Wie geht ihr mit eurer Bedeutungslosigkeit um?

synthpark
synthpark
Registriert
11.11.09
Beiträge
26.849
Reaktionen
10.424
Punkte
59.115
Ich denke, man sollte einfach nicht dran denken, also das "Problem" verdrängen.
Für Profimusiker allerdings schwieriger. Ich hab jetzt 5 Minuten nicht dran gedacht, schon mal super.
 
Schludi
Schludi
DAW-Offizier
Registriert
13.11.05
Beiträge
3.852
Reaktionen
2.004
Punkte
10.382
Refrain:
Wenn es mir nicht egal wäre,
dass es mir egal ist,
wäre es mir egal doch dies ist bedeutungslos,
da es mir egal ist
und allen anderen auch
die kümmert es gar nicht ...
Text vergessen scheiss egal
Lagerregal heisst rückwärts Lagerregal
Aber ist total laggerr-egal ...
 
Schludi
Schludi
DAW-Offizier
Registriert
13.11.05
Beiträge
3.852
Reaktionen
2.004
Punkte
10.382
Das mit den Lagerregal war mir zuvor gänzlich unbekannt. Ist zwar nicht bedeutungsvoll, aber ich wollte es mal gesagt haben.
Ich muss solche Palindrome immer benutzen um versteckte satanische Botschaften in meinen Tonspuren zu verstecken ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
synthpark
synthpark
Registriert
11.11.09
Beiträge
26.849
Reaktionen
10.424
Punkte
59.115
Als Bedeutungsloser tritt man heute einem online Forum bei oder man eröffnet einen Youtube Kanal und spielt den Bedeutungsvollen 8-)
Da musst du dich aber auch voll reinknien.
So ein paar musikalisch eher bescheidene Tester gibts jetzt zuhauf.



Aber es gibt auch echte Freaks und Könner:
 
A
andy_g
Registriert
18.09.15
Beiträge
4.466
Reaktionen
3.307
Ort
Stuttgart
Punkte
14.534
Am Besten wären Videos wie z.B. ... 10 Must Know Tipps gegen die Bedeutungslosigkeit auf Youtube. (von Mr. Bedeutungslos)

Wenn der Goldgräber Rausch da ist wirst Du nur reich und bedeutend wenn Du einen Laden mit Werkzeug wie Pickel, Schaufeln und Siebe eröffnest :jawohl:
 
Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
15.771
Reaktionen
11.091
Punkte
49.156
Kann mal jemand den KI-Heinz anweisen, einen bedeutungslosen Songtext zu schreiben.
 
48khz
48khz
Gesperrter User
Registriert
26.06.12
Beiträge
21.773
Reaktionen
13.246
Punkte
61.544
Dieser Beitrag hier ist bedeutungslos und kann nur von registrierten Bedeutungslosen gelesen werden.
 
HannesMac
HannesMac
Registriert
18.08.06
Beiträge
4.666
Reaktionen
2.562
Punkte
12.392
ab67616d0000b273ddaaf27f57b33c64d9df20ac
 
Jinga
Jinga
Registriert
15.07.17
Beiträge
109
Reaktionen
47
Ort
Rostock
Punkte
276
Bedeutungslosigkeit ist relativ finde ich. Für wen bedeutungslos? Es kommt auf deine Motivation an, warum du Musik machst. Wenn es darum geht berühmt und reich zu werden, dann sind wir hier vermutlich so gut wie alle bedeutungslos. Ich mache Musik um mich selbst zu verwirklichen, um (negative) Gefühle zu verarbeiten und um etwas zu erschaffen, das mich überlebt. Wenn ich morgen tot umfalle, sind die Lieder, die ich für meine Frau geschrieben habe mit Sicherheit nicht bedeutungslos für sie. Es kommt also immer auf die Perspektive an.
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
3
Aufrufe
1K
engineer
engineer
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
1K
Loop_Breaker
Loop_Breaker
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Korg Prologue 8
Antworten
6
Aufrufe
15K
NorthernDecay
NorthernDecay
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Yamaha MODX6
Antworten
7
Aufrufe
40K
Can
Can

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben