Clean Install?

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von gyn, 15.03.19.

  1. gyn

    gyn Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    7.551
    7551
    Hallo Leute,

    ich habe ein Problem mit meinem 2.-PC und bräuchte dringend eure Hilfe!

    Auf dem Teil laufen ein paar Plugins nicht richtig, und der Sonible-Support meinte, es liegt daran, daß ich im PC-User-Namen einen Umlaut benutze. Ich bin am überlegen, ob es nicht das Beste wäre, jetzt einen sauberen Schnitt zu machen mit einem Clean-Install. Was gäbe es da zu beachten? Soll ich die Plugins vorher deinstallieren oder ist das egal? Wie ist das beim erneuten Installieren? Bleibt die ID gleich, oder kann ich da Probleme bekommen, wenn ich die Plugins erneut registrieren möchte? Hab das so noch nicht gemacht und bin da etwas ratlos, und für jede Hilfe dankbar!
     
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    40.463
    40463
    Kannst du nicht den Umlaut aus dem Namen killen?
     
  3. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    40.463
    40463
    Normalerweise ist die ID an die Hardware gebunden, aber wer weiss schon, ob nicht manche Hersteller auch andere Parameter wie den Computernamen mit einfliessen lassen.

    Das verwirrt mich. Unter einem Clean Install verstehe ich, den Rechner komplett platt zu machen, also neu aufzusetzen. Somit brauchst du die Plugins nicht vorher zu deinstallieren.
     
    gyn bedankt sich.
  4. gyn

    gyn Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    7.551
    7551
    Ok, danke, ich wusste halt nicht, ob das irgendeinen Unterschied macht.
     
  5. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    40.463
    40463
    Also den PC komplett platt zu machen, würde ich mir überlegen. Dies kann Sinn machen, wenn du auch noch andere Probleme mit ihm hast. Aber nur, weil ein paar Plugins nicht funktionieren? Vielleicht hat Sonible unrecht? Vielleicht haben nur die Sonible Plugins ein Problem mit dem Umlaut?

    Sind denn viele Plugins betroffen?
     
  6. gyn

    gyn Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    7.551
    7551
    Eigentlich nur noch Izotope. Neutron Advanced und Ozone Advanced funktionieren soweit, also die normalen Plugins, aber der Visual Mixer und Tonal Balance Control funktionieren nicht.

    Ich habe den Usernamen schon geändert, aber unter c / users / ....... steht weiterhin halt noch der alte Username mit dem Umlaut. Wenn ich den ändern würde und die Izotpe-Sachen deinstallieren und neu installieren würde, würde das was ändern? Und was wäre dann mit den anderen Plugins, da sind viele Sachen unter c / users /...../ Appdata / Roaming angelegt, Wenn ich den Users-Ordner ändere, finden die dann noch die Sachen? Fragen über Fragen....
     
  7. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    40.463
    40463
    Das ist komisch. Wenn es am Umlaut liegen würde, sollte gar nichts von denen funktionieren. Die werden ja alle auf gleiche Weise registriert sozusagen. Der Grund muss ein anderer sein.

    Ich würde sagen nein, bringt nichts.

    Vermutlich nicht

    Wenn du viel Zeit übrig hast, mach den Clean Install. Aber für mich sieht es so aus, als ob der Hund wo anders begraben liegt.
     
    gyn bedankt sich.
  8. gyn

    gyn Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    7.551
    7551
    Ok, danke! Der Support von Sonible hatte mir noch einen anderen Vorschlag gemacht mit unbegrenztem Freischalten der Demo-Version auf meinem 2.-PC. Dann werde ich erst mal das ausprobieren.