Anfängerfrage: Analoge hardware ans RME Babyface pro


E
ErnstC
Musikmacher
Registriert
01.09.18
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Punkte
15
Entschuldigt mein gefährliches "Halbwissen". Ich würde gerne analoge Hardware über mein Babyface (also das Interface ;-)) in Logic einbinden (EQ und Kompressor).
Ich habe Folgendes mir zusammengelesen und würde mich über Korrekturen bzw. Tipps freuen....gerne auch nen LINK zu einer Art Übersichtstutorial zu dem Thema "Hardware einbinden in Logic", falls es sowas gibt.

Ich nutze das Babyface pro: 2 Eingänge Klinke sind frei, 2 XLR Eingänge werden genutzt (1. Kemper und 2. Mikro + Vorverstärker
2 XLR Ausgänge gehen bisher in den Monitor Controller und dann ab an die Boxen
2 Kopfhörerausgänge werden genutzt

Ziel wäre die Nutzung als eine Art externes plugin (in Logic glaube ich als "Utility/I/O insert"?!) Falls Jemand dazu Hilfe/Tutorial etc. auf deutsch kennt, wäre das knorke.

- Ich kann entweder Beide Geräte in Reihe schalten und auf einen Bus nutzen, oder ich schalte ein Gerät auf Bypass?!
- Zur parallelen Nutzung bräuchte ich mehr Ausgänge ( ist auch nicht erforderlich in meinem Fall). Auch eine mögliche ADAT
Erweiterung würde nur mehr Eingänge herzaubern?!
- Die Verkabelung wäre dann:
Beide XLR out des IF --> 1. Gerät --> 2. Gerät --> und dann? In die beiden Line in (also die ungenutzten Klinke Eingänge des IF) oder nur in Eins? --> Und jetzt merke ich das mir anscheinend weitere Ausgänge fehlen um überhaupt den Monitor Controller/Boxen anzusteuern? Habe ich einen Denkfehler?

Danke fürs Lesen!

Viele Grüße!
 
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Gruftie
Registriert
26.09.10
Beiträge
10.250
Punkte Reaktionen
6.682
Ort
Indianerreservat
Punkte
30.440
Für dein Vorhaben müsstest du dir einen Adat Wandler zulegen oder ein größeres Interface ala UC, UCX, 802...
 
E
ErnstC
Musikmacher
Registriert
01.09.18
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Punkte
15
Danke für die Rückmeldung...bei moderatem Anspruch und um erstmalig an Knöpfen drehen zu können würd mir das bekannte 8 Kanal Behringer Teil reichen...wenn ich meine Aufnahmekette durch einen hochwertigeren Wandler bestücken wollte, könnte ich mir ja gleich ein größeres Interface zulegen. Somit scheinbar die beste Lösung.

Kurz zum Verständnis: Könnte ich dann die externen analogen Geräte in dem Fall auch parallel (also auch an unterschiedlichen Spuren/Bussen gleichzeitig) über die einzelnen ADAT Eingänge in Logic nutzen?
 
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Gruftie
Registriert
26.09.10
Beiträge
10.250
Punkte Reaktionen
6.682
Ort
Indianerreservat
Punkte
30.440
Ich weiß nicht wie das in Logic läuft aber unter Cubase kann ich externe Plugins konfigurieren, diese kann ich auch hintereinander schalten. Das ganze wird nur durch Ein und Ausgänge begrenzt und durch die vorhandene Hardware.

Den Behri 8200 kann man ruhig nehmen. Qualitativ jetzt nicht der Brenner aber man kann ihn immer irgendwo einsetzen. Oft eine gute Hilfe bei Drum Aufnahmen.
 
Bergie
Bergie
Registriert
27.12.15
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
48
Punkte
232
Genau das geht in Logic Pro X über das I/O-Plugin für Effekte und als "External Instrument"-Plugin für externe Synth und ist ziemlich simpel. Behringer per ADAT ans Babyface, TotalMix einstellen, dass die Inputs und Outputs bzw. Pegel ankommen (ADAT1-8) und dann die entsprechenden Inputs- und Output-Channel des Outboard-Gear einfach in das I/O-Tool eintragen, done:

 
E
ErnstC
Musikmacher
Registriert
01.09.18
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Punkte
15
H
hanselmann
Individualist
Registriert
27.11.18
Beiträge
388
Punkte Reaktionen
251
Ort
Hamburg
Punkte
1.154
Babyface pro hat 8 Eingänge und Ausgänge per Adat…ein Behringer ADA8200 ist wohl die günstigste Lösung für Dein Vorhaben. Latenzen müsste man mal prüfen….
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
550
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
591
muffy
muffy
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
1K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
2K
Schludi
Schludi

Oft gelesene Themen

Oben