Information ausblenden

Clipper

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von SilentWarrior, 21.05.20.

  1. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    18.413
    18413
    Ne, der klingt nicht nach dem gesuchtenn, macht aber trotzdem etwas feines auf der akustischen Kick.
    Kann mir gut vorstellen das es auf eine Drumgruppe sogar mojo erzeugen kann.
     
  2. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    18.413
    18413
    Ja, das geht schon gut ab. Leider ist auch hier der Ausklang noch zu sehr unter Beschuss.
    Da aber Bitwig ja eine Bastel DAW ist und auch der Bitcrusher einen Wet FX Insert hat, kann man evtl.
    das irgendwie zusammenbasteln. Das ist auf jeden Fall schon mal einer sehr gute Anlaufstelle für mich.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  3. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    18.413
    18413
    Es war meines Wissens der EQ73 (also der Neve Clone). Komischerweise machte der EQ81 (auch ein Neve Clone) gar nichts.
    Mir kommt immer mehr der Verdacht auf das es wirklich nur ein Bug bzw. Programmierfehler war.
    Man musste nichts weiter machen als den Input voll aufdrehen.
    Der zerrt auch heute noch, aber nicht mehr mit diesem kurzen Impuls ganz am Anfang.

    Ja, und eben der Balaskas sein Clipper machte das auch, aber meiner Meinung nach besser noch.
     
    Realist bedankt sich.
  4. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    18.413
    18413
    @Schlumpfpeter

    Bitwig FX Layer (oder sonst ein Container mit Mix Regler).
    Dann Zerre nach deiner Wahl, oder auch Clipper gefolgt vom LFO Tool.
    Mit dem LFO Tool den ganzen Sustain wegschneiden, dann bleibt ein kurzer Impuls der Zerre übrig.
    Nun am FX Layer den Mix Regler zurückfahren und schon hat die Kick diese Zerre.
    So müsste es gehen.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  5. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    23.858
    23858
    Ja, aber am Ende hat man dann ja trotzdem nicht die Signalverdichtung, sondern "nur" das Original plus der angezerrten Transiente dazu gelayert. Man müsste dann also im Original noch die Transiente eliminieren, moeglichst ohne Nebenprodukte, Ferric TDS böte sich dafür an, oder einfach der Bitwiginterne tranisientendesigner. Dann kann man sich beides schön zusammen layern. Der Bitwig transientendesigner ist für sowas eh prädestiniert, da er die Zeiten so präzise einstelbar beeinflussen kann.
     
  6. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    18.413
    18413
    Auch das würde ich mit Duck (oder in deinem Fall LFO Tool) machen.
    Du mischt dann zwei Layer miteinander.

    Ich habe mal auf die schnelle gespielt, aber ich muss mir da mal Zeit lassen.
    Jedenfalls hat der Attack schon mal in etwa was ich suche.
    Im Beispiel ist es dieselbe Kick.

    Hier ohne:




    Hier mit:


     

    Anhänge:

    Schlumpfpeter und ModulationMatrix bedanken sich.
  7. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    23.858
    23858
    Ja, hab ich mir schon gedacht, das es in diese Richtung gehen soll. Ist im Prinzip auch durch überfahren von AD Wandlern möglich. Man muss dann dafür aber natürlich irgendwie vor dem Wandler verstaerken. Also raus, verstaerken, rein, und den Eingang dabei dann überfahren.
     
  8. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    34.995
    34995
    Der Balaskas ihm sein Clipper heißt das, bitte! :D
     
    Entone, Schlumpfpeter und sts bedanken sich.
  9. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    3.848
    3848
    Ich denke immernoch dass du den Ploytec Aroma meinst. Schon ausprobiert?
     
  10. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    23.858
    23858
    DEM Balaskas ihm sein Clipper.
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  11. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    16.553
    16553
    Den Balaska's ihn sein Clipper am sein tun vong Verzerrung her.
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  12. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    23.858
    23858
    Aber Pils seid ihr beide?
     
    Entone bedankt sich.
  13. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    16.553
    16553
    Rotwein
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  14. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    18.413
    18413
    Ne, er hielt ein schwarzes Gerät in die Kamera bei Musotalk und bestätigte es verwendet zu haben.
    Das liegt aber auch einige Jahre zurück.
     
    rocking.xmas.man bedankt sich.
  15. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.202
    9202
    Jo, HW rules... das schwarze Kleine hatte er also an.

    Nimm doch mal Kontakt mit Ihm auf und frag ihn einfach.
     
  16. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    18.413
    18413
    Ich suche eine SW Lösung.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  17. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    23.858
    23858
    Falls ich meinen Rechner dazu überredet kriege zu starten, bastel ich nachher mal n bisschen in bitwig rum. Ich hab da auch noch Revage, das kann auch ganz geil anzerren auf Kicks. Mal gucken, der neueste Track von mir könnte sowas ab.
     
  18. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    46.477
    46477
    Ein Wandler-Loopback und den Clippen ginge auch :) klingt aber eigentlich auch nicht so geil... habs gestern ausprobiert.
     
  19. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    19.873
    19873
    Nach allem, was ich hier so gelesen und gehört habe, bleibe ich beim Melda Waveshaper.
     
  20. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    20.755
    20755
    hab jetzt den fred nicht vollständig durchgelesen.
    wollte nur einwerfen, daß man den barricade4 von toneboosters auch als clipper benutzen kann.
    und im limiter6 ge ist auch ein clipper modul mit drin.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.