Information ausblenden

Welche kostenlose DAW für Anfänger?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Sequenzer" wurde erstellt von tylerhb, 07.03.21.

Schlagworte:
  1. tylerhb

    tylerhb Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    10.404
    10404
    Moin Zusammen,

    normalerweise arbeiten meine Studis im Medieninformatik Bereich vor Ort mit Cubase unter Anleitung. Wegen Corona muss jetzt für das kommende Semester ein Workaround her, so dass die Studis einfache Basic Aufnahmen zu Hause machen können. Da sind wirklich nur minimale Funktionen wichtig: Ein paar wenige Audio Spuren schneiden und arrangieren, minimale Effekte, Kompressor und Limiter wären schön.

    Bislang habe ich Studio One Prime ins Auge gefasst. Finde ich für Einsteiger einfach genug. Leider sehr beschränkt, was die Effekte angeht.

    Hat jemand noch andere Tipps? Schön wäre natürlich, wenn es unter Windows und Mac läuft. 95% nutzen aber eh Windows. Wichtig ist, dass der Einstieg hier für Anfänger leicht fällt.

    Danke und viele Grüße
     
    tylerhb, 07.03.21
    #1
  2. thust

    thust Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    18.12.20
    Punkte:
    508
    508
    thust, 07.03.21
    #2
    tylerhb bedankt sich.
  3. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    37.344
    37344
    Wenn später mit Cubase (weiter-)gearbeitet werden soll, macht Cubase LE schon Sinn.
    16 Audiospuren und 8 Software-Instrument-Spuren klingt aber schon knapp.

    Ich würde Waveform Free empfehlen.
    https://www.tracktion.com/products/waveform-free

    Cakewalk/Bandlab wäre auch kostenlos, hat aber imho eine komplexere Oberfläche.
     
    clemenserwe, 07.03.21
    #3
    tylerhb bedankt sich.
  4. tylerhb

    tylerhb Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    10.404
    10404
    Diese Gruppe wird dann gar nicht mehr vor Ort mit Cubase arbeiten, weil das ganze Semester online laufen wird. Bin ja selber seit über 25 Jahren Cubase User, aber ich finde, dass es als Einstieg nicht besonders intuitiv ist.

    Das Waveform werde ich mal testen, vielen Dank...
     
    tylerhb, 07.03.21
    #4
  5. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.902
    1902
    Habe letztens 2 ausprobiert: Cakewalk und LMMS - beide funktionieren auf Win 7 / 64 hier, sind aber für Win8/10 normalerweise... glaube letzteres ist relativ simpel. Ersteres benötigt einen Bandlab Account.

    Edit, Waveform lade ich mir nun auch mal runter - bin gespannt welches der 3 am Besten erscheint...

    Lustig man kriegt sogar ne Rechnung:

    Payment Method
    No Payment Information Required
    Items Qty Price
    Tracktion Waveform Free 2021

    SKU: trac120115

    1 $0.00
    Subtotal $0.00
    Tax $0.00
    Transaction Fee $0.00
    Grand Total $0.00


    Download Software Here

    www.tracktion.com
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.21
    Underground Sounds, 07.03.21
    #5
    tylerhb bedankt sich.
  6. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    35.287
    35287
    Diese beiden hätte ich auch vorgeschlagen.
     
    sts, 07.03.21
    #6
    tylerhb bedankt sich.
  7. tylerhb

    tylerhb Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    10.404
    10404
    Waveform sieht auch nicht schlecht aus, aber wie nutzt man das als Free Version? Wenn ich das starte kommt da ständig eine Meldung von wegen Demo Mode.
     
    tylerhb, 07.03.21
    #7
  8. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.902
    1902
    Du musst es registrieren.... bei mir schon gestartet. Kleiner Unterschied zu den beiden anderen:

    Bild_2021-03-07_141122.png

    Das sind aaalte Plugs aber bei den anderen funzten beide...

    EDIT: ABGESTÜRZT bei 62% setup completed..

    Edit2: Scheint das hier will neuere Windows haben, jedesmal wenn ich ein Projekt öffnen will crasht das Programm....

    Edit3, läuft nun - war entweder Audio Treiber Einstellung oder ein VST was Absturz verursachte glaube ich
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.21
    Underground Sounds, 07.03.21
    #8
    tylerhb bedankt sich.
  9. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    35.287
    35287
    Hatte ich auch zuerst. Dann habe ich irgendwas gemacht - wenn ich bloß noch wüsste, was das war ... ich glaube, ich habe mich eingeloggt (weil ich einen Tracktion/Waveform-Account habe), dann gab es ein Update, dann lief es normal ohne Demo-Hinweise (Waveform Free 11.5). Vielleicht kann jemand anders eine genauere Anleitung geben.
     
    sts, 07.03.21
    #9
    tylerhb bedankt sich.
  10. tylerhb

    tylerhb Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    10.404
    10404
    Stimmt, man muss sich nur einloggen und danach einmal manuell neu starten.
     
    tylerhb, 07.03.21
    #10
  11. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    37.344
    37344
    Bei mir kommt direkt beim 1. Start dieses:
    Bildschirmfoto 2021-03-07 um 14.32.54.png

    Ich hatte beim Download einen Account angelegt und hier die Daten eingegeben ... klappt soweit.
    Jetzt scannt er erstmal 315 Plugins ... (ich schätze einmal als VST2, einmal VST3 und AU)

    EDIT:
    beim nächsten Start musste ich auf dem Welcome-Bildschirm rechts unten "About" die Daten nochmal eingeben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.21
    clemenserwe, 07.03.21
    #11
    tylerhb bedankt sich.
  12. zoolander

    zoolander

    Registriert seit:
    05.09.07
    Punkte:
    281
    281
    zoolander, 07.03.21
    #12
    tylerhb bedankt sich.
  13. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    61.994
    61994
    Aktuell gibts Ableton Live als Demo für 90 Tage. K.A. wie lange das Semester geht, aber damit kann man ggf. schonmal die Zeit überbrücken. Im Gegensatz zu Reaper hat Live aber am Ende der Demozeit nen harten Anschlag. Also nix mit "continue evaluation".
     
    muffy, 07.03.21
    #13
  14. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    27.617
    27617
    Gibt es das kostenlose Cubasis nicht mehr?

    Ich dachte dass es von einigen "großen" DAW kostenlose Varianten gibt?

    Cakewalk ist für den Zweck wohl wirklich zu fett, wenn auch tatsächlich kostenlos
     
    SoulFrontier, 07.03.21
    #14
    tylerhb bedankt sich.
  15. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.979
    58979
    Das läuft nur auf iPad und iPhone.
     
    Kosaken-Kaffee, 07.03.21
    #15
    SoulFrontier und tylerhb bedanken sich.
  16. recording-man

    recording-man

    Registriert seit:
    19.10.16
    Punkte:
    3.302
    3302
    Was? Das gibt‘s noch? Das war bei nem Tascam DAW Controller / Interface Kombination dabei die ich 2001 oder 2 gekauft hab...
     
    recording-man, 07.03.21
    #16
  17. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.979
    58979
    Logisch gibt's das noch; inzwischen sogar in der Version 3.2.
     
    Kosaken-Kaffee, 07.03.21
    #17
  18. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.902
    1902
    Danke an Traction Software und die vielen anderen Freeware Provider.....

    Aber Waveform ist nicht so mein Ding (Reaper dito), ich glaube LMMS ist mein Fave der freeware DAWs die ich nun probierte, auch weil das die alten 32bit Plugs lädt.

    Natürlich könnte sich das ändern, wenn man sich länger einarbeitet!
     
    Underground Sounds, 07.03.21
    #18
    recording-man bedankt sich.
  19. barnfield_

    barnfield_

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    3.506
    3506
    Das Cubasis für iOs hat nichts mit dem Cubasis VST zu tun, das es mal vor 20(?) Jahren für den PC gab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.21
    barnfield_, 07.03.21
    #19
    SoulFrontier, Kosaken-Kaffee und recording-man bedanken sich.
  20. recording-man

    recording-man

    Registriert seit:
    19.10.16
    Punkte:
    3.302
    3302
    Reaper ist aber keine Free DAW;-)!
     
    recording-man, 07.03.21
    #20
    Draiden bedankt sich.