Information ausblenden

altes Apogee Ensemble als ADAT-Slave von UAD Apollo x8

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Decapitator, 27.09.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Decapitator

    Decapitator Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    2.273
    2273
    Hey Leute

    Ich würde gerne mein altes Apogee Firewire 500 Ensemble als ADAT-Slave für mein UAD Apollo x8 laufen lassen. Und zwar als zusätzliche in- und outputs. Dann hätte ich insgesamt 16 analoge I/O.

    Leider krieg ich das, trotz generischer Anleitung auf der UAD-Seite, nicht zum Laufen. Und ich hab keinen Plan an was das liegen könnte.

    Das ganz über optische ADAT/SMUX-Verbindung.

    Leider wird die Steuerungssoftware des Ensemble von Apogee nicht mehr supportet.. und ich vermute, dass diese nicht mehr richtig funktioniert. Ich kann z.B. beim Ensemble keine digitalen In-/outputs auswählen.. nur analog... das war früher bei der ersten Software nicht der Fall, wenn ich mich richtig erinnere. Ich vermute, dass wohl da, das Problem liegt.

    Vielleicht hat jemand Erfahrung mit einer solchen Konstellation? Danke im Voraus.
     
    Decapitator, 27.09.19
    #1
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.