Weiss jemand ein gutes (free) Bass-Drum-Sample!?

Dieses Thema im Forum "Drums & Percussion" wurde erstellt von nilssternel, 14.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. nilssternel

    nilssternel Themenersteller

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    Ich suche eine Bass-Drum, die man gut für Pop-Kompositionen benutzen kann. - Ich habe hier diverse Sounds rumfliegen, aber so "die" Bass-Drum - "das" Sample, aus dem man nen geilen Sound kriegt - ist mir noch nicht begegnet.

    Ich weiss, diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten und sicherlich machen Puff Daddy und Linkin Park Ihre Bass-Drums nicht mit Freeware ;)

    => Weiss trotzdem jemand von Euch einen Tipp!? So nach dem Motto "Ja, dieses Sample benutze ich häufig" oder so.

    Wäre großartig.

    Grüße
    Nils
     
  2. KoolKolle

    KoolKolle

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    60.331
    60331
    Ich glaube die Kunst liegt gar nicht mal am Sample selbst, sondern am richtigen Abmischen. Diese Erfahrung bin ichselbst gerade am machen.
     
  3. nilssternel

    nilssternel Themenersteller

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    Guck mal, hier:
    Thread "Fette Bass Drum"

    Da wollte jemand wissen, wie man eine Bass Drum optimal mixt. Der bekam die Antwort, dass das viel mit dem verwendeten Sample zu tun hat. Daher nun meine Frage.

    Gruß
    Nils
     
  4. KoolKolle

    KoolKolle

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    60.331
    60331
    Haha, da laust mich doch der Affe.

    Die Wahrheit liegt vermutlich irgendwo in der Mitte... Aber mit Free Sampkes kenne ich mich leider nicht so aus, tut mir leid.
     
  5. tkay

    tkay

    Registriert seit:
    13.01.04
    Punkte:
    2.075
    2075
    ..also zunächst mal sollte man sich auf eine Musikrichtung einigen...Pop, PuffDaddy oder Linkingpark...:D das sind vollkommen verschiedene Stile, dementsprechend werden vollkommen andere Drums benutzt...Linking Park benutzen sowie Livedrums als Hauptinstrument...und die Qualität der Freewaredrums kann da nie um nimmer mithalten

    ...bei Naturdrums gibt es da sonst das NSKit
    ...für elektronische Drums a la TR 808/909 gibt es die Drumatic VSTs

    ..die guten Drums kosten nunmal auch gutes Geld

    Gruß

    tkay
     
  6. Lightwave

    Lightwave

    Registriert seit:
    13.01.03
    Punkte:
    1.722
    1722
    *hier* gibts nen Haufen Drumsamples, sortiert nach Drumcomputern ;)
     
  7. nilssternel

    nilssternel Themenersteller

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    Hi Lightwave,
    danke für den Link. Das sieht doch schonmal gut aus. Nun habe ich relativ wenig Ahnung von Drumcomputern (ich beseitze nur den Boss DR660, andere kenne ich nicht bzw. wenig)

    => Hast Du 'nen Tipp, welcher Drummy aus dem Link eine gute BD abgibt?

    Grüße
    Nils
     
  8. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Du brauchst die Teile ja auch nicht zu kennen, du musst ja nur hinhören und schauen, ob dir der Sound gefällt :D Für dancelastigere Sachen sind, wie bereits erwähnt, TR 808 bzw 909 immer noch ein oft benutzter Standard.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  9. nilssternel

    nilssternel Themenersteller

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    Äh, ja... ich weiss, ColdSteel... der Link ist ja schön und nett gemeint. Aber so ein richtiger "Tipp", nach dem Motto "diese, oder jede BD benutze ich häufig" ist das ja nicht. - Eine Sample-Bank hätte ich auch ohne Forum gefunden... ich habe auch schon hunderte von Samples durchgehört bzw. selbst viele Free-Dinger runtergeladen. Aber was ich suche ist ein Hinweis im Stil von "probier mal diese... (....) - die benutze ich gerne" o.ä.
     
  10. wuseldrusel

    wuseldrusel

    Registriert seit:
    11.01.06
    Punkte:
    12
    12
    Und wahrscheinlich war die perfekte Bassdrum dabei, Du hast sie bloss noch nicht erkannt. Die Klassiker sind halt diese 808 oder 909 Dinger, und wenn ich dir jetzt sage, dass ich "BD23a.wav" benutze hilft Dir das ja auch nicht weiter.

    Probier am besten im Song, was am besten passt.

    There's no such thing as a perfect basedrum. ;)
     
  11. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Und außerdem kann man sich die Samples wunderbar so zurechtdrehen, dass sie passen. Außerdem weiss ja hier keiner wie deine Traum-Bassdrum klingt.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  12. randy

    randy

    Registriert seit:
    16.12.02
    Punkte:
    44.730
    44730
    Hi!


    Ich benutzte immer das BD-sample vom genannten NS-Kit7 - man kann die waves der BD einzeln laden und sich in einem free.sampler mappen und gut ist...

    Ich find das voll geil das Teil - man kann drauf ne fiese Metal-BS machen oder eben ne normlae Rock/Pop Bd

    Das Smaple wird als ersatz für das BD-Sample im DFH2 benutzt, das echt rotz ist ;)

    Gruß, Randy
     
  13. Lightwave

    Lightwave

    Registriert seit:
    13.01.03
    Punkte:
    1.722
    1722
    Ja also ich weiss ja auch nich genau was du so für Vorstellungen hast.
    Wenn du sagst Pop, kann das ja vieles bedeuten.
    Wenn du ne BD suchst die nicht so nach Techno klingt, versuch es mal mit den Linn Drums oder der TR 707.
    Die klingen eher etwas 80er mäßig.
     
  14. Blitzdieter

    Blitzdieter

    Registriert seit:
    14.07.04
    Punkte:
    447
    447
    die basedrum ....

    schau mal hier... da findeste free-kicks sowie anleitungen zum selber machen..

    jaa auch ganz grosse künster basteln sich die kick einfach aus einem sinus-ton
    der mit pit6ch bearbeitet wird

    allerdings nur synthetische drums, das ist klar.
    für naturdrums musst du wohl geld ausgeben ...

    lg
    blitz
     
  15. inode

    inode

    Registriert seit:
    28.12.02
    Punkte:
    2.992
    2992
    für techno sachen benutze ich als grundlage meistens eine 909 kick, für hiphop sachen meistens eine 808 kick :D

    du müsstest schon spezifizieren, was musik du machen willst
     
  16. nilssternel

    nilssternel Themenersteller

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    Danke für alle Tipps! Das ns_kit7free hört sich gut an. 808 und 909 sind nicht so mein Ding. (Die hätte ich auch hier gehabt in meinem Drum-computer Boss DR660). Aber diese BassDrum-Samples aus dem NsKit7 klingen, als könnte man die ganz gut als "All around BassDrum" verwenden. Thanks! :)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.