Analyzer Peakt immer ins Rote, warum?

  • Ersteller Die andauernd abgelenkte
  • Erstellt am

Graham
Graham
Registriert
23.08.20
Beiträge
11.919
Punkte Reaktionen
7.603
Punkte
35.013
Links oben, Ref Level. 👈

iu
 
Die andauernd abgelenkte
Die andauernd abgelenkte
DJ
Registriert
24.07.22
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
13
Punkte
91
Muss mich da echt überall mal einlesen nächste Woche, das von Steinberg ist irgendwie schräg, selbst wenn ich es richtig eingestellt habe, hat es viel weniger Ausschlag als auf dem Waves, welches auch auf -18dbfs ist, und dann macht das Steinber auch noch deutlich unterschiedliche Ausschläge L + R, obwohl die Spur mono ist... Das waves macht das nicht....
 
suboptional
suboptional
Registriert
19.01.09
Beiträge
4.615
Punkte Reaktionen
1.929
Punkte
10.545
Am einfachsten ist es doch, die Spuren per Clipgain nzugleichen. So mach ich da auf jeden Fall immer. Clip Gain ungefähr gleich einstellen, und schon haben die Spuren in Bezug auf LS kaum noch Unterschiede (auf jeden Fall in Reaper, und in jeder anderen DAW ist das genau so). Was macht ihr das alles so unglaublich kompliziert, muss echt nicht sein. So, jetzt könnt ihr mich wieder dissen bzw wahlweise ignorieren.
Ja cool, und bei MDI Spuren? ^^
 
gyn
gyn
Boxen-Luder
Registriert
13.06.17
Beiträge
5.247
Punkte Reaktionen
2.497
Punkte
12.814
Ja cool, und bei MDI Spuren? ^^
Guter Einwand, sorry, hab ich nicht bedacht. Bei MIDI-Spuren behelfe ich mir damit, die Instrumente so nachzuregeln, daß ich nachher ungehähr -18 dB LS in der 'Spur habe.
 

Ähnliche Themen

benni77
Antworten
20
Aufrufe
2K
CharlyBeck
CharlyBeck
SilentWarrior
Antworten
105
Aufrufe
9K
Chris41
Chris41
mruebsam
Antworten
2
Aufrufe
942
loudnes-opfer
L
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Dreadbox Typhon
Antworten
2
Aufrufe
10K
KoolKolle
KoolKolle

Oft gelesene Themen

Oben