Information ausblenden

Würde mich über konstruktive Kritik eurerseits pro oder contra freuen.

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von ThoMi, 07.06.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ThoMi

    ThoMi Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    05.06.19
    Punkte:
    14
    14
    Hallo zusammen,ich bin ThoMi und wollte mich mal kurz vorstellen. Ich komponiere schreibe und singe meine Lieder selbst. Obwohl das mit dem Singen nicht so gut klappt.Ich bin 54 Jahre alt und mache seit
    ca. 5Jahren mit Cubase Musik. Mittlerweile habe ich es bis cubase 10 pro geschafft .Mache alles nur als Hobby.

    Zum Song gibt es auch ein kleines Video auf Youtube:


    Es geht in dem Lied um eine Liebe die mit der Zeit immer mehr an Kraft verliert.
     
    ThoMi, 07.06.19
    #1
  2. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Ich denke du solltest dich erstmal festlegen welches Genre du nutzen willst.
    Ist es Rap oder Schlager.
    Da du nicht der begnadete Sänger bist versuchst du erst gar nicht dem Gesang eine Melodie auf zu prägen.
    Also ich würde in Richtung Schlager gehen und mir eine nette Melodie Phrasierung überlegen dann klingt es halt etwas schief dafür bekommt der Song aber Harmonisch sowie Emotional gesehen mehr Feeling.

    Für Rap wirkt mir dein Instrumental zu unbeholfen / unpassend / unbrauchbar.
    Meine Meinung.
     
    Gel Mitglieder 86341, 07.06.19
    #2
  3. ThoMi

    ThoMi Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    05.06.19
    Punkte:
    14
    14
    Okay danke erstmal,ich weiss auch nicht genau zu welchem Genre der Song passt.
    Finde das aber eher zweitrangig.
    Was ist den eine Melodiefrasierung ?? Kanst du mir das mal genauer erklären.
     
    ThoMi, 07.06.19
    #3
  4. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.973
    5973
    Hi, ich vermute er meint, dass du etwas mehr Melodie in den Gesang bringen solltest.

    Generell sehe ich das aber ähnlich wie @NCIS. Du bewegst dich musikalisch irgendwo zwischen Schlager und RAP. Für Schlager müsste dann in der Tat mehr Melodie in den Gesang. Für RAP müssten die Vovals noch präziser kommen und die Musik etwas entschiedener (härter) sein.

    Müsstest du dir überlegen, wohin du da willst...
     
    moon-dog, 07.06.19
    #4
  5. ThoMi

    ThoMi Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    05.06.19
    Punkte:
    14
    14
    ah,ok danke für den Tipp moon-dog
     
    ThoMi, 08.06.19
    #5
  6. Decimort

    Decimort Gesperrter User

    Registriert seit:
    14.05.19
    Punkte:
    1.358
    1358
    Warum? Er macht "Schlager-Rap", oder "Rap-Schlager", vielleicht ein neues Genre? ;)
    Ich meine, warum immer "entweder oder"? Man kann ja ruhig Genres miteinander vereinen.
     
    Decimort, 09.06.19
    #6
  7. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.973
    5973
    Einmal weg von deiner theoretischen Ebene: Findest du denn, dass das so bleiben kann?
     
    moon-dog, 09.06.19
    #7
  8. Decimort

    Decimort Gesperrter User

    Registriert seit:
    14.05.19
    Punkte:
    1.358
    1358
    Kommt auf seine Ansprüche an. Würde man diese höher ansetzen, dann ist da sicher noch einige Luft nach oben ;)
     
    Decimort, 09.06.19
    #8
  9. ThoMi

    ThoMi Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    05.06.19
    Punkte:
    14
    14
    Ich habe eigentlich keine grossen Ansprüche.Schreibe Songs und komponiere weils mir Spass macht zu musizieren.Das ist für mich Entspannung und Hobby.
    Aber genau,warum soll man keinen Rap-Schlager machen wenns gefällt.
     
    ThoMi, 11.06.19
    #9
  10. Mar io

    Mar io

    Registriert seit:
    22.02.19
    Punkte:
    1.781
    1781
    hau rein, rap schlager gibbet noch selten. hört euch helene f. an... die macht schlager auf euro techno ausn neunzigern. geht auch, ist inzwischen massenkompatibel. also warum nicht sowas.

    der song ist zwar nix für mich...aber wenn es dir spaß macht und du damit deiner seele, gefühlen ausdruck verleihen kannst ists doch gut. mach ich auch nicht anders und meine musik ist ja auch nicht für jeden.
     
    Mar io, 11.06.19
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.