Information ausblenden

Alternative zu M-Audio 2496

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von sum-sum, 02.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sum-sum

    sum-sum Themenersteller

    Registriert seit:
    19.08.07
    Punkte:
    169
    169
    .. Wie bereits der Titel besagt, suche ich eine alternative zu M-Audio 2496 ... Brauch nur etwas, womit ich "fast" Latenzfrei arbeiten kann. Habe mir bereits einen Xenyx 1002 FX sowie die MXL 550 MIkrofone geholt, jetzt fehlt nur noch eine ordentliche jedoch nicht so teurere Soundkarte. Hatte damals (vor paar Jahren) gute Erfahrung mit der M-A 2496 gemacht, jedoch da es schon länger her ist, frage ich mich ob es zur Zeit besser Alternativen gibt ...

    Bitte keine Komments: "Hole lieber für ne 400 Euro .. alles was unter ist, ist schrott .. " etc ...

    Frage weil ich nicht so viel Zeit habe, um im Net nach den Alternativen zu suchen und hoffe dass Ihr mir die Suche ersparen könnt und guten Ratschlägen zu Seite steht.

    Suche nur, womit ich meine Gitarre und meine Stimme ordentlich Aufnehmen kann ..

    Bedanke mich im Voraus ...

    MFG Dulin A.
     
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    M-A 2496 heisst ~100€. Dann tu Dir selbst einen Gefallen, Verkauf den Kompaktmixer (ider versuch's zumindest), leg noch ein bisschen was drauf und schau dich nach einem externen USB-Interface um. Am empfehlenswertesten halte ich hier das Saffire6.

    PCI/PCIe bzgl. würde ich ja zur einer E-MU raten, da sieht's aber mit den Treibern mies aus, gute Alternativen wüsste ich keine.

    Die Juli@ wird bestimmt noch empfohlen, ich hab aber den Eindruck das die "quietscht" )also die Aufnahmen :) )
     
  3. sum-sum

    sum-sum Themenersteller

    Registriert seit:
    19.08.07
    Punkte:
    169
    169
    warum soll ich den Mixer verkaufen ... das Teil ist 1A und hat sich bereits bei den Auftritten bestens bewehrt.. :) hm .... interessant zu erfahren dass nach soviele Jahren kaum alternativen zu 2496 gibt ... weil es immer noch seinen Preis hält ... Vielleicht hole ich mir doch wieder die BestAltBewehrte Soundkarte ..
    Ich dachte, nach solanger Zeit muss es doch zu gleichem Preis etwas besseres rausgekommen sein ...

    Ach ja .. für mich kommt nur eine PCI in Frage ...
     
  4. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Dann würde es wahrscheinlich wie Blei in den Regalen liegen da sich der Kunde in diesem Preissegment heutzutage ein Interface mit besserer Qualität und erweiterten Möglichkeiten kauft und sich so z.B. einen rauschenden Kompaktmixer der die eigentlich gute Qualität der karte zu nichte macht.
     
  5. sum-sum

    sum-sum Themenersteller

    Registriert seit:
    19.08.07
    Punkte:
    169
    169
    Da gibts du den Mixer unricht ... hatte schon mehrere hinter mir ... und das ist der einzige, der mit einer ordentlicher Einpegelung kaum Rauschen hervor bringt ... habe paar leichte aufnahmen über die Onboard Soundkarte gemacht und musste mich echt über das Rauschverhalten wundern ... egal ... gehört nicht zum Thema ...

    Wie gesagt, benötige eine PCI Soundkarte die Alternativ zu 2496 sein sollte. Ich brauch kein Schnickschnack, keine Features ... keine Besonderheiten ... und wenn es keine Alternative gibt ... wie es aussieht ... hole ich mir wieder die 2496 ... damals hatte sie mir gute Dienste geleistet und nie enttäuscht ...

    :) MFG ANdy
     
  6. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.002
    22002
    Esi Juli@
    M-Audio Delta 192

    Habe beide schon gehabt und mit beiden gute Ergebnisse erzielt. Statt des Behringer Mixers würde ich nach einem gebrauchten Soundcraft Compact 4 Auschau halten. Mehr braucht es nicht.
     
  7. sum-sum

    sum-sum Themenersteller

    Registriert seit:
    19.08.07
    Punkte:
    169
    169
    ... Was mixer anbetrifft, den bleib ich treu ... bekannter von mir hatte den Soundcraft und war nicht sonderlich begeistert ... ..
    aber .. der ESI Juli@ ... lese gerade mehrere Berichte und wage erlich, freue mich bereits auf das Teil ... warum ich alternativen zu M-Audio such ... scheint so, dass die Probleme mit den W7 Treibern haben ... hatte ich auf jeden Fall damals mit dem 2496 ... musste wieder auf XP umstellen, da lief es wenigstens sorgenfrei ..

    Lt. Berichte, soll der ESI Juli@ es ohne Probleme meisten .. na ja ... bin gespannt ... werde mir auf jeden Fall heut bestellen .. ..

    ODER WENN EINER EINEN GEBRAUCHTEN ZU VERKAUFEN HAT ... HER DAMIT .. EINFACH ANSCHREIBEN .. :)
     
  8. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.107
    7107
    Die Audiophile 2496 ist seit 8 Jahren das beständigste Teil in meinem Equipment, wie ein VW Käfer, und sie läuft und läuft und läuft. Mindestens 3 Desktop PC überlebt und aktuell in einem Dell Windows 7 PC. Latenzzeiten gehen praktisch nicht niedriger. Alles was ich an USB und FireWire habe hat höhere Latenzzeiten.
    Die Audiophile 192 mag ein paar dB besser sein. Dafür habe ich die ProFire 2626.
     
  9. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.530
    50530
    Sorry, aber das ist ausgemachter Blödsinn. Ich habe den Soundcraft Compact 4 und der ist hervorragend, mein Billigmixer davor (immer noch teurer als dein Exemplar) konnte dagegen NIX.


    Ansonsten empfehle ich ebenfalls die Juli, in einem älteren Rechner habe ich noch die Audiophile und konnte den Direktvergleich beider Karten machen, mit der Juli gibt es bessere Aufnahmen und die Latenz wurde ein WENIG besser.
     
  10. sum-sum

    sum-sum Themenersteller

    Registriert seit:
    19.08.07
    Punkte:
    169
    169
    Habe keine Erfahrung mit dem Soundcraft .... meine Aussage bezieht sich auf die Aussage des anderen ... und vor allem ... habe gerade komplett Net durchsucht .. . finde nichts wo das Teil noch zu kaufen gibt ... nicht mal gebraucht ... kann ich mit dem auch Liveauftritte tätigen .. was für Effekte hat es Onboard ...
     
  11. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.530
    50530
    Den gibt es nur noch gebraucht, leider.

    Es ist ein Kleinmixer, nicht mehr, nicht weniger. Mit guten Preamps, robust, rauschfrei (....)

    Effekte: Null.


    Klick.
     
  12. sum-sum

    sum-sum Themenersteller

    Registriert seit:
    19.08.07
    Punkte:
    169
    169
    hm ... klingt zwar nicht schlecht .. jedoch brauch ich einen den ich auch Live bei den kleinen Auftritten mitnehmen kann und alles anschliessen .. (Gitarre, Mikro) , sowie mit effekten ..

    was habt Ihr eigentlich gegen den Xenys 1002 FX .. ist er so schlimm .. was das rauschen anbetrifft
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.