Information ausblenden

Bluetune & melody: FB zu Koop-Song erwünscht

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von melody, 10.05.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. melody

    melody Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.06
    Punkte:
    1.475
    1475
    Liebe HR-Gemeinde!

    Vor ca. 1 Jahr haben wir mit diesem Liedchen begonnen und jetzt stelle ich mal den ersten Mix hier rein.

    Komposition, Arrangement & Mix: Bluetune
    Text & Gesang: melody

    Hier ist der Link:

    Vierte Version

    Wir freuen uns auf konstruktive Kritik :) ...

    Vielen Dank!
     
  2. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.647
    8647
    mark[hier]:)
     
  3. Plaudy

    Plaudy

    Registriert seit:
    06.12.07
    Punkte:
    1.881
    1881
    Hi,

    zwar nicht ganz meine Richtung aber ich versuch mich mal.

    Also zunächst denke ich, würde dem Song etwas mehr Bass gut tun.

    Die Stimme hat leider hier und da ein paar Intonationsprobleme bzw. klingt angestrengt.
    Und insgesamt kann der Song mehr Abwechslung vertragen, z.B. mit der Percussion.

    Aber: wie gesagt: Nicht meine Richtung, daher meine Bemerkungen nur bedingt als Denkanstoß nehmen :D

    Finde sonst den Song ganz gut. Schön zum Chillen. Vor allem das Git-Solo klingt toll. Passt gut rein.

    lg
    Plaudy
     
  4. alterhase

    alterhase

    Registriert seit:
    27.10.07
    Punkte:
    44
    44
    Ein sehr schönes Lied inklusive ganz tollem Gitarrensolo. Allerdings würde ich mir wünschen, dass der Gesang etwas mehr in den Vordergrund rückt.

    Liebe Grüße,

    alterhase :)
     
  5. Esch

    Esch

    Registriert seit:
    05.11.06
    Punkte:
    522
    522
    Hi :)

    Na, die Zeit hat sich gelohnt, ein schönes Stück ist das geworden ...

    Ich habe nicht viel zu kritisieren, der Mix hört sich bei mir sehr gut an, sehr schöne gitarrenarbeit, der Gesang passt sehr gut zu dem Stück, das passt alles gut, großes Kompliment an Euch!

    bei mir ist genug Bass da, aber ich höre mit Subwoofer ab ...
    ein bisschen mehr Abwechslung bei den perc, wie plaudy schon schrieb, könnte vllt. noch ein paar mehr glanzpunkte setzen ...

    Zum Schluss: ich meine, ausfaden ist immer die einfachste, aber eigentlich die unkreativste Art, ein stück zu beenden. Einen richtigen Schluss finde ich meistens interressanter ....

    Aber das sind wirklich alles nur Kleinigkeiten, der Song geht ins Ohr und ist prima gemacht!

    grüße
    esch :)
     
  6. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.341
    20341
    Schöner Song

    Der Gesang passt da ausgezeichnet dazu.
    Erinnert mich stark an Maggie Reilly (Mike Oldfield - Moonlight Shadow)
    wogegen der Stil für mich in die 60ger zurückgeht.

    Die Gitarre mit ihrem Klang trägt da nicht unmaßgeblich dazu bei.
    Spez. das Solo läßt mich an die frühen 60ger zurückdenken.


    Meine Schiene.

    Vocals noch hier und da schief.
    Das Fade OUt empfide ich auch als einfallslos, da sollte wirklich was besseres her.

    SOnst könnt ich nicht viel aussetzen.

    lg
     
  7. McCoy

    McCoy

    Registriert seit:
    15.04.07
    Punkte:
    2.438
    2438
    Wunderschöne Melodie / sehr schönerSong und mir gefällt er sehr gut.
    Dennoch seien mir Anmerkungen erlaubt.
    Panorama könnte insgesamt noch transparenter getaltet werden - die Key-Fläche etwas zurückgenommen werden - die Stimme evtl. einen dezenten Chamber-Hall oder einen ganz leichten Reverb vertragen - der Rhytmus etwas betont werden und evtl. mit einigen Highlights wie z.B. Congas aufgelockert werden.
    Und der Schluss - hmmm - den überlasse ich mal der Fantasie von anderen - aber anders sollte er schon werden, als ein Fadeout.

    Gruß...

    Jörg :)
     
  8. melody

    melody Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.06
    Punkte:
    1.475
    1475
    Hallo allerseits! :)

    Danke für's Reinhören, für die konstruktive Kritik und für die netten Worte.

    @ bluetune

    Ich habe mir jetzt - aus purer Neugierde - den Mix auf einem Laptop angehört. Da hört man tatsächlich keinen Bass und der Gesang hört sich wie aus weiter Ferne an, nur die akustische Begleitgitarre hört man ganz vorne.
    Wenn ich jedoch über Kopfhörer, hier an meinem PC, reinhöre, dann passt alles.

    @ Mark

    Schönes Wortspiel :D

    @ Plaudy

    Danke für Deinen Denkanstoß :D - er hat schon geholfen, denn so weiß man, worauf man dann achten muss.

    @ alterhase

    Danke für's Reinhören. Ich spiele mit dem Gedanken, eine zweite Stimme zu improvisieren - falls Bluetune nichts dagegen haben sollte.

    @ Esch

    Danke für die Blumen :D - auch im Namen von Bluetune.

    @stonyroad

    Danke für's Reinhören. :)
    Schöner Vergleich! Ja, die Vocals werde ich mir sowieso vornehmen müssen, mal sehen, eventuell auch 'ne zweite Stimme.

    Schöne Pfingsten Euch allen!
     
  9. melody

    melody Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.06
    Punkte:
    1.475
    1475
    @ McCoy

    Danke Dir für's Reinhören und für die netten Worte! :)
    Selbstverständlich ist jede Anmerkung willkommen. Du bist jetzt nicht der Einzige, der ein Fade-Out nicht so toll findet, d.h. die Mehrheit der Feedbacker würde sich einen anderen Schluss vorstellen. Ursprünglich hatte der Song ja einen anderen Schluss, mal sehen, vielleicht greifen wir darauf zurück.
     
  10. alpenjodel

    alpenjodel

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.561
    6561
  11. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Hi!

    Das Stück klingt schön altmodisch. Und damit ist es schon mal potenziell meine Richtung. :)

    Die Komposition ist fein. Deine Stimme passt sehr gut dazu. Ein bisschen könnte noch im Arrangement Staub geputzt werden (Stichwort Stereopositionierung).

    Kann, muss aber nicht. :D

    Der Synthesizer und das Schlagwerk klingen mir etwas zu billig. Bei der Rhythmusgruppe betrifft das sowohl den Grundklang als auch das, was gespielt wird.

    Alles in Allem aber ein sehr schönes Liedchen, das melodisch gut zum sonnigen Pfingstmontagmorgen passt. :)

    Schöne Grüße,
    Steffen
     
  12. EddiB

    EddiB

    Registriert seit:
    01.06.04
    Punkte:
    1.983
    1983
    Hi,
    was für ein schöner Song, gefällt mir sehr gut. Genau das richtige für einen sonnigen Feiertagsmorgen ;)
    Im Mix erscheint mir der Bass ein wenig zu leise, ansonsten wirkt das Arrangement sehr stimmig und authentisch, der Charakter des Songs wurde schön heraus gearbeitet.
    Dazu trägt aber auch die wunderschöne, klare Stimme bei. Noch ein wenig zu gehaucht, leicht unsicher und im Mix nicht so richtig präsent. Vielleicht etwas weniger Hall und dafür mehr Delay. Melodys Stimme kann deutlich besser klingen.
    Die Idee mit der zweiten Stimme finde ich sehr gut, da könnt Ihr der Melod(ie)y ;) noch ein paar Akzente geben. Das käme bestimmt gut.
    Fadeouts find ich immer ein wenig schwierig, weil unkomponiert. Hier wird auch noch ausgefadet während die Stimme noch singt, das klingt ein wenig gelangweilt abgebochen, der Song hätte schon einen richtigen Schluss verdient.
    Insgesamt aber sein fein gemacht!
    Grüße
    Edgar
     
  13. melody

    melody Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.06
    Punkte:
    1.475
    1475
    @ alpenjodel

    Danke, dass Du mir Anfang letzten Jahres mit einem einzigen Wort geholfen hast: Schulenglisch. :)
    Das habe ich mir gemerkt und jetzt achte ich nicht mehr so genau darauf, dass es sich so anhören soll, wie Herr Lehrer es gesagt hat. Freut mich zu hören/lesen, dass ich mich ein bisserl verbessert habe. :)

    @ stoman

    Danke für die netten Worte und ... schön zu hören, dass es Dir gefällt.
    Konstruktive Kritik ist immer willkommen, denn nur so kann man sich verbessern. Jetzt bin ich selber gespannt, wie sich der neue Mix anhören wird. :)

    @ EddiB

    Ach, das ist ja ein nettes Feedback ... Danke! :)
    Zweite Stimme ist schon in Arbeit, mal sehen, ob es dazu passen wird. :?
     
  14. DJAxeman

    DJAxeman

    Registriert seit:
    25.03.03
    Punkte:
    3.422
    3422
    Hi,

    Ganz spontan und ohne die anderen Komments gelesen zu haben:

    Begleitung / Stimme : Die Balance passt noch nicht. Stimme muss weiter vor.
    Ak Git und Percussion weiter zurueck.

    Alles ganz nach vorne funzt nicht.

    Bis um Git Solo wirkt die Stimme recht trocken, danach ist ein Hall zu hoeren.
    Evtl ist der Hall ja durchgehend durchs ganze Stueck da - wird aber im vorderen Teil des Songs einfach uebertoent...

    Davon abgesehen: Einige S - Laute sind sehr heftig von der Aussprache her.

    Die ueblichen Lobeshymnen heb ich mir fuer spaeter auf, der Mix muss vorher noch ueberarbeitet werden.


    Gruss, Pete.
     
  15. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.647
    8647
    so, denn :)

    so ganz meine richtung ist das auch nicht aber....der gesang ist nicht durchweg mit dem nötigen "druck" gesungen...satzendungen - satzanfänge gehen dabei ein wenig unter

    ich finde auch dass die musik etwas "mittig" ist und dadurch etwas mulmig klingt

    ein weiterer part hätte der nummer auch gut getan

    trotzdem ein schöner song der ins ohr geht
     
  16. Leopold

    Leopold

    Registriert seit:
    24.02.06
    Punkte:
    3.215
    3215
    und ich auch noch :)
    ein gelungener Sommersong oder besser Frühlingsong, der mich in eine
    gute Stimmung versetzt, das ist mir das wichtigste.
    Zum Mix haben alle ja schon was gesagt, an irgendwas erinnern
    mich die Vox aber nur an was gutes, jedenfalls gelungen-Kompliment.
     
  17. onemanband

    onemanband

    Registriert seit:
    14.11.07
    Punkte:
    54
    54
    *markiert für später*
     
  18. melody

    melody Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.06
    Punkte:
    1.475
    1475
    @ DJAxeman

    Danke für's Reinhören und für Dein konstruktives Feedback. Das ist nett, dass Du Dir immer die Zeit dafür nimmst.

    @ Mark

    Stimmt. Beim Einsingen war ich nicht dabei :D ... ähm ... nein, Quatsch ... Ich hab' ein Problem, wenn ich nach Noten :-o singen muss: ich bin nicht mutig genug :x ...

    @ Leo

    Nettes Feedback. Danke! :)
    Bluetune wird sich bestimmt freuen.
     
  19. DJAxeman

    DJAxeman

    Registriert seit:
    25.03.03
    Punkte:
    3.422
    3422
    Hi,

    DIE Zeit nehm ich mir gern!
    Mag Deine Stimme eben ganz einfach...

    Fang bitte bitte bloss nie damit an "wissenschaftlich korrekt" singen zu wollen.
    Es gibt mehr als genug Mukker, die so perfekt und korrekt spielen/singen, dass jedes Feeling den Bach runter geht.

    Das war jetzt die erste Lobeshymne...

    Gruss, Pete.
     
  20. stevo

    stevo

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    3.683
    3683
    Hi,
    gefällt mir soweit auch schon recht gut, ist zwar auch nicht meine Musikrichtung, hat aber ein paar Details drin, die mir echt gefallen:
    Sehr angenehme Stimme, schöne Melodie, zweite Stimme ist sicherlich eine gute Anregung.
    Die Drums zerreißen mich innerlich, ich schwanke zwischen unterirdisch und genial...
    Das Solo ist nice, das ist ein Moment, in dem ich die Drums definitiv genial finde.

    Der Mix ist so noch nicht ausgewogen, wurde ja schon gesagt.
    Ich hätte Refrain und Strophe sich von der Dynamik her etwas mehr voneinander abheben lassen, die geschraddelte Akustik würde ich aus der Strophe rausnehmen.

    Irgendwie gut gemacht, finde ich.

    Gruß Stephan
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.