Information ausblenden

Clipper

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von SilentWarrior, 21.05.20.

  1. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    18.398
    18398
    Also ich gebe mal offiziell auf. Habe alles durch und der Pusher von Kush macht was cooles, ist aber extrem beschissen einzustellen da nicht fein genug. Springt von einem extrem zum nächsten.
    Der Big Clipper von Boz ist zwar cool, aber auch nicht das was ich suche. Gilt für alles andere ebenfalls was hier erwähnt wurde.

    Shit happens. IKM hat ein geiles Feature mit einem Upgrade entfernt, schade. Der Gyraf ist eine Hardware und ich mag mir keine Hardware anschaffen, schon gar nicht für 3000+ €.

    Vielleicht stoße ich per Zufall mal auf eine alternative. Den Black Box HG2 müsste ich halt noch testen. Das mit den Dioden geht ja in die richtige Richtung.
    Plugin Alliance Schwachsinns Preis von 249€ für den HG2 ist natürlich wieder der größte Witz. Am Pfingsten kostet es dann wieder mit Voucher blablabla weniger. Das der Ulrich nicht einfach mal die bekloppte Mitte findet.... 80€ und gut ist.
    Naja....man muss ja dem Menschen das Gefühl von Schnäppchen geben...
     
  2. aground

    aground

    Registriert seit:
    27.08.15
    Punkte:
    3.428
    3428
    SilentWarrior bedankt sich.
  3. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    18.398
    18398
    @aground

    Danke, aber wenn die keine Demo anbieten dann ist es halt bisschen doof.
    Aber das hier ist nur reine Zerre wie mir scheint. Man hört auch das der Ausklang der Bassdrum gezerrt wird, genau das wird
    nicht gesucht.
    Nur die Transienten werden kurz geshaped durch Zerre.
     
  4. Nachtschicht

    Nachtschicht

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    19.252
    19252

    weiss ich schon, aber da die zeiten des hardware clippings im mastering (gottseidank) vorbei sind, habe ich da nicht mehr wirklich ein akustisches gedächtnis, mit dem ich da irgendwas kompetent vergleichen könnte. und im mix kontext brauche ich es eigentlich nie, da arbeite ich wenn dann eher mit parallel zerrern wird culture vulture, was aber natürlich nicht so wirklich dasselbe ist.

    insofern muss ich leider passen und die klappe halten. aber interessanter thread, sollte ich auch mal genauer zuhören! :)
     
    SilentWarrior bedankt sich.
  5. Rocky Balboa

    Rocky Balboa

    Registriert seit:
    25.12.18
    Punkte:
    1.756
    1756
    clipping ohne distortion, gibt's das?
     
  6. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    8.439
    8439
    -
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.20
    Rocky Balboa bedankt sich.
  7. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    23.853
    23853
    Geil, mein PC springt nicht mehr an. Grafikkarte kaputt, oder Mainboard....


    ... Ich wollte gerade ein Beispiel hoch laden. Ich hatte gerade nach einem Dioden Clipper vst gesucht und siehe da, d16 hat den devestator 2, welcher genau diese Schaltung emuliert. Und oh Wunder, ich habe den auch tatsächlich auf dem Rechner.

    Ich bin da gerade etwas durch gesteppt presettechnisch, und da war Vielversprechendes bei. Check den mal, mein Beispiel kann ich leider nicht hochladen....
     
    adl bedankt sich.
  8. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    23.853
    23853


    1. Kick roh
    2. Devastator 2 angeschmissen, sonst nichts
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.20
    SilentWarrior bedankt sich.
  9. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    23.853
    23853
    Der Shape im D16 ist das was du dir angucken solltest. Die Filter etc. kannst du alle erstmal ausschalten. Der Shaper hat dann im Endeffekt drei Parameter die tendenziell wichtig scheinen. Da ruhig mal rum spielen, auch egrne jeweils auf Anschlag links/rechts gedreht. Da kann man dann ne sehr harte Kennlinie mit basteln, das geht schon gut ab!
     
  10. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    18.398
    18398
    @Schlumpfpeter

    Das klingt jetzt halt doch wieder zu sehr nach Distortion auf eine Kick.

    Es ist eher ein kurzer Impuls. Also ob du einer Bassdrum ein Sample für den Attack untermischst ohne den Ausklang zu verändern.
    Bei den ganzen hier genannten Beispielen wird die komplette Kick bis hin zum Ausklang bearbeitet, danach suche ich nicht.

    Stelle dir eine Zerre vor wie ein Sidestick oder Dirac Stoss. Ganz kurz. Nur der Transient zerrt.

    Hier mal Beispiel mit dem Pusher von Kush. Ist nicht das wonach ich suche, aber dieser arbeitet wenigstens kurz.
    Ich habe mich an die Snaredrum gehalten um beide Files in etwa "gleich" laut zu bouncen.

    Es sind 3 Spuren. Einmal ohne Pusher auf den Spuren und dann mit.

    Ohne Pusher:




    Mit Pusher:




    Klingt cool, ist aber nicht das gesuchte. Also mit normaler Zerre bin ich gut ausgestattet.
     

    Anhänge:

    Schlumpfpeter bedankt sich.
  11. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    19.873
    19873
    Ich hab' überhaupt keine Ahnung von der Materie, aber ist Meldas Waveshaper nicht was, womit man sich das hinbasteln könnte?
     
  12. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    3.853
    3853
    Black Box kannst du ja uneingeschränkt testen (also die Demo), und in der Regel für um die 30$ rum second hand bekommen + 20$ Transfergebühr, zum Beispiel im Marktplatz von kvraudio.com.

    Hätte evtl noch nen tool was den sound hin bekommen könnte:
    Acustica Audio Crimson. Hier mal nen Video, kannst ja mal auf dick Kick versuchen zu achten, ist halt leider keine elektronische Kick:

    Hier noch mit eher elektronischen Elementen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.20
  13. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    23.853
    23853
    Hast du Mal versucht ein 16bit Plugin zu überfahren?
     
  14. Mit Senf

    Mit Senf

    Registriert seit:
    09.04.19
    Punkte:
    369
    369
    Dafür würde ich mal mit (multiband) Transienten Designern oder Expander experimentieren, bevor es in die Zerre geht.
    Oder parallel nur den Transient herausarbeiten, mit der gewünschten Zerre versehen und dazumischen?

    Wenn der angestrebte Klang am ehesten mit nem dazu gelayerten Sample verglichen werden kann, würde ich auch noch mal versuchen diesen Weg zu gehen. Also nicht zwingend die ganze Kick verzerren sondern nur, was für den Attack verantwortlich ist, und dazumischen.

    Schwer nachzuvollziehen, was das alte Plugin gemacht hat, aber so wie du es beschreibst, reagiert kein Zerre/Clipper, der mir bekannt ist und du hast ja auch schon einige durch. Deshalb die Überlegung den Sound über Umwege zu erreichen. Ob das Klanglich irgendwie vergleichbar ist - keine Ahnung:oops:
     
  15. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    29.716
    29716
    Ich habe jetzt extra nochmal bei IKM geschaut. Du kannst Dir die alte Version noch herunterladen. Unter Past Releases sind noch alle Versionen verfügbar.
    Auf meinem alten System hatte ich TRacks 3 und 4 zusammen laufen. Sollte eigentlich immer noch funktionieren.
    War das dieser Standard EQ von TRacks?
    Musste man dort den Eingang heiss anfahren oder wie hast Du den zum Clippen gebracht?
     
  16. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    8.731
    8731
    Moin. Der Arbeitstag gestern war unerwartet lang. Deswegen kommen die Samples erst heute...

    Auf der elektronischen Kick gefällt mir der Effekt nicht so gut wie auf der akustischen... Insofern nehme ich nicht an, dass das dein gesuchter Effekt ist.

    Der Charisma hat Regler für Input, Output und Charisma. Charisma regelt stufenlos die Art der Zerre, von soft bis hard. Ist vergleichbar mit dem Knie bei einem Kompressor. Wenn es auf hard steht, arbeitet es mehr wie ein Clipper.
    Die MP3s sind wie folgt zusammengeschnitten: immer vier Schläge, erst unprozessiert, soft, unprozessiert, hard, unprozessiert, irgendwas dazwischen

    Akustisch:
    https://1drv.ms/u/s!AolGmuFHG6_npKcsnMPu6vBebPhjWQ

    Elektronisch:
    https://1drv.ms/u/s!AolGmuFHG6_npKctQQKe2yfMAK2Xrw

    ZIP mit den nicht geschnittenen WAVs
    https://1drv.ms/u/s!AolGmuFHG6_npKcuaFANmF9ivCmXCw

    Ist nur ein kleiner Ausschnitt von dem was möglich ist, da Input und Charisma interaktiv sind. Aber für Elekrto-Kicks kann man sich auf die harte Seite beschränken, die Macht am wenigsten Bauch...
     
    SilentWarrior und Schlumpfpeter bedanken sich.
  17. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    23.853
    23853
    Also mich pers;nlich haut das nicht vom Hocker, wie du ja schon selber vorrausgesehen hast. Für Elektrokrams nicht so sonderlich super. Da finde ich im Moment den D16 noch am besten.

    @SilentWarrior
    Ich habe gerade mal in Bitwig mit dem Bit 8 Crusher gespielt. Das Ding hat einen integrierten Clipper der genau das zu machen schient was du beschrieben hast, wenn auf ganz harte Kennlinie gestellt. Einziges Problem ist, man kann den Bitcrush nicht komplett deaktivieren, aber zu 99.9% unhörbar machen mit den folgenden Einstellungen. Eventuell kannst da ja mal kurz rein gucken und mir sagen ob das in etwa in die Richtung geht, rein vom clipping her. Der Regler unter Shape ist dann dementsprechend der Drive Regler.

    Capture.JPG
     
    SilentWarrior bedankt sich.
  18. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    16.550
    16550
    L1 ftw
     
  19. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    23.853
    23853
    Der clipped aber nicht.
     
  20. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    16.550
    16550
    Ja, aber nachdem so ziemlich alle Clipper nicht zum gewünschten Ergebnis führen, sollte man vielleicht den Suchkreis etwas erweitern.