Information ausblenden

Wie bekomme ich ein neues PlugIn in die Auswahlliste ???

Dieses Thema im Forum "Samplitude & Magix Music Studio" wurde erstellt von valderas, 20.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. valderas

    valderas Themenersteller

    Registriert seit:
    26.05.04
    Punkte:
    647
    647
    Hallo Leute,

    ich hätte da mal wieder ein Problem.

    Ich bekomme ein (ich glaube) korrekt installiertes Plug In nicht in die Auswahlliste.

    Ich benutze dass Waves Gold und Renn. Bundle und da funzt alles einwandfrei. Jetzt hab ich von Waves ein neues PlugIn geschenkt bekommen und hab es Installiert, den ILok Installiert und Registriert und eigentlich ist alles so gelaufen wie es sein soll, nur es erscheint nicht in der Auswahlliste.

    - es steht in der VST.ini von Sam drin
    - es ist im Explorer im gleichen Verzeichnis wie alle anderen Plug Ins

    Ich hab in der Sam Hilfe nachgeschaut und gelesen, dass man auch ein Plug In per Drag'n Drop auf eine Spur ziehen könnte und dann wäre es auch in der Auswahlliste, aber dass funktioniert auch nicht ????

    Jetzt weiß ich nicht weiter....

    Habt Ihr da vielleicht eine Idee ?

    Danke im voraus

    Börni

    PS: Die Waves liegen alle "nur" als DirectX vor.

    (zur Info: Ich hab die gleiche Frage auch im Sam Forum gepostet.)
     
  2. valderas

    valderas Themenersteller

    Registriert seit:
    26.05.04
    Punkte:
    647
    647
    Gar niemand eine Idee ???
     
  3. Despistado

    Despistado

    Registriert seit:
    10.01.03
    Punkte:
    3.581
    3581
    Jetzt direkt zu deinem Problem kann ich nichts sagen, aber möglicherweise einen Workaround aufzeigen.

    Es gibt von Waves auch ein Ding namens "WaveShell-VST 5.0.dll" was einen Adapter darstellt der es ermöglicht die DX Plugins als VST Plugins zu laden.

    Diese dll muß in den VST Plugins Ordner und dann sollte beim Neustart des Sequencers bei den VST Plugins ebenfalls ein Waves Ordner sein der all die dx Plugins als herkömmliche VST Plugins anbietet.

    Diese dll sollte eigentlich mitinstalliert worden sein, oder man kann die auch einzeln auf der Waves Seite runterladen.

    Probieren kannst du's ja, das schlimmste was passiert ist daß es nicht funktioniert.
     
  4. valderas

    valderas Themenersteller

    Registriert seit:
    26.05.04
    Punkte:
    647
    647
    Hi Despistado,

    danke, die WaveShell hab ich, soll heißen sie ist auf jeden Fall installiert...

    Ich glaub ich hab dass schon mal ausprobiert, aber nicht so wie Du's beschrieben hast.

    Ich werd's mal probieren.

    Grüße
     
  5. valderas

    valderas Themenersteller

    Registriert seit:
    26.05.04
    Punkte:
    647
    647
    Hallo Despistado,

    Stand der Dinge ist folgender:

    Ich hab jetzt weiter rumprobiert und hab es geschaft, dass ich Vocal Bundle bzw. Tune Lite zum laufen gebracht habe, soll heißen, ich habs in der VST auswahlliste und es geht auch.

    Es lag wohl wirklich am Speicherort der Waveshell. Verschieben konnte ich die Waveshell zwar nicht, aber jetzt hab ich halt meine anderen PlugIns (Sonalksis usw.) in den Ordner von Waves verschoben.

    Leider hatte ich mit der Waveshell 5 nicht so viel glück !
    Wenn ich die Datei(n) verschiebe, bekomme ich immer eine Fehlermeldung "unautorisierte Wave PlugIns" !?
    Nach mehrmaligem "OK" klicken, verschwindet diese Fehlermeldung. Die Waves PlugIns liegen dann auch als VST vor und funktionierten auch.

    Leider kommt diese Fehlermeldung jedesmal, also beim öffnen eines jeden VIP's und läßt sich auch nicht abschalten.

    Auch nach mehrmaligem runterfahren des Rechners blieb die Situation die gleiche, immer wieder diese Fehlermeldung.

    Als ich die Waveshell 5 wieder an ihren "ursprünglichen" Ort verschoben hatte, war alles wieder OK, allerdings waren die PlugIns auch wieder aus dem VST Ordner verschwunden.

    Na ja, bevor ich noch was durcheinander bringe, werde ich es so lassen wie es ist, also

    - Tune als VST (und zwar nur als VST !)
    - alle anderen Waves Plug In als DirectX

    funktioniert ja auch so.

    Ich denke es liegt wohl an irgend einer "Autorisiertungsdatei" !? Anscheinend "merkt" sich Waves wohin man die PlugIns installiert hat, verschiebt man sie nachträglich, kommt es zu Problemen !?

    Das ist aber nur eine Annahme meinerseits .....

    Sollte jemand doch noch einen Tip haben, wie ich die Waves PlugIns in den VST Ordner bekommen, wäre ich natürlich immer noch sehr Interessiert bzw. dankbar.....

    Viele Grüße

    Börni
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.