Wie bekomme ich Plugin-Einträge weg?

Dieses Thema im Forum "Sonar & Cakewalk" wurde erstellt von tkay, 21.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tkay

    tkay Themenersteller

    Registriert seit:
    13.01.04
    Punkte:
    2.075
    2075
    Wie bekomme ich in Cakewalk Sonar 4(LE) die Einträge für nicht mehr benutzte VST- oder DX-Plugin weg?

    ..trotz Deinstallation werden sie weiter in der Liste angezeigt... :|

    habe so ein DX-Installer Tool..funktioniert aber nicht richtig..nur bei DX-Plugins

    Gruß

    tkay
     
  2. Phyranex

    Phyranex

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.346
    1346
    Schau mal in deinen VST Ordner ..dort bleiben meist die DLL dateien trotz löschen drin.

    BSP: FM7.dll oder albino.dll
     
  3. tkay

    tkay Themenersteller

    Registriert seit:
    13.01.04
    Punkte:
    2.075
    2075
    ... die DLLs sind schon alle weg...ist auch ein spezifisches Cakewalk-Problem..wusste auch mal die Lösung, ist mir aber entfallen, da ich es länger nicht benutzt hatte...

    Gruß

    tkay
     
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    C/Dokumente und Einstellungen/Dein Name/Anwendungsdaten/Cakewalk Sonar

    Dort ist alles gespeichert.
    Auch wenn Sonar deinstalliert wurde.

    Schönes Wochenende noch.
    fmo
     
  5. moonbooter

    moonbooter

    Registriert seit:
    31.12.05
    Artikel:
    31
    Punkte:
    269
    269
    Hy,
    den einzigste Weg, den ich kenne ist:
    - setze einne Wiederherstellungspunkt (zur Sicherheit)
    - öffne regedit
    - gehe zum Schlüsselbaum HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWARECakewalk Music SoftwareCakewalk VST AdapterInventory
    - lösche den kompletten Eintrag des Plugins, das nicht mehr da ist, Sonar aber immer noch anzeigt
    - Starte noch mal den Cakewalk Vst Adapter

    Jetzt sollten die Plugins nicht mehr angezeigt werden. Aber natürlich nur, wenn auch wirklich die dll fehlt !! Sonst findet Sonar die bei dem Aufruf des VST-Adapters und bindet Sie neu ein.

    Hoffe konnte helfen.

    Gruß
    www.moonbooter.de
     
  6. mc-md

    mc-md

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    550
    550
    Hi,

    Die einfachste Möglichkeit zum entfernen alter VST PlugIn-Einträge, bietet der VST-Adapter selbst.
    VST-Adapter starten, dann ein Häkchen bei "Vorhandene PlugIns erneut prüfen" und scannen lassen.
    Der Adapter akualisiert dann die gesamte VST-PlugIn Liste und entfernt ggf. ungültige Einträge von PlugIns die nicht mehr vorhanden sind.

    Greetz
     
  7. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    ich glaube ich kenne das. solche directx plugin einträge vor allem kriegste oftmals gar nimmer weg. musst direkt in die registry und "rumpfuschen"....
    oder aber so ein tool wie "registry mechanic" beispielsweise.
     
  8. tkay

    tkay Themenersteller

    Registriert seit:
    13.01.04
    Punkte:
    2.075
    2075
    ...ja, funktioniert aber erst seit der letzen Update-Version und auch nicht für DXi-Plugins...

    Gruß

    tkay
     
  9. mc-md

    mc-md

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    550
    550
    Bei DX-PlugIns ist das etwas schwieriger, aber nicht unlösbar. Auch damit hatte ich schon zu tun. Bei der 2'er Version von Sonar gab's da den PlugIn-Manager zum runterladen. Bei er 3'er & 4'er nicht mehr...Da muß man die Win-Registry etwas maltretieren. Glücklicherweise ist er in der 5'er Version serienmäßig integriert.
     
  10. bemoll

    bemoll

    Registriert seit:
    20.07.05
    Punkte:
    679
    679
  11. Fritz

    Fritz

    Registriert seit:
    28.08.05
    Punkte:
    1.530
    1530
    Mal Eine Ähnliche (dieselbe?) FRage: Wie krieg ich Plugins aus meiner Liste raus, die gar nicht in meinem Plugin-Ordner sind bzw ich auch nicht mit dem DX/VST-Adapter registriert habe? Ich hab da in Sonar zum Beispiel von Nero (Burning Rom, das Brennprogrramm) irgendwelche unsinnigen "Encoder" und "Decoder" oder sowas Einträge drin.
    Weis der Teufel wie die da hingekommen sind oder wie ich die da wegbekomme.....

    Stören ja auch nicht sosehr, aber trotzdem....
     
  12. bemoll

    bemoll

    Registriert seit:
    20.07.05
    Punkte:
    679
    679
    Fritz,
    tja die Einträge nimmt Sonar einfach so mit....die Amis meinen es doch immer zu gut mit einem ;-)
    In Sonar 5 (vermutlich auch in S 4) gibt's den PlugIn Manager; mit dem kann man die Einträge wieder loswerden, obwohl sie tatsächlich nicht stören...( findest oben in der Leiste unter "Extras" , glaub ich jedenfalls, bin grad nicht an der "Musikmaschine").
    HTH
    bemoll
    Edit:mc-md hat das übrigens auch schon erwähnt, wie gerade sehe........
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.