1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Als du sagtest Ich geh

Song in 'Pop' von Locis gepostet, am 30.05.16.

  1. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.011
    12011
    7.61/10, 23 Stimme(n)
    Titel:
    Als du sagtest Ich geh
    Dauer:
    00:02:58
    Datum:
    30.05.16
    Interpret:
    Teestunde, Asli, Sanoor, Locis
    Kategorie:
    Pop

    Wie man der Interpretenliste Entnehmen kann, ist das mal wieder eine echte Forenkooperation. Schön, daß das immer wieder möglich ist und mich ungläubig staunen läßt, was alles so alles möglich ist, wenn Leute wissen, was sie tun. Hier nochmal zusammengefaßt: Text: Testunde Musik: Locis Interpretation: Sanoor Drums, Baß, E-Gitarre und Mix: Asli
     
    Locis, 30.05.16
  1. cartoffle

    cartoffle

    Registriert seit:
    10.12.13
    Punkte:
    1.919
    1919
    8/10,
    Eigentlich wollte ich hier nicht Voten, da ich das musikalische absolut professionell dargeboten vorfinde, der Text ist auch noch ziemlich gut, der Mix auch. Es klingt nur so sehr nach Musical...
     
    cartoffle, 03.06.16
    sanoor, Teestunde und Locis bedanken sich.
  2. Raeumchen

    Raeumchen

    Registriert seit:
    25.08.12
    Punkte:
    2.178
    2178
    9/10,
    Aslis Zupfe traumhaft, Sanoors Stimme samtig, Locis' Kompo zu leicht durchschaubar, aber dennoch sehr sehr schön. Vox etwas zu lispelig eingestellt - De-Esser vermutlich etwas zu stramm aufgedreht. Der Schluss lässt einen etwas im Regen stehen, da fehlt mir noch was zur perfekten Dramaturgie - ist vlt. auch ein Stilmittel, das den Stehengelassenen verdeutlichen soll. Aber dieser Hintergrundchor... da hab ich einfach ne Schwäche für, er ist einfach "e Träumsche". Gut gemacht, Leute.
     
    Raeumchen, 02.06.16
    sanoor, Locis und Teestunde bedanken sich.
  3. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.003
    20003
    9/10,
    Einstieg sehr gut. Vox sehr zart und einfühlend in der ersten Strophe. Auch der Uhhs sind gelungen. Der Kurze Instrumenteil passt genau. Dann wirds leicht "schnulzig", v.a. die Stimme, da ist die Intimität nicht mehr so präsent und wird eher schlageresk. Da tritt dieses Ausdruck des Verletztseins und der Hilflosigkeit in den Hintergrund und es wird mehr und mehr um Schönheit gebuhlt, das macht niemand der verzweifelt ist. Aber zumindest hält es sich im Rahmen. Das Original im FB fand ich da einen Taken besser, da sich diese Version mehr um die Story der Geschichte kümmert. Insgesamt ein schönes Werk, bissi übertrieben.
     
    stonyroad, 01.06.16
    sanoor, Teestunde und Locis bedanken sich.
  4. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.103
    6103
    8/10,
    Ich finds schön. Feines Arrangement. Das Intro hat mich gleich an alte Genesis-Songs erinnert. Zum Schluss dachte ich, jetzt kommt noch eine kleine Instrumentallinie. Schade, war aber nix. Trotzdem gute Koop.
     
    HarrySH, 31.05.16
    sanoor, Teestunde und Locis bedanken sich.
  5. hedelund

    hedelund Deaktivierter Benutzer

    Registriert seit:
    17.01.16
    Punkte:
    4.633
    4633
    4/10,
    Einer von den Songs, wo man sich ratlos anschaut, und dann weiterdreht, oder ausschaltet. Da kommt nichts zusammen. Eine gute Stimme passt auch nicht zu jedem Song, und hier passt sie gar nicht, obwohl ich über die Stimme schon des Lobes voll war in anderen Songs. Hier gelingt einem auch kein schön hören. Auch der Text schafft hier Unbehagen. Sorry, aber ich empfinde das einfach so
     
    hedelund, 31.05.16
    Teestunde und Locis bedanken sich.
  6. XCapt

    XCapt Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    16.02.15
    Punkte:
    2.471
    2471
    6/10,
    Hmmm ja ich weiss auch nicht - für meine Ohren will das ganze nicht so recht verschmelzen wollen. Viele Köche und ein Brei und jeder hat auch sein eigene Definition vom Musiktitel. So will es mir leider erscheinen. Bin eigentlich ein großer fav von sannors-Stimme - aber diesmal muss ich sagen passt sie überhaupt nicht - zu hoch die Stimmfarbe- hier hätte der Gesang eine Oktave tiefer und rauher gepasst. Textlich muss man sagen ist es schon sehr schwere depressive Kost (für meinen Geschmack sogar too much) . Entsprechend hätte man womöglich sogar das ganze noch düsterer musikalisch zeichnen dürfen. Mix und produktionstechnisch gibt es nichts meckern - alles gut - gute Arbeit!
     
    XCapt, 31.05.16
    sanoor, Teestunde und Locis bedanken sich.
  7. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.678
    25678
    8/10,
    Erinnert mich im Ganzen an Balladen von DDR Bands aus den siebziger Jahren, sowohl von der Komposition als auch von der gesamten Umsetzung. Inklusive dem Chor. Ja, hätte gut von Elektra sein können!
     
    sanoor, Teestunde und Locis bedanken sich.
  8. Teestunde

    Teestunde

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    17.570
    17570
    8/10,
    Ich finde auch, dass die Stimme unheimlich viel rausholt. Ich mag sie sehr. Es ist selten, dass ich einen Song nonstop rauf- und runterhöre, aber bei sanoor mache ich jedes Mal eine große Ausnahme. Bei Locis und asli bedanke ich mich natürlich genau so! :)
     
    Teestunde, 31.05.16
    sanoor und Locis bedanken sich.
  9. speedtom

    speedtom Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    17.468
    17468
    7/10,
    Schwiiierige Sache. Die Komposition ist clever und abwechlungsreich, ich mag vor allem den Mittelteil. Der Gesang klingt einfach so fragil, hell und fast schon elfenhaft...das kann man mögen, oder man findet es etwas too much ;-)
     
    speedtom, 31.05.16
    sanoor, Teestunde und Locis bedanken sich.
  10. hpfmusic

    hpfmusic

    Registriert seit:
    18.04.08
    Punkte:
    3.377
    3377
    9/10,
    Ich staune und bin gleichzeitig ein wenig ratlos. Musikalisch, technisch alles vom Feinsten, beim Text und Gesang bin ich eher ratlos, will für meine Ohren nicht zum Song passen. Dafür kann man aber nix abziehen, da rein subjektiv. Große Leistung Lg HpF
     
    hpfmusic, 30.05.16
    sanoor, Teestunde und Locis bedanken sich.