
    nee ich meinte lebasti :D

    Ja, hast Recht mit dem Gefilterten. Da werde ich noch etwas den pegel automatisieren, danke.

    Jab, gibt wahrlich schlimmeres.
     
    Schlumpfpeter, 09.08.20
    #4
  5. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    27.993
    27993
    Watt, wo, wie!? Wo ist es prima?
     
    Schlumpfpeter, 09.08.20
    #5
  6. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    2.621
    2621
    Schnuckeliger House Tune. Gefällt mir sehr gut auch die kleinen Breakbeat Parts hast du schön eingebaut. Klingt nach Oldschool aber sehr fein. Den Break gleich zu Anfang finde ich fast etwas lang aber das nur als kleiner Kritikpunkt.
     
    DancingOnHalos, 09.08.20
    #6
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  7. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    27.993
    27993
    Danke. In der Tat, weiß ich auch noch nicht ob ich den ersten Break nicht doof bzw. überflüssig finde. Auf der anderen Seite, wüsste ich nicht wie ich das Stück da sonst füllen sollte, ohne langweilig zu werden durch Wiederholung des Mainthemas...
     
    Schlumpfpeter, 09.08.20
    #7
    DancingOnHalos bedankt sich.
  8. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.760
    21760
    Ich selbst kann nicht viel damit anfangen weil mir das Piano zu sehr dudelt.
    Ist mit Serato geschnibbelt vermute ich?
    Das ist jetzt aber reine Geschmackssache und kein Qualitätsurteil.
     
    SilentWarrior, 09.08.20
    #8
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  9. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    27.993
    27993
    Ne, ist aus khords! Ist n ziemlich cooler House chord rompler.
     
    Schlumpfpeter, 09.08.20
    #9
    SilentWarrior bedankt sich.
  10. digi

    digi DJ

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    5.499
    5499
    Bildschirmfoto 2020-08-10 um 06.20.51.png
     
    digi, 10.08.20
    #10
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  11. digi

    digi DJ

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    5.499
    5499
    Und jup, Track gefällt mir. Den würde ich gern spielen. :)
     
    digi, 10.08.20
    #11
  12. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    27.993
    27993
    Kannst gerne machen!

    Lass mich wissen wie er kam.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.20
    Schlumpfpeter, 10.08.20
    #12
  13. hazz

    hazz

    Registriert seit:
    12.10.05
    Punkte:
    57.415
    57415
    mir gefällt der bass sound nicht so sehr. wirkt auf dauer auch super repetitiv. der rest ist so ganz nett. klingt für meinen geschmack zu sehr nach sonne :D aber das war vermute ich auch die intention
     
    hazz, 10.08.20
    #13
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  14. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.449
    14449
    Am besten finde ich die Arpeggio-Harfenwelle, die im zweiten Part über den Rest spült.
    Der Chordsound ist mir zu nölig. Den dann ausgerechnet auf 3 von 4 Bassdrums im Takt zu legen, macht die Nöligkeit noch eindringlicher. Dazu wirkt die Abweichung von dem Chord-Grundpattern irgendwie beliebig. Kann man harmonisch so machen, aber wirkt auf mich klobig mechanisch random.
    Kann leider verstehen, wenn Leute House dieser Art Plastikmusik nennen.
     
    Hyp, 10.08.20
    #14
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  15. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.089
    1089
    Klingt massentauglich - aber nicht mein Geschmack, besonders nicht die Vocal(samples?) und Melodie zu cheeeesy. Wenn das Standard ist bei
    Premier Relaxed House

    dann gut gemacht

     
    Underground Sounds, 10.08.20
    #15
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  16. AlusundSekou

    AlusundSekou Bedroomproducer

    Registriert seit:
    05.05.20
    Punkte:
    420
    420
    Cooles Teil
     
    AlusundSekou, 10.08.20
    #16
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  17. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    27.993
    27993
    Vielen Dank die Herren.

    Dann gehe ich davon aus dass, rein technisch betrachtet, das Ding einigermaßen rund ist.

    Spitze Höhen und unangenehm zerrender Kick bzw Bass scheine ich dann in den Griff bekommen zu haben. Auch scheint es nicht zu trocken, d.h. meine üblichen Baustellen habe ich dann wohl halbwegs in den Griff gekriegt.

    Ihr müsstet Mal so abhören wie ich :D komplett leeres Wohnzimmer, hallig wäre untertrieben. In Verbindung mit kh und subpac läuft's aber scheinbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.20
    Schlumpfpeter, 10.08.20
    #17
  18. lebasti

    lebasti Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    3.536
    3536
    Moinsen Schlumpf!

    Sorry für die späte Resonanz, hatte noch nicht die Ruhe zum schreiben (hatte es mir aber schon mal angehört ^^).
    Die Kick kickt gleich gut rein - auf meinen ATH-M50x fast ein bisschen zu sehr. Wenn der Rest reinkommt klingts aber ausgewogen!
    Der Offbass-Groove funktioniert sehr gut, auch Vocal, Keys und die Breakbeats finde ich sehr fein. Ich hätte bei den Key-Chords glaub ich den Raum bisschen "größer" gemacht, aber das ist Geschmacksache.
    Die Hats flowen schön durch! Das Arrangement geht für mich klar - auch der erste Break ist mir nicht zu lang. Was ich mir gewünscht hätte wäre vll ein Part, der mittem im Track vll bei so 3:10, auch ein paar Takte (8) mit weniger Key + Vocalsamples kommt, reduziert auf Groove+Bass.
    Fazit: Läuft.
     
    lebasti, 11.08.20
    #18
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  19. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Themenersteller Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    27.993
    27993
    Danke für das Feedback. Ja, das ist in der Tat eine gute Idee mit dem reduzierten Part. Wenn ich genau nachgucke, stört mich dass auch n bisschen, das der so durchgehend pianoisiert ist. Ich guck mal was das Arrangement da noch hergibt!

    Der kick zerrt auch relativ schnell im master, das kann sein das da ganz unten ein bisschen zu viel ist. Checke ich nochmal.
     
    Schlumpfpeter, 11.08.20
    #19