Information ausblenden

Auf das nächste Level aufrüsten!?

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von Beat2K777, 09.09.20.

  1. Beat2K777

    Beat2K777 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    22.11.19
    Punkte:
    48
    48
    Hallo an alle,

    ich würde demnächst gerne auf ein neues Level kommen, was meinen Sound angeht.
    Welches equipment sollte ich aktualisieren oder neu anschaffen damit ich auf das nächste Level komme?

    Also abgesehen vom Mix und Mastering trägt auch das Equipment dazu bei, aber welches macht als erstes Sinn?

    Aktuell habe ich folgendes:

    Interface: AudioBox USB von PreSonus (Die alte vom Jahr2014 glaube ich)
    Mic: Neumann TLM 103 (Neu angeschafft)
    Software: Cubase 10.5
    + Samson Resolv A8 Active Studio Monitor

    Ich denke entscheidend sind warscheinlich Mic oder Interface oder ?

    Könnt ihr mir da weiterhelfen ?

    viele Grüßé
     
    Beat2K777, 09.09.20
    #1
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.061
    50061
    Das nächste Level kann man sich nicht durch eine Investition erkaufen und sagen, so jetzt bin ich ein Level höher. Das geht im Videogame so, einfach 500 COD Points einlösen und schon ist man General. Einfach dranbleiben und Erfahrungen sammeln - sagt Dir jemand, der sich auch einst hochleveln wollte.
     
    muffy, 09.09.20
    #2
    R-Kelly, Schlumpfpeter, mazze und 4 andere bedanken sich.
  3. Antonius_A

    Antonius_A

    Registriert seit:
    01.11.18
    Punkte:
    1.435
    1435
    The next Level ist jetzt Praxis sammeln, idealerweise im Tonstudio. Du hast gutes Zeug, deine Ohren musst du jetzt Leveln.
     
    Antonius_A, 09.09.20
    #3
  4. Beat2K777

    Beat2K777 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    22.11.19
    Punkte:
    48
    48
    Okay da habt ihr recht. Aber irgendwann rüstet jeder mal auf. Ich denke das macht ab einem bestimmten Punkt auch Sinn.
    Ich möchte ja nicht aufhören zu lernen, im Gegenteil.
    Aber ich denke eine kleine Investition in das Equipment kann doch nur von Vorteil sein.
    Die Frage ist halt, worein genau

    Ich arbeite mit den Sachen, bis auf das Mikro schon seit mehreren Jahren
     
    Beat2K777, 09.09.20
    #4
  5. der_wahre_Noplan

    der_wahre_Noplan

    Registriert seit:
    12.08.08
    Punkte:
    4.373
    4373
    Aus der Praxis ergibt sich doch für dich, an welchem Equipment es genau hapert und womit du unzufrieden bist. Wenn du dir die Frage nicht beantworten kannst, dann würde ich an deiner Stelle noch weiter mit dem gleichen Equipment arbeiten bis dich eines Tages etwas plötzlich anfängt tierisch abzufucken. Dann ist erst der Moment für ein Level up gekommen, Brudi.
     
    der_wahre_Noplan, 09.09.20
    #5
    RD und Loftone bedanken sich.
  6. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    18.656
    18656
    In die Raumakustik, wenn da noch nix gemacht wurde.
     
    Entone, 09.09.20
    #6
    R-Kelly und Schlumpfpeter bedanken sich.
  7. Beat2K777

    Beat2K777 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    22.11.19
    Punkte:
    48
    48
    Okay

    warum gibt es Interfaces wie das AudioBox USB für unter 100 Euro und dann gibt es welche für 3 oder 400 Euro ?
    Also wo ist der Utnerschied ?
     
    Beat2K777, 09.09.20
    #7
  8. Beat2K777

    Beat2K777 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    22.11.19
    Punkte:
    48
    48
    Interface oder Mikro. Wobei Mikro das neueste ist und eigentlich schon ganz gut ist.
    Deshalb denke ich es wird eventuell Zeit für ein neues Interface ?
     
    Beat2K777, 09.09.20
    #8
  9. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    10.858
    10858
    Oder neue Monitorboxen?
     
    Carcinome, 09.09.20
    #9
    R-Kelly und moon-dog bedanken sich.
  10. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.482
    5482
    Sei mir nicht böse, aber das Mikro ist mit (sehr großem) Abstand das beste, was du da am Start hast. Wenn du dann allerdings offenbar die Micpres der Audiobox nutzt und das dann über die Samson abhörst, dann kannst du auch nicht erwarten, dass das nun irre toll tönt.

    Und da gute Monitore teuer sind, empfehle ich ein neues Interface von z.B. Audient und gute Kopfhörer. Damit solltest du schon etwas weiter kommen... .
     
    moon-dog, 09.09.20
    #10
    Beat2K777 und zwar bedanken sich.
  11. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    13.698
    13698
    Tolle Antwort !

    Man muß erst den Mangel empfinden. Klar könnte man jetzt sagen von den Boxen über Soundcard, externen Preamp, Outboard, Effektkisten a la Eventide die gesamte Produktpalette nennen, aber selbst dann, wo fängt man an ?
    Definitiv das Mic ist Chef und wird es für immer bleiben. Das auszutauschen würde ich nur dann wenn ich alles andere schon habe und dort einen Mangel empfinde. Der kommt mit zunehmender Erfahrung von ganz allein.
     
    Loftone, 09.09.20
    #11
  12. fpmusic22

    fpmusic22

    Registriert seit:
    08.07.20
    Punkte:
    47
    47
    Ich hatte nach einem halben Jahr probieren den Eingangsgain von meinem Presonus Studio 24C für zu gering befunden und mir ein Studio 68C gekauft, das 80dB hat. Ich hab jetzt neben einigen anderen Micros (Rode und Sennheiser), das TLM 102 und bin mit der Kombination sehr zufrieden.
     
    fpmusic22, 09.09.20
    #12
  13. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.613
    4613
    Ich würde eindeutig als nächstes andere Boxen kaufen. Investiere In Genelec, Neumann und Co.! Hier wird man Unterschiede hören!
     
    HannesMac, 09.09.20
    #13
    R-Kelly bedankt sich.
  14. Lessismore

    Lessismore

    Registriert seit:
    16.01.20
    Punkte:
    610
    610
    Die Preamps haben "nur" 60dB Mic Gain. (Was ausreicht, aber nichts besonders ist) Und ich hatte an zwei von drei für Audio optimierten PCs nur Ärger mit der Kiste. Würde ich pauschal eher nicht empfehlen.

    Bei Interface und Boxen ist noch gut Luft nach oben und bei der Raumakustik bestimmt auch. Trotzdem schließe ich mich den Vorrednern an. Eigentlich hast du alles, was du brauchst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.20
    Lessismore, 09.09.20
    #14
  15. Beat2K777

    Beat2K777 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    22.11.19
    Punkte:
    48
    48
    Warum sollte ich? Du hast mein Anliegen verstanden. Denke auch dass das Mikro das beste ist.
    Würdest du auch ein neues Interface empfehlen ?
     
    Beat2K777, 09.09.20
    #15
  16. fpmusic22

    fpmusic22

    Registriert seit:
    08.07.20
    Punkte:
    47
    47
    Komisch, in meinem Manual steht unter Specs "Gain-Bereich 80 dB ". Das 24C hat 50dB und da ist das schon zum 68C ein grosser Unterschied.
    BTW: Bei meinem Computer hab ich mit beiden Presonusgeräten und den Treibern bisher nie Probleme gehabt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.20
    fpmusic22, 09.09.20
    #16
  17. Beat2K777

    Beat2K777 Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    22.11.19
    Punkte:
    48
    48
    Kann mir jemand den Unterschied zwischen den Interfaces erklären ? Also was würde für ein neues, teurerer bzw. besser Interface an Vorteilen sprechen ?
     
    Beat2K777, 09.09.20
    #17
  18. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    1.032
    1032
    Ich glaube nicht, das Du ein besseres Interface auf Deinen Boxen bemerken würdest.

    Ich würde aber auch nicht darauf wetten, das Du es auf guten Boxen bemerken würdest.

    Kauf Dir gar nix, und wenn Du ca 1000 auf der Seite hast, leg Dir gute Boxen zu.

    Die sind das wichtigste.
     
    Graham, 09.09.20
    #18
  19. djstean

    djstean Sample Schubser

    Registriert seit:
    22.03.10
    Punkte:
    1.385
    1385
    Um beurteilen zu können, auf welchem Level du aktuell bist, wären zwei/drei Tracks von dir hilfreich.

    Grundsätzlich hast du alles, was du brauchst. Wenn du aber unbedingt Geld ausgeben willst, würde ich an deiner Stelle bei den Monitoren ansetzen.
     
    djstean, 09.09.20
    #19
    RD und muffy bedanken sich.
  20. RD

    RD

    Registriert seit:
    31.01.15
    Punkte:
    108
    108
    Womit bist du denn unzufrieden mit deinem Aktuellen setup? Und was erhoffst du dir von einer Investition ?
    Was fehlt dir damit zu schneller an dein Ziel kommst ?
    Einfach etwas kaufen um investiert zu haben ist m.M nicht zielführend. Erst wenn man an Grenzen stößt, lohnt es sich etwas zu ändern.