Information ausblenden

Wiedergabe und Loops

Dieses Thema im Forum "REAPER" wurde erstellt von Mickel, 30.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Mickel

    Mickel Themenersteller

    Registriert seit:
    05.05.08
    Punkte:
    66
    66
    Hallo,

    als Neuanwender habe ich eine Frage, die ich leider nicht so schnell im Handbuch beantwortet finde.
    Wenn ich ein Stück gemacht habe und es abspiele, dann läuft Reaper, wie es das auch soll, bis zum Ende des Stückes. Nach dem Abspiel beginnt es aber wieder am Startpunkt. Ich möchte aber, dass das Stück nach Abspielen am Ende stehen bleibt (bzw. dieses Transportfeld, was mir zeigt, wo das Programm im Moment ist).
    Zweite Frage: Man kann mit dem Curser eine Loop-Schleife eingeben. Das funktioniert auch ganz gut. Im Handbuch habe ich aber auch was von einer Region gelesen, mit der man z.B. bestimmte Teile eines Stückes "markieren" kann. Kann mir jemand sagen, was der Unterschied ist und wie man eine Region kennzeichnet?
     
    Mickel, 30.09.08
    #1
  2. OrkDadin

    OrkDadin

    Registriert seit:
    18.02.06
    Punkte:
    669
    669
    Zur ersten Frage:
    stoppt es nicht von alleine wenn unten das Loopsymbol deaktiviert wird?


    du kannst Time Marker setzen und zwischen (beispielwesie)
    Marker A und Marker B kannst du mit rechtsklick oben bei den Markern eine Region zwischen A und B erstellen. Ist praktsich sowas wie ne immer wieder abrufbare loopmarkierung


    einfach mal rumprobieren - rechtsklick ist dein freund!
     
    OrkDadin, 30.09.08
    #2
  3. Mickel

    Mickel Themenersteller

    Registriert seit:
    05.05.08
    Punkte:
    66
    66
    Okay, probiere ich mal aus. Danke
     
    Mickel, 30.09.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.