World Music & Metal

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Querspieler, 11.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Querspieler

    Querspieler Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.04
    Punkte:
    1.322
    1322
    Hallo,

    keine Ahnung, ob das jetzt Grütze ist, oder ob man den Gedanken weiterverfolgen könnte, nämlich World Instrumente mit Melal zu verbinden!

    Das ist noch eine sehr lieblose Test Version, die noch nicht „ausgeschmückt“ ist, aber bevor ich weiter die Sache verfolge, interessiert mich eure Meinung, ob das musikalisch nicht zu aufgezwungen erscheint??
    Was meint ihr?

    Gruß,
    Quer

    Edit: Song gelöscht! *g*
     
  2. BaronSenfgas

    BaronSenfgas

    Registriert seit:
    28.12.05
    Punkte:
    16
    16
    Hi,

    Prinzipiell spricht ja nichts dagegen, den Crossover Gedanken bis zum letzten auszureizen. Ich meine sogar, dass es eine Bands namens "Behind The Secrets" gab, die in dieser Richtung tätig waren. Das Problem in diesem Stück ist meiner Meinung nach das Verhältnis zwischen Gitarre und den World Music Elementen. Man wird als Hörer nicht darauf eingestellt, dass da gleich verzerrte Gitarren kommen. Diese wirken dann ein wenig wie ein Fremdkörper im Sound. Insofern würde ich vielleicht probieren, erst die Harmonien auf der Gitarre auszuarbeiten, um dann das Arrangement darum zu basteln. Besonders gut dürfte man dann mit der Dynamik arbeiten können, denn diese Kontraste sollten sich gut einsetzten lassen.
    Ich würde an deiner Stelle noch ein wenig probieren und vielleicht auch den Gitarrensound noch ein bisschen fetter machen, vielleicht könnte Runterstimmen den Sound bereichern.

    Gruß

    Senf
     
  3. Querspieler

    Querspieler Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.04
    Punkte:
    1.322
    1322
    Hi,
    stimmt, nach nochmaligen durchhören muss ich dir Recht geben, die Gitarren kommen viel zu unerwartet. Das wird umgestaltet. Vielen Dank für den Tipp!
    Das runterstimmen der Gitarre muss ich auch irgendwie auf die Reihe bekommen, nur müsste ich 3 Halbtöne runterstimmen - damit es mit dem C# klappt - und da macht meine Gitarre schlapp. Die klingt dann wie Stulle. Das totale Matsch Massaker!
    Du, aber von „Behind The Secrets“ spuckte google nichts Brauchbares aus.
    Kennt vielleicht noch jemand eine Band in der Richtung???
    Gruß,
    Quer
     
  4. BaronSenfgas

    BaronSenfgas

    Registriert seit:
    28.12.05
    Punkte:
    16
    16
    Sorry, hatte mich auch vertan. Die heißen Betray My Secrets. Ich gebe dir mal einen Link zur Rezension im Rock Hard:

    Rock Hard
     
  5. hirse

    hirse

    Registriert seit:
    21.02.05
    Punkte:
    1.880
    1880
    ich finde so was auch immer reizvoll, da würde ich mir an deiner Stelle überhaupt keine Grenzen setzen. Immer druff :D Mir hats als erste Skizze gefallen, obwohl ich irgendwann den Worldmusic-Teil bißchen vorgespult habe, weil ich wissen wollte, wann denn nun endlich die Gitarre kommt :) Also das kannst du vielleicht noch ein wenig eindampfen.

    Grüße

    hirse
     
  6. BaronSenfgas

    BaronSenfgas

    Registriert seit:
    28.12.05
    Punkte:
    16
    16
    Sorry, hatte mich auch vertan. Die heißen Betray My Secrets. Ich gebe dir mal einen Link zur Rezension im Rock Hard:

    Rock Hard
     
  7. maxxen

    maxxen

    Registriert seit:
    01.10.05
    Punkte:
    257
    257
    in dem zusammenhang solltet ihr euch auch mal die platte soulfly - prophecy geben.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.