Information ausblenden

Wie Technoleads machen?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Leander, 14.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Leander

    Leander Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    1.361
    1361
    Hi.

    Ich höre viel Metal und kenne mich mit Techno / Trance usw. kaum aus.
    Mit Rebirth RB 338 habe ich viel herumgespielt...und es gibt ja da die Leads mit den netten Rädchen. Allerdings ist der Sound vom Rebirth ja nicht gut...

    Ich hab mir mal die Fruity Loops Demo angesehen und finde aber sowas nicht.

    Mein Keyboard ist auch nicht für solche Musik gemacht...
    Als Hauptsoftware verwende ich Sonar 3 PE.

    Wie mache ich Technoleads? Mit Rebirth kann ich es...aber wie krieg ich die dort geschriebenen Melodien in Sonar rein? Bzw. wie kann ich sowas mit besseren Sound machen als Rebirth?
     
    Leander, 14.08.08
    #1
  2. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    tja wie geht das ... du nimmst einen guten VSTi-Softsynth und steuerst den über Sonar an. Zum Beispiel Sylenth1. Aber mir scheint, das läuft wahrscheinlich wieder auf eine Freewaredebatte hinaus. In Sonar gibt es ja auch ein paar Synths. Vielleicht ist da was Brauchbares dabei. Ein wenig Synthprogrammierung hilft weiter.

    Ansonsten kannst du Rebirth über Rewire mit Sonar verbinden und die Leads aufzeichnen, aber auch mit Inserteffekten manipulieren (z.B. anzerren), bis du den gewünschten Sound hast.

    LG
     
    -HP-, 14.08.08
    #2
  3. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    "Wie Technoleads machen?"

    am liebsten bitte gar nicht...wenn es dann unbedingt sein muss, nimmst du ein paar verstimmte sägezähne, zb damit

    www.kvraudio.com/get/708.html

    (superwave anklicken)

    danach noch distortion.

    wenn es etwas geschmackvoller sein darf, nimmst du hier den


    www.stillwellaudio.com/?page_id=37

    und klickst den in einen unsion mode. distortion kommt von allein, wenn du den großen knopf mit dem licht aufdrehst...
     
    fas1piano, 15.08.08
    #3
  4. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    LOL! Freeware rocks!
    Das wussten wahrscheinlich schon die Technopioneere anfang der 90er.

    Wenn die gewußt hätten ... wie sich das in der Masse weiterentwickelt, wenn Leute Techno mit Plastiktüten verwechseln ... hätten die der Welt vielleicht den Sound erspart.

    verstimmte Sägezähne -> Supersaw -> Trance

    Grüße
    HP
     
    -HP-, 15.08.08
    #4
  5. soundanders

    soundanders

    Registriert seit:
    20.11.02
    Punkte:
    1.427
    1427
    bin mal auf der suche nach einem pd-synth hier gelandet... klingt ganz übel nach plastik, also genau das, was du suchst ;)

    http://www.kvraudio.com/get/1082.html

    ps: sind auch viele und ausschließlich "techno"-) presets dabei.
     
    soundanders, 15.08.08
    #5
  6. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
    Das ganze gibts auch in besser und teurer und nennt sich MASSIVE von Native Instruments. Da gibts ein paar derbe Krawallsounds, aber auch viel schein-analoges Geblubber. Ein guter, wenngleich auch verwirrender Einstieg in die Welt der Elektronik.

    Zieh dir mal die Demo auf der Homepage. Hat vollen Funktionsumfang, läuft aber nur ne halbe Stunde am Stück. Danach Host neu starten und wieder ne halbe Stunde daddeln.
     
    HippieGriller, 15.08.08
    #6
  7. Leander

    Leander Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    1.361
    1361
    Super, danke. Werde ich mal anchecken.
     
    Leander, 15.08.08
    #7
  8. Jolly

    Jolly

    Registriert seit:
    18.08.08
    Punkte:
    1
    vielleicht solltest du dir einfach nen software synthesizer besorgen und ein technolead programmieren?
     
    Jolly, 18.08.08
    #8
  9. mulli81

    mulli81

    Registriert seit:
    16.02.05
    Punkte:
    2.959
    2959
    check den massive unbedingt an. und lass dich vom funktionsumfang nicht abschrecken, das ist etwas frickelig am anfang bis man sich an die zuweisung der envelopes etc. gewöhnt hat. aber hippiegriller hat vollkommen recht: das ding ist eine recht derbe krawallmaschine. zwar ressourcenintensiv aber eine allzweckwaffe für sämtliche elektronischen stile.
    und einer von nur 2 softsynths die ich benutze
     
    mulli81, 18.08.08
    #9
  10. mulli81

    mulli81

    Registriert seit:
    16.02.05
    Punkte:
    2.959
    2959
    oder such mal mit google nach nem synth der da "ninja" heisst. den hab ich früher benutzt und der ist sogar free. und ebenfalls eine ziemliche rampensau.
     
    mulli81, 18.08.08
    #10
  11. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.297
    88297
    Die Distribution von dem "Ninja" wurde leider schon vor längerer zeit eingestellt :(


    Wichtig bei Techno sind vorallem Layering und Automation!

    Wenn du "Schrauben" kannst schau dir mal Synth1 an, der wird oft unterschätzt da alle Presets Schrott sind!
    Das soll übrigens ein Nordlead Clone darstellen!

    Ein Trance Gate wird auch häufig verwendet, oder gesidechainter Predelay auf dem Lead!


    Stell doch mal was online :)





    Gruß...


    edit:
    Wie darf ich das eigentlich verstehen? :-D
     
    Lacunaflow, 18.08.08
    #11
  12. genesysx

    genesysx

    Registriert seit:
    13.03.05
    Punkte:
    10.248
    10248
    indeed!!

    das teil ist super!
     
    genesysx, 18.08.08
    #12
  13. mulli81

    mulli81

    Registriert seit:
    16.02.05
    Punkte:
    2.959
    2959
    @ lacuna: o_O nee oder ?! hmmpf. schade . das war ein sehr engagiertes projekt. wie sieht das rechtlich aus - ich hab glaub ich (hoffe ich) noch auf einer backup cd eine kopie von dem rumliegen - darf ich die dann demjenigen schicken, der die haben will und mir ne pm schreibt?? (vorrausgesetzt ich finde das ding noch :D )
     
    mulli81, 20.08.08
    #13
  14. sender83

    sender83

    Registriert seit:
    14.07.03
    Punkte:
    680
    680
    :D
    Wahnsinn!
     
    sender83, 20.08.08
    #14
  15. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.297
    88297
    :huh: Wieso Wahnsinn? Wegen dem Wort oder wegen der Sache an sich?

    Er hat ja keinen Style angegeben, und das ist im Hardstyle Sektor grade ziemlich angesagt, man muss ja nicht immer alles nachmachen, aber das finde ich auch nice!

    Falls Du dir da jetzt nix drunter vorstellen kannst, ich habe mal eben schnell eine Sound Demo gemacht!

    Chainreverb Demo



    Gruß...


    P.S. Im Elektro bereich ist Highhatbasschaining der Hit :-D
     
    Lacunaflow, 20.08.08
    #15
  16. sender83

    sender83

    Registriert seit:
    14.07.03
    Punkte:
    680
    680
    Natürlich wegen dem Wort.
    Highhatbasschaining kommt auch nicht übel :)
     
    sender83, 21.08.08
    #16
  17. changer

    changer

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912
    Hi,
    hört sich für mich eher nacht Trance whatever an!

    Versteht jeder unter TECHNO was anderes? :-(
     
    changer, 01.09.08
    #17
  18. snoozehard

    snoozehard

    Registriert seit:
    06.09.07
    Punkte:
    129
    129
    was is der andere, und was machst du so mit synthesizern, stilmaessig?
     
    snoozehard, 01.09.08
    #18
  19. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    gibt ja gerade schon die komplete synths von ni für den preis von 200 ocken
    Mit den teilen,kannst du unendlich techno synths bauen und das sind massig presets dabei,die für dich z u 1000 prozent nutzbar sind,wenn du techno machst
     
    mheadshot, 01.09.08
    #19
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.