Wenn lowcut keine Option ist

Registriert
03.10.22
Beiträge
511
Reaktionen
135
Punkte
991
Wenn lowcut keine Option ist, weil das Signal dadurch komisch klingt, das Signal aber dennoch unter 100hz gesäubert werden muss bleibt mir welche Option ?
 
Spricht hier nicht immer jeder vom Shelf, das weniger "destruktiv" ins Signal und die Phase eingreift?

Und wie immer: Beispiel wäre schön, vielleicht kannst du die LC auch einfach wenig steil einstellen oder mit einem phasenlinearen EQ arbeiten... keine Ahnung.
 
Die Frage ist: warum muss du trotzdem etwas tun, das wenn du es tust, nicht gut klingt?
 
Richtig, dann eben nicht tun wenn es komisch klingt ^^

Dynamischer Kompressor auf dem Bereich unter 100hz wäre noch eine Idee. Aber mich wundert ein wenig der 100 hz Bereich. Macht man einen Low Cut nicht eher bei 20 oder 30 hz?
 
Wenn lowcut keine Option ist, weil das Signal dadurch komisch klingt, das Signal aber dennoch unter 100hz gesäubert werden muss bleibt mir welche Option ?
Nimm ein Bellfilter und suche die Störende Frequenz
 
ja, kann ich in einer privat Nachricht schicken.

Genau das mit der Phase ist das Problem. Und sobald ich den lowcut einstelle, ergeben sich Resonanzen in den tiefen Mitten.
Lass ich den lowcut weg, verschwinden die Resonanzen. Was aber nicht daran liegt das mehr Bass vorhanden wäre. Hab ich schon gecheckt .

Die Phase dreht sich auch bei 6db pro Oktave bei 75Hertz
 
Richtig, dann eben nicht tun wenn es komisch klingt ^^

Dynamischer Kompressor auf dem Bereich unter 100hz wäre noch eine Idee. Aber mich wundert ein wenig der 100 hz Bereich. Macht man einen Low Cut nicht eher bei 20 oder 30 hz?
Sagt man nicht, bei vocals braucht man unter 80hz sowieso nichts mehr ? 😂
 
Um welches Signal handelt es sich?
Sind da vor EQ noch Effekte drauf?
Wie sieht der DC-Versatz des Audio Files aus?
 
Hat das Signal eine Phasenbeziehung zu einem anderen Signal?
 
Dynamischer eq entweder ganz breiten oder hängt engen Kurven.
 
Um welches Signal handelt es sich?
Sind da vor EQ noch Effekte drauf?
Wie sieht der DC-Versatz des Audio Files aus?
vocals, tiefe, erster Grundton liegt bei 100hertz
Keine Effekte, noch roh
DC Versatz weiß ich tatsächlich nicht, müsste ich mal später nachgucken.🫣



Hat das Signal eine Phasenbeziehung zu einem anderen Signal?
Nein




Was ich gefunden habe, beschreibt mein Problem glaube ich ganz gut

IMG_5513.pngIMG_5515.pngIMG_5514.png

Nur macht sich diese Phasen Dreherei schon bei 50Hz bemerkbar.
Egal welcher EQ, welches Equipment.
Hab auch stumpf das Mikrofon am Interface.
 
Das Ding ist, wenn ich eine Vocal habe wo der Grundton Bei 200hz liegt. Und ich schneide bei 180ab, nehme ich auch einen Unterschied wahr, der aber zu vernachlässigen ist.
Aber bei ner tiefen Stimme ist das nicht vernachlässigbar, es klingt für mich dann in etwa so, also würde man die Resonanzen die eh schon im Signal sind etwas anheben.

Was dann dazu führt dass ich die absenke, was dann wieder bearbeitet klingt.

Ich hab an meinen Mix jetzt soweit fertig gemacht und hab den lowcut am Anfang der Kette einfach mal rausgenommen. Und überall dort wo ich Resonanzen rausgezogen habe konnte ich wieder zurückfahren weil ich die garnicht soviel hätte rausziehen müssen.
Die Lösung ist klar, ich lass den lowcut einfach weg. Brauche aber eine gute Alternative um rumpeln, trittschall, Brummen oder was weiß ich welcher Bus am Haus vorbeifährt zu entfernen ohne diese phasenschweine 🐖
 
Wenn lowcut keine Option ist, weil das Signal dadurch komisch klingt, das Signal aber dennoch unter 100hz gesäubert werden muss bleibt mir welche Option ?

Schonmal Lowshelf oder Glockenfilter probiert? Auch mal mit einem Linearphase EQ? Oder mal die Mitten/Hochmitten statt dessen anheben.
 
Vllt ist es nur ein falsches Mikro bei dem Knecht.
 
Im
Schonmal Lowshelf oder Glockenfilter probiert? Auch mal mit einem Linearphase EQ? Oder mal die Mitten/Hochmitten statt dessen anheben.
meinst also glockenfilter bei 50hz am besten dynamisch dann?

Ja linear Phase klingt dann normal. Macht sich aber später in verwaschenen transienten bemerkbar hab ich schon ausprobiert.

Präsenz hab ich genug, deswegen keine Option. Macht das rumpeln nicht weniger
 
Versuche doch alternativ ne Bell oder Shelf
 

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben