Information ausblenden

Bitte um Tipps zur akustischen Behandlung, vor allem im Bassbereich, bei weniger guten Räumen

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von BigAL, 17.09.20.

  1. BigAL

    BigAL Themenersteller

    Registriert seit:
    07.06.12
    Punkte:
    83
    83
    Hallo,

    ich habe 2 Räume zur Wahl (Skizzen im Anhang). Dort sollen Vocals aufgenommen und allgemein Songs abgemischt werden. Lautsprecher sind Focal Shape 65, also geschlossene Bauweise mit zusätzlichen seitlichen passiv Membranen.

    Bisher tendiere ich zu Raum 2, da er rechteckig ist, Raum 1 ist ziemlich quadratisch.
    Beide Räume sind sicherlich nicht ideal, aber ich habe keine andere Wahl und muss das Beste draus machen.

    Nun hätte ich gern ein paar Tipps, vor allem für den Bassbereich. (habe hier schon viel hilfreiches gelesen, bin mir aber noch nicht ganz sicher, wie ich es am besten angehen sollte)

    Mein Plan ist, an den Seitenwänden und der Decke Basotect Absorber (10cm dick) anzubringen, breitbandig gegen Erstreflexionen.

    Um die Bässe zu kontrollieren bin ich noch nicht sicher, ob mir hier Rockwool Sono oder zB Isobond am besten helfen würde.

    Das Dilemma ist, dass ich in Raum 1 (also dem quasi Quadrat) vermutlich besser dicke Chunks aus Rockwool platzieren könnte, als in Raum 2.

    Welchen der beiden Räume würdet ihr mir eher empfehlen und welche Platzierung welchen Materials?

    Allerbesten Dank im Voraus für jedwede Hilfe :)
     

    Anhänge:

    BigAL, 17.09.20
    #1
  2. Amano

    Amano Individualist

    Registriert seit:
    04.01.19
    Punkte:
    200
    200
    Hallo BigAL, danke für die Skizzen. Die Raummoden kannst Du mit dem Rechner sogar anhören, dann wirst Du hören, in welchem Raum weniger Moden auftreten und wo die sind: https://trikustik.at/raummoden-rechner/
    Mein Raum ist fast quadratisch, und ich hab einiges an Sonorock an die Wände, an die Decke und vors Fenster gebaut bis es erträglich wurde.
    Wenn möglich hilft es vielleicht auch erst mal in lbeiden Räumen eine Messung zu machen und die hier zu zeigen.
    Da ich mit meinem "Quadrat" viel Arbeit hatte würde ich eher zum rechteckigen Raum tendieren, ... aber das ist vielleicht gar nicht "übertragbar", jeder Raum ist anders.
     
    Amano, 17.09.20
    #2
    BigAL bedankt sich.
  3. BigAL

    BigAL Themenersteller

    Registriert seit:
    07.06.12
    Punkte:
    83
    83
    Erst mal danke für die Antwort.
    Ich tue mich recht schwer mit dem lesen solcher Auswertungen und weiß nicht so recht, was ich daraus ableiten soll/kann. Habe das mal gemacht bei Trikustik und folgende Darstellung erhalten:
     

    Anhänge:

    BigAL, 17.09.20
    #3
  4. Amano

    Amano Individualist

    Registriert seit:
    04.01.19
    Punkte:
    200
    200
    Hallo BigAL,
    an den beiden Bildern kannst Du sehen, dass im ersten Fall mehr Moden im Bassbereich da sind. der rechteckige Raum ist da besser. Wenn von vornherein weniger Moden entstehen, weil das so eine Eigenschaft des Raums ist, dann wirst Du in diesem Raum auch weniger Probleme haben. Entscheidend ist der Bereich bis 200 Hz. Darüber sind andere Effekte wichtiger.
    Natürlich musst Du testen, wo die LS den besten Platz haben. Dazu ist es gut mit REW an der jeweiligen Position zu messen und zu vergleichen wo es am Besten klappt. Das Tutorila von Black Bender hilft beim Einstieg in die Messungen.
    Viel Erfolg!
     
    Amano, 17.09.20
    #4
    BigAL bedankt sich.
  5. BigAL

    BigAL Themenersteller

    Registriert seit:
    07.06.12
    Punkte:
    83
    83
    Also werde ich dann wohl auf Raum 2 zugreifen - schon mal eine Hilfe für mich.
    Wie gesagt, ich bin leider echt schlecht in dem ganzen Messzeugs und Physik und Interpretation von Diagrammen etc.

    Dann muss ich schauen wie gut ich die Ecken dort nutzen kann für Rockwool oder Isobond. Ein paar nette und halbwegs einfache Anleitungen zum selbst bauen habe ich hier ja schon gefunden.

    Die Seiten und Decke mit Basotect (oder ggf. Termarock) werden sich ja recht einfach gestalten, denke/hoffe ich. ^^
     
    BigAL, 17.09.20
    #5
  6. Amano

    Amano Individualist

    Registriert seit:
    04.01.19
    Punkte:
    200
    200
     
    Amano, 18.09.20
    #6
    BigAL bedankt sich.