Information ausblenden

Win 10 - Bootet nicht mehr - Festplatten in Bios nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Windows und Musik" wurde erstellt von Loftone, 05.07.20.

  1. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.321
    4321
    Ganz einfach:

    Alle von mir genannten Hersteller haben M.2 SSDs im Programm die bessere Schreib/Lesewerte haben als die schnellste Samsung EVO.

    Belege dazu findest du in Datenblättern oder in Vergleichstests oder auch in den technischen Angaben mancher Händlershops
     
  2. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    3.099
    3099

    Evo ist EInsteiger SSD
    kennst du auch die Pro SSD von Samsung?
     
  3. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.321
    4321
    970 EVO plus 1TB lesen/schreiben: 3500/3300
    970 PRO 1TB lesen/schreiben: 3500/2700

    Corsair Force 1TB lesen/schreiben: 4950/4250

    Nur mal ein Beispiel. Die Samsung Pros laufen auf der selben veralteten Technik wie die EVOs. Wie gesagt, Samsung hat sich zu lange ausgeruht auf ihrem 1. Platz
     
  4. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    3.099
    3099
    großartig :)
    wer hat nach M2 Speicher gefragt? der TE?
     
  5. alex-reed

    alex-reed Flötenspieler

    Registriert seit:
    20.12.06
    Punkte:
    3.847
    3847
    Krass, dass musste ich direkt googeln - stimmt. Und ich dachte, ich gönn´ mir mit meinen beiden 970er EVO PLUS (M.2) was RICHTIG Gutes...wobei, ich habe für ´ne 250er und ne 500er zusammen 180 Tackos gelatzt. Insofern macht das Preis/ Leistungsverhältnis es doch fast wieder zu etwas richtig Gutem... :D Denn: in dieser Größe haben die EVOs was Preis und Performance angeht doch wieder deutlich die Nase vorn...gugg:

    upload_2020-7-11_17-31-20.png
     
  6. Gel Mitglieder 13896

    Gel Mitglieder 13896 Guest

    Punkte:
    0
    Aber sonst schläfst du noch gut? Ich hoffe mal du hast weder Handy noch Kreditkarte, wer weiß was dir da noch so blüht...:eek:
     
  7. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    3.099
    3099
    zum Glück geht es hier nur um Geschwidigkeit und nicht um Lebensdauer :rolleyes:
     
  8. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.321
    4321
    Da hat er sich auf 6 Seiten noch nicht zu geäußert ;)

    Sollte auch einfach nur zeigen, dass Samsung eben nicht mehr der Nabel der SSD Welt ist, und anderen Hersteller ihre Speichertechnologie nicht in Höhlen mit Äxten zusammenstöpseln.

    Wenn diese Fakten so schwer für dich zu ertragen ist, tut es mir natürlich leid.
     
  9. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.321
    4321
    Dann wirst du ja dazu auch Fakten haben, die belegen, dass Samsung SSDs länger halten als SSDs anderer Hersteller.
     
  10. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    4.321
    4321
    Und noch was: Bei SATA SSDs ist es noch egaler, was man kauft, weil dort ALLE Hersteller dieselbe Geschwindigkeit liefern, weil diese durch den SATA Bus nach oben begrenzt ist.
     
  11. DimensionD

    DimensionD

    Registriert seit:
    12.08.13
    Punkte:
    384
    384
    Er hat nach einen vernüftigen und zuverlässigen Hersteller gefragt und nicht nach dem höchsten Datendurchsatz.
    Natürlich machen sich die meisten SSD von den bekannten Herstellern nicht mehr ganz so viel in der Haltbarkeit allerdings sind die TBW Wert von den Samsung in der EVO Klasse halt noch am besten. Viele Hersteller veröffentlichen ihre manchmal garnicht weil dort der Speicher und der Kontroller auch in der gleichen Produktlinie gewechselt wird allerdings sind das dann nicht so die Bekannten, Intenso ist da so ein Beispiel.
    Ob die hohen TBW Werte bei normalen Anwendungen überhaupt jemals erreicht werden lassen wir mal da hingestellt, es ist aber besser ein paar Reserve zu haben als kurz vor knapp zu sein.

    Und wie ich schrieb ist es wichtig bei einer Systemplatte kein QLC Speicher zu nehmen.
    Der ist zwar günstig aber er hat nun mal die schlechtesten TBW Werte und wird wenn der Cache mal ausgereizt wird (auch wenn das Datenblatt in der Werbung gerne mal was anderes erzählt) auch noch sehr langsam. Da ist Samsung mit QVO Serie auch auf jeden Fall keine Empfehlung schon garnicht für die Haltbarkeit.
     
  12. CFR

    CFR

    Registriert seit:
    07.03.06
    Punkte:
    4.604
    4604
    Kinders... kriegt euch ein.
    SSD ist besser als HDD.
    Das dürfte jetzt verständlich rübergekommen sein.
     
  13. alex-reed

    alex-reed Flötenspieler

    Registriert seit:
    20.12.06
    Punkte:
    3.847
    3847
    Und ´ne M.2 noch ´nen Ticken besser als ´ne normale :D
     
    CFR bedankt sich.
  14. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.060
    7060
    alex-reed bedankt sich.
  15. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.060
    7060
    Und wer's wirklich wissen will:
    36 TB kostenlos vom Chinesen, das ist dann auf jeden Fall das Plagiat vom Welthit sicher höhöhöhö. Ne im Ernst, diese Cloud könne man ja nutzen, indem man dort bspw. ein veschlüsseltes Backups eines Backups hochbeamt. Dann gibt es keine Kopie des Welthits.
    Selbst probiert habe ich dieses Chinabuffet noch nicht
     
  16. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    20.890
    20890
    Haste 'nen Link dafür?
     
  17. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.060
    7060
    Wollte euch nicht ins Unglück stürzen höhö, aber bitte:
    http://www.1mtb.com/how-to-get-36-tb-free-cloud-storage-from-qihoo-360-yunpan-cloud-drive/
     
    Sascha Franck bedankt sich.
  18. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.060
    7060
    Sascha Franck bedankt sich.
  19. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.060
    7060
  20. alex-reed

    alex-reed Flötenspieler

    Registriert seit:
    20.12.06
    Punkte:
    3.847
    3847
    Definitiv ! Powerpoint etc auch gleich mit drin, 6TB - dass sieht für 99 Tackos pro Jahr wirklich gut aus ! Mich kosten 2,2TB im Monat 11,99 (dropbox) - also ne Überlegung wäre das auf jeden Fall wert.