Information ausblenden

CHOW Analog Tape Model

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von BLUE-S-MAN, 14.05.20.

  1. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    12.149
    12149




    Und hier noch ein älteres Tape, dass ich in einer Ecke der DAW gefunden habe. Relativ angestaubt. Ich denke es ist einige Jahre alt...
     

    Anhänge:

    flipnaut, 01.08.20
    #61
  2. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    22.242
    22242
    ja, das kann der auch, aber noch einiges mehr.
    das, was du da drüber hast, klingt nur nach ein bischen bias, saturation und drive.
    bei chow gibts auch noch flutter, loss, degrading und chew.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.20
    jet2, 01.08.20
    #62
  3. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    12.149
    12149
    ja bei post #61 hab ich ja flutter und eine sound degradierung drin.
    Bei #16 Saturation, Drive, Flutter, Bias und Lipp-Gloss.

    Meinste Chew holt da noch mehr raus?
    Nimm gerne mal das Soundfile von meine Drums und schieb mal durch Chew...
     
    flipnaut, 01.08.20
    #63
  4. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    22.242
    22242
    "mehr" geht auf jeden fall.
    aber was "mehr" oder "besser" ist, ist hier letztlich individueller geschmack...
    schlage vor: probier es doch einfach selber mal aus.
    das plug ist kostenlos und du kannst definitiv nix verkehrt machen, wenn du es dir installierst.
     
    jet2, 01.08.20
    #64
    Schlumpfpeter bedankt sich.