Information ausblenden

Aufgeblähter Akku bei Macbooks

Dieses Thema im Forum "Mac und Music" wurde erstellt von synthpark, 05.01.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    23.049
    23049
    Ja.
     
    SilentWarrior, 05.01.19
    #21
  2. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Apple, Microsoft, Google, Facebook, ... das sind alles profitorientierte Unternehmen, die sicherlich nicht das persönliche Glück des Einzelnen zum Ziel haben. Das weiß man aber, wenn man denken kann, bevor man sich für deren Produkte entscheidet. Irgendeinen Tod muss man sterben, und letztlich entscheidet da nur der individuelle Geschmack. Herausragende Produkte hat niemand anzubieten.
     
    stoman, 05.01.19
    #22
  3. Benutzer

    Benutzer Gesperrter User

    Registriert seit:
    22.09.18
    Punkte:
    560
    560
    Ok, das ist ein Wort!

    benutze selbst ein Mac, es ist ein 10 Jahre altes Mac Pro 3.1 aus 2008.
    Aber die neuen Computern von Apple sind einfach nur noch geklebter “Obsoleszenz” Schrott.
    Mein nächster Mac wird wahrscheinlich ein gebrauchter Mac Pro 5.1 sein.
    Die Computer Firma Apple gibt es heute nicht mehr, es ist wie du schon sagst, ein “Drecks-Handy Firma geworden.
    Mit den dummen iPhone Lemmingen funktioniert das Geschäftsmodell offensichtlich bestens
     
    Benutzer, 05.01.19
    #23
    Sascha Franck bedankt sich.
  4. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    23.049
    23049
    Ach, Microsoft ist doch auf einen guten Weg.
    Wenn man an 3.0, 95 oder XP denkt, dann wird einem schwindelig. Aber mit Win 10?

    Und das Surface ist auch ganz nett, jedenfalls geht es nicht einfach so kaputt.

    Alternative gibt es nicht wirklich. Linux ist immer noch....
    Und da bliebe nur noch Apple.

    Welche Auswahl hat man denn @stoman
     
    SilentWarrior, 05.01.19
    #24
  5. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.890
    51890
    wo 50?
    Ich lese eher 100 Euro :(
     
    synthpark, 05.01.19
    #25
    Signalschwarz und Unik SUS bedanken sich.
  6. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.794
    52794
    Nein. Der Verkauf in China stockt. Die Aktie ist letzte Woche abgeschmiert.
     
    Kosaken-Kaffee, 05.01.19
    #26
    Signalschwarz, Benutzer und NurEinPing bedanken sich.
  7. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    @SilentWarrior:
    Das sagte ich ja gerade: einen Tod muss man sterben. Immerhin darf man aber noch wählen.
     
    stoman, 05.01.19
    #27
    SilentWarrior bedankt sich.
  8. Benutzer

    Benutzer Gesperrter User

    Registriert seit:
    22.09.18
    Punkte:
    560
    560
    Es geht hier nicht um ein Fall, sondern dessen Legitimierung seitens Apple.
    Erinnerst du dich noch an iPhone 4 und dessen Empfangsproblemen?
    Apple Argumentation war: Sie halten das handy beim telefonieren falsch!
     
    Benutzer, 05.01.19
    #28
    synthpark bedankt sich.
  9. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    3.657
    3657
    Die Frechheit ist, dass der Defekt eines Bauteils das gesamte Ding schrottet. Jetz mal scheißegal von welchem Hersteller.
    Wenn bekannt ist, dass sich der Akku aufbläht, dann soll das Ding so konstruiert sein, dass Platz zum Blähen (lol) da ist.
     
    Froschkapitaen, 05.01.19
    #29
    Laber Rhabarber, Schlumpfpeter, synthpark und 2 andere bedanken sich.
  10. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    17.641
    17641
    @synthpark musst bei drittherstellern suchen... funzt in meinem 17er schon lange tiptop
     
    SOS, 05.01.19
    #30
    synthpark bedankt sich.
  11. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    5.061
    5061
    Das Blähen ist ja eher eine Ausnahme. Ich habe schon einen Haufen Akkus ausgetauscht, weil keine Kapazität mehr vorhanden war- keiner war verformt. Auch neue Akkus können sich aufblähen, wenn sie defekt sind.

    Ich habe gerade ein Problem mit Playmobil:
    Da hat sich so ein Scheiß- Batterieteil mit Beleuchtung innerhalb kürzester Zeit so erhitzt, dass sich die Batterie abgeblättert und der Kunststoffdeckel verformt hat. An der Batterie lag es nicht. Habe noch keine Antwort von Playmobil bekommen.
     
    HannesMac, 05.01.19
    #31
  12. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.794
    52794
    Stimmt. Die sollten so einen kleinen Auspuff einbauen.
     
    Kosaken-Kaffee, 05.01.19
    #32
    Benutzer und gyn bedanken sich.
  13. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    5.061
    5061
    Das waren noch Zeiten, als man außerdem noch Platz für PCIe hatte:

    [​IMG]
     
    HannesMac, 05.01.19
    #33
    NurEinPing, rkdk, Unik SUS und eine weitere Person bedanken sich.
  14. Unik SUS

    Unik SUS

    Registriert seit:
    03.10.17
    Punkte:
    3.545
    3545
    Ja, da war die Welt noch in Ordnung. Gott sei dank habe ich einen. Einen problemloseren Pc habe ich nie gehabt.
     
    Unik SUS, 05.01.19
    #34
  15. Benutzer

    Benutzer Gesperrter User

    Registriert seit:
    22.09.18
    Punkte:
    560
    560
    Mit Abstand der bester Mac aller Zeiten!
    Dann kam dieser "Eimer" Mist:
    Mac Pro 5.1 vs 6.1.jpg
     
    Benutzer, 05.01.19
    #35
    NurEinPing und HannesMac bedanken sich.
  16. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    42.183
    42183
    Den G5 habe ich auch noch rumstehen... klasse Rechner gewesen ! oh ja.
    Aber heute...? es fehlt einfach ein gutes, bezahlbares, frei ausbaubares Desktopmodell in deren Portfolio!
    Vom infamen Eimer und dem ganzen iMac/MacMini/MacBook-Kleinkram reden wir jetzt bitteschön mal nicht.
     
    rkdk, 05.01.19
    #36
  17. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    5.061
    5061
    In dem Fall ist es kein G5 sondern ein Intel.
    Apple muss nicht teuer sein. Das meiste von Apple habe ich gebraucht gekauft.
    Im Sommer: Ein iMac i3 27" mit 250er SSD und 8GB Ram für 220.-€!
    Geht also auch anders! Neu ist aber teuer und des Geldes nicht wert!

    Meinen Musikrechner MacPro 5.1 habe ich für 600.-€ bekommen.
    Platz für ca. 6 Festplatten!

    Einen schöneren Mac kenne ich nicht:

    [​IMG]
     
    HannesMac, 05.01.19
    #37
    Benutzer bedankt sich.
  18. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    7.418
    7418
    Apple ist die Königin der geplanten Obsoleszenz (nur ein Kritikpunkt von vielen am Geschäftsgebaren dieses Unternehmens).

    Das Gerät könnte auch rechtzeitig mitteilen: "Achtung, Ihr Akku befindet sich am Ende seiner Lebensdauer. Bitte schalten Sie das Gerät aus und trennen es vom Netz und lösen mit einem handelsüblichen Kreuzschlitzschraubenzieher die beiden Schrauben auf der Rückseite. Entnehmen Sie den Akku und ersetzen ihn durch ein kostengünstig erhältliches hochwertiges Ersatzteil. Verschließen Sie den Batteriefachdeckel und fixieren ohne Gewaltanwendung die Verschraubung".
     
    livingsounds, 05.01.19
    #38
    synthpark bedankt sich.
  19. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    42.183
    42183
  20. Voodooboom

    Voodooboom

    Registriert seit:
    16.04.16
    Punkte:
    723
    723
    .-.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.19
    Voodooboom, 05.01.19
    #40
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.