Information ausblenden

Bilder eurer Gitarren und Bässe

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von oliveramberg, 01.10.17.

  1. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    18.675
    18675
    Mich hat die Decke sofort an manche Gitarren von Mayones erinnert. Die verbauen auch viel Maserpappel.
     
    Entone, 04.08.20
  2. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.508
    5508
    So eine komische Geige habe ich ja noch nie gesehen. Sehr merkwürdige Resonanzlöcher und das Griffbrett scheint auch völlig verzogen zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.20
    moon-dog, 04.08.20
  3. Der_Christianse

    Der_Christianse

    Registriert seit:
    19.05.14
    Punkte:
    111
    111
    [​IMG]
     
    Der_Christianse, 04.08.20
    muffy bedankt sich.
  4. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.165
    50165
    Die Charvel finde ich geil. Schöne 80s Power Strat.
     
    muffy, 04.08.20
  5. Der_Christianse

    Der_Christianse

    Registriert seit:
    19.05.14
    Punkte:
    111
    111
    Oh ja... die hab ich von meinem Vadder "vorzeitig geerbt"
    Gefiel mit als kleiner Bub schon am besten von seinen 20 Gitarren... 86er Model 3A
     
    Der_Christianse, 04.08.20
    muffy bedankt sich.
  6. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    9.299
    9299
    Verschickt ist sie, jetzt muss sie nur noch heil angekommen. Was bei DHL nicht selbstverständlich ist. Die letzte Custom ist wegen eines falschen Barcodes 10 mal zwischen München und Bremen umgeleitet worden. Nochmal überlebe ich das nicht :rolleyes:
     

    Anhänge:

    tylerhb, 13.08.20
    Glutamatjunkie und muffy bedanken sich.
  7. guitarheroe

    guitarheroe

    Registriert seit:
    25.08.11
    Punkte:
    951
    951
    @tylerthb was n das für eine Gitarre/Marke/Modell...??? und die schrägen Bünde in den niedrigen Lagen.....??

    Sieht aber EXTREM geil aus!!!:bagi::headbang:
     
    guitarheroe, 13.08.20
    tylerhb bedankt sich.
  8. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.165
    50165
    Sie will ihn ihrem naütlichen Habitat bleiben...^^ Sehr edlges Gehölz, toll. Hoffentlich kommt sie bald an.
     
    muffy, 13.08.20
  9. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    9.299
    9299
    Das ist eine Custom Gitarre, von einem relativ neuen Hersteller aus Deutschland namen XTN Guitars. Der nennt alle seine Modelle nach deutschen Fabelwesen. Die hier habe ich mit ihm zusammen ausgetüftelt, das Modell heisst "Sennentuntschi" und wird dann ab jetzt ein Standard Modell von ihm. Und ja, es ist eine Multiscale mit schiefen Bünden :cool:
     
    tylerhb, 13.08.20
  10. guitarheroe

    guitarheroe

    Registriert seit:
    25.08.11
    Punkte:
    951
    951
    Danke Till,

    aber auf die Gefahr hin, daß ich mich blamiere.....was "bringen" solche "schiefen" Bünde....Multiscale....höre und sehe sowas erstmalig....

    ...aber Seymour Duncun PU s :headbang:

    nachm Preis frage ich besser erst gar nicht....;-)
     
    guitarheroe, 13.08.20
  11. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.165
    50165
    Der Neck ist doch DiMarzio oder?
     
    muffy, 13.08.20
  12. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    9.299
    9299
    Hier ist ein ganz guter Artikel dazu.

    https://www.louder.com/de/magazin/alles-ueber-fanned-frets-und-multiscale-gitarren

    Im Endeffekte sind die tiefen Saiten straffer während sich die hohen Saiten einfacher ziehen lassen. Dadurch ist der Ton bei tiefen Tuning viel stabiler und man braucht nicht so dicke Saiten. Außerdem ist es ergonomisch für die linke Hand viel komfortabler. Ich spiele seit Jahren Multiscale und bin davon komplett überzeugt.

    Über den Preis wärst du erstaunt. Weniger als die besseren LTD Klampfen. Und dafür Handmade in Germany.
     
    tylerhb, 13.08.20
    holgi und muffy bedanken sich.
  13. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    9.299
    9299
    Richtig, Neck ist Dimarzio D-Activator, sehr hell und glockig. An der Bridge ein Duncan SH-6. Genialer Pickup. Transparent, Druckvoll, mega Output, aber kaum Matsch untenrum und nicht so honkig in den oberen Mitten wie viele aktuelle Pickups. Die Kombi habe ich schon auf 2 anderen Klampfen verbaut und bin damit sehr glücklich.
     
    tylerhb, 13.08.20
    muffy bedankt sich.
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.165
    50165
    Den SH-6 hatte ich auch auf einigen Gitarren, fand ich immer gut.
     
    muffy, 13.08.20
  15. guitarheroe

    guitarheroe

    Registriert seit:
    25.08.11
    Punkte:
    951
    951
    Till, jetzt hast mich neugierig gemacht....wäre mal top-interessant so eine Multiscale zu spielen....

    "Mein" lokaler Händler hat "sowas" natürlich überhaupt nicht im Sortiment....müsste mal schauen wo in meiner Nähe so eine Klampfe anzuspielen wäre....

    Dann so eine V-Form evtl noch mit einem Floyd Rose und bei .....von welchem Preis sprechen wir da...? 1500 Taler? wäre ich dabei....
     
    guitarheroe, 13.08.20
  16. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    9.299
    9299
    Exakt soviel hab ich bezahlt. Ich kann natürlich nicht versprechen, dass er diese Preise in Zukunft auch halten kann. Er ist schließlich noch relativ neu am Markt. Aber ich denke, dass er sich absolut etablieren wird. Der ganze Entstehungsprozess war eine reine Freude. Er baut solange 3D Modelle, bis du rundum zufrieden bist. Dazu echt noch tolle innovative Ideen wie ein magnetischer Verschluss für das Elektronik Fach und konduktive Farbe als Abschirmung anstatt Alu Folie. Auf sowas wäre ich nie gekommen.
     
    tylerhb, 13.08.20
    rocking.xmas.man und guitarheroe bedanken sich.
  17. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.165
    50165
    Solche Details finde ich auch gut. Bei den Mittelteuren von der Stange sind ja die Bohrlöcher nach 2x Klappe öffnen ausgenudelt.
     
    muffy, 13.08.20
    tylerhb bedankt sich.
  18. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    4.670
    4670
    das ist wirklich sehr angenehm. Hab mal einen Bass (Ibanez SRFF805) angespielt der das hatte - damit kam ich bedingt gut klar und empfand auch keinen Vorteil.
    Hab direkt im Anschluss aber eine akustische Ibanez Gitarre aufm Schoß gehabt, die hatten mal ein Modell mit fanned frets. Und das war irre gut! das fühlte sich für mich Gelegenheitsarbeiten-akkordgreifer sofort besser an und es klang auch sofort besser als die meisten normalen Gitarren drumrum
     
    rocking.xmas.man, 13.08.20
  19. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.645
    9645
    zu meinem Geburtstag habe ich mir die geschenkt ...

    ich bin jedoch total hin- und hergerissen ob ich die wieder zurückgehen lasse.

    BM_Guitar.jpg
     
    andy_g, 13.08.20
  20. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    7.803
    7803
    Wäre jetzt grundsätzlich nicht so mein cup of tea - aber warum bist Du unschlüssig? Sound? Verarbeitung? Oder ...?
     
    Jeff, 13.08.20