Information ausblenden

Was macht ihr für Musik??

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Buldoce, 14.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mypan

    mypan

    Registriert seit:
    03.08.03
    Punkte:
    1.738
    1738
    ich bin studio musiker

    musik richtung ? alles was mir spass macht :)

    mypan
     
    mypan, 14.03.06
    #21
  2. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    12.313
    12313
    Das ist jetzt aber ein Zufall,
    ich arbeite momentan an einem Porno Soundtrack der Extraklasse.
    Das Hauptkonzept basiert auf polyphonem Gestöhne, welches
    dem Konsumenten ein Gefühl von Extase vermitteln soll.
    Eventuell könnten wir eine Zusammenarbeit arrangieren,
    da ich seid einger Zeit versuche in die Porno Szene zu gelangen,
    sowohl als Soundtrack Produzent, als auch Darsteller.

    :D

    mfg
    Torn
     
    FIXXXER, 14.03.06
    #22
  3. florida

    florida

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    1.654
    1654
    Quasi "Blasmusik"
     
    florida, 14.03.06
    #23
  4. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    jaja, die porno szene.....da wollen wir doch alle hin:)
     
    bensummerfield, 14.03.06
    #24
  5. Kollege

    Kollege

    Registriert seit:
    15.07.05
    Punkte:
    5.494
    5494
    ich arbeite in einer kleinen firma. wir stellen ersatzteile für motorboote her. da ist sowohl teamwork, als auch einzelarbeit angesagt.
     
    Kollege, 14.03.06
    #25
  6. Andy-Gpoint

    Andy-Gpoint Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    28.02.05
    Artikel:
    1
    Punkte:
    61.977
    61977
    Ich mache alles allein, meist, hätte aber wirklich nichts dagegen, mal mit anderen Musikern zusammen was zu machen, nur am Rechner ? ohne Hardware ? nee,
    Hardware muß sein finde ich, aber es braucht nicht immer ne Gitarre sein
    um gute Musik zu machen.
    Im großen und ganzen mache ich Elektronische Musik im bereich Chillout , Breakbeat, Trance, Pop und probiere sehr gern alle möglichkeiten der Technik aus.
     
    Andy-Gpoint, 14.03.06
    #26
  7. Vironnimo

    Vironnimo

    Registriert seit:
    07.08.05
    Punkte:
    2.581
    2581
    bin momentan auch einzelfrickler. bin aber gerade auf bandsuche, und wenn da was gefunden ist, werde ich da bestimmt auch die ein oder andere aufnahme machen.

    stilrichtung: ganz früher irgendwas, hauptsache verzerrte gitarren. bis vor kurzem popmusik mit e-gitarren in ziemlich schlecht, wie ich leider zugeben muss. aktuell (und aktuell heißt, seit ich hinter der formel "mein studio" nur noch einen smilie setzen muss und nicht fünf, also seit ein paar monaten) auch popmusik, allerdings mit a-gitarren, auf deutsch und in deutlich besser, wie ich hoffe. ich will auch unbedingt wieder ein paar richtig derbe rocksongs und etwas elektronisches, so in richtung depeche mode, raushauen, aber bis jetzt fehlt mir dazu zeit und inspiration :)

    ps: ben hats heute irgendwie mit sex...
     
    Vironnimo, 14.03.06
    #27
  8. Eisfux

    Eisfux

    Registriert seit:
    07.02.05
    Punkte:
    612
    612
    Ich verstehe mich als Tontechniker im Studio wie Live und als Musiker (Posaune, Keyboard) und als Produzent für alles was mir unter die Finger kommt. Im Moment ist es neben meiner Skapunk-Band so Indie-Hiphop-Reggae-Zeugs wofür ich die Beats/Sounds programmiere und einspiele.
     
    Eisfux, 14.03.06
    #28
  9. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    17.913
    17913
    hi

    ich fing vor ca. 15jahren mit dem "produzieren" von technoidem der härteren/kränkeren sorte an. was sollte man auch anderes tun, wenn man nur einen roland mt32 und notator auf atari hat :)

    damals musste ich noch jeden sound selber programmieren, von der 909-kick bis zum 303-artigen bass oder kranke fm-klänge. von null an! expander wie der mt32 hatten noch absolut keine "techno-sound" an bord. jedoch konnte man ihn relativ komfortabel und detailiert über eine atari-software programmieren. so lernte ich gezwungernermassen 'ne menge zum thema soundprogramming.

    dies ging dann bis etwa 1997 gut ;). das equipment wurde ausgebaut, das schlafzimmer-studio fand den weg zu kumpels mit 'nem gemieteten raum und so ergab sich irgendwann mal quasi team-"arbeit".

    als die technologie ihren lauf nahm und ich plötzlich mit meinem "techno-equipment" sprich synths und pc mit audiokarte auch aufnahmen machen konnte, packte es mich und das thema recording nahm einzug.

    heute habe ich mein eigenes kleines studio und nehme am liebsten fremde bands auf, arbeite auf der einen seite also immer noch als einzelkämpfer, jedoch mit fremden material und auf der technischen seite. zudem mache ich immer noch ein wenig sound mit 'nem kumpel zusammen, so richtung experimentelle rock/pop-geschichten. ich alleine bring leider selbst nicht mehr oft was zustande, da es mich mittlerweilen definitv zum tontechnischen zieht und dies auch mit der zeit meine (fast einzige) leidenschaft bzgl. musik wurde.

    momentan möchte ich mich in richtung produktion von metal/metalcore uä., sprich härtere gangarten von gitarrenmusik weiterbilden oder sogar spezialisieren. einfach weil das seit langem die einzige art von musik ist, die mich noch von den socken hauen kann (im auto läuft as i lay dying, bullet for my valentine, agony scene :headbang: ). aber dies hängt natürlich von meinen zukünftigen "kunden" ab ;)

    ah ja, schlagzeug spiele ich auch noch. auch meist als einzelkämpfer zu recording-zwecken, manchmal gibt's auch ausgedehnte jam-sessions mit kumpels.

    mfg SOS
     
    SOS, 14.03.06
    #29
  10. 3Daddys

    3Daddys

    Registriert seit:
    17.11.02
    Punkte:
    28
    28
    Bevor ich jetzt Romane schreibe - schaut ihr hier:

    http://3daddys.myownmusic.de

    Alles querbeet, Rock, Blues, Jazz, Raggae und und und ...
    Zu sechst, zu viert, zu zweit oder ganz alleine.

    Proberaum = Studio (HD-Recording)

    ;) Mario
     
    3Daddys, 14.03.06
    #30
  11. SequenceOne

    SequenceOne

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    245
    245
    Hi @all,..

    zur Zeit baue ich mein erstes Heimstudio auf und verzweifele täglich an den Hürden, die mir dabei gestellt werden.
    Da ich in meinem privaten Umfeld auf keinerlei Hilfe hoffen darf, muß ich mich in diesem Chaos alleine zurecht finden.
    Oder die schlauen Jungs und Mädels hier im Forum, mit irgendwelchen Fragen nerven.
    Ich hoffe sie verzeihen es mir.

    Mein privater Schwerpunkt liegt auf EBM und Synthiepop-Musik.
    Mit Kraftwerk und Depeche Mode gross geworden, ist der Einfluss, den besonders Depeche Mode auf mein künstlerisches Dasein hat, einfach nicht zu leugnen.

    Aber wie gesagt, erst einmal durch kilometerlange Kabelstränge und Burgen von Synthis ( haha ) kämpfen und dann kommt vielleicht auch ein wenig kreativer Output ( höhö ).

    Gruß

    SQO
     
    SequenceOne, 14.03.06
    #31
  12. lingofant

    lingofant

    Registriert seit:
    29.01.05
    Punkte:
    602
    602
    Hallo,
    also im Moment kann man von meinen eigenen sachn wohl kaum von Musik reden ;).
    Ich versuch im Moment noch meinen eigenen Stil zu finden. So in richtig Rock und Punk mit Hip Hop elementen. Und ich mach Coverversionen. Auch allein.
    Spiel Gitarre selber ein und alles andere mit Synthies etc.
    Bin im Moment größtenteils alleine Daheim und mach meine eigenen sachen.

    Dann spiel ich noch in sowas wie ner Band. Und wir treten zwei mal die Woche auf.

    Ein Freund und ich haben vor in der nächsten Zeit eine Band zu gründen. Was aber noch ne weile dauern könnte. Wir wolln dann auf Hochzeiten, Festen, ... auftreten. Halt irgendwann mal.

    Gruß Timo
     
    lingofant, 14.03.06
    #32
  13. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Ich bin Gitarrist in einer Band und mache zusätzlich auch Musik am PC, meistens zusammen mit ein paar "Supportern".

    Stile: Pop, Rock, Elektro, Gothic

    Grüße
    Cos

    CHORD OF SOULS
    CHRONIQUE
     
    Cos, 14.03.06
    #33
  14. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.811
    10811
    Ich mache mit 'nem Kumpel zusammen Punkrock und bastele zu Hause auch an Sachen die so eher in Richtung House und Elektro gehen sollen.

    Ich konnte jetzt aber einige Zeit nicht aktiv sein, weil ich im Ausland bin.

    Demnaechst habe ich vor, alleine so eine Art Folk-Punk auszuprobieren (E-Gitarre, Akkordeon, Percussion, Sprache weiss ich noch nicht, aber wahrscheinlich Englisch, vielleicht auch ein bisschen Spanisch).
     
    Mike3000, 14.03.06
    #34
  15. thx

    thx

    Registriert seit:
    24.01.05
    Punkte:
    280
    280
    Ich mache fast alles viel arbeite ich mit/fürBand´s aus der Richtung Punk und Rock und selber von Balladen Pop und Trance alles was gerade Spaß macht und wie die Stimmung ist.
     
    thx, 14.03.06
    #35
  16. mulli81

    mulli81

    Registriert seit:
    16.02.05
    Punkte:
    2.959
    2959
    Hi allle,

    ich bin vorzugsweise keyboarder in ner doom-death-boom-bang-metal band,frickle aber auch zuhause an eher experimentellen synthiesachen rum,vertone auch gradn kurzfilm für nen bekannten der auf div. wettbewerbe soll oder schreibe einfach klavierstücke, manchmal auch intros für bandstücke auf den alben dann.

    gruss marco
     
    mulli81, 15.03.06
    #36
  17. antares

    antares Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    24.09.04
    Punkte:
    7.631
    7631
    ... meine Wenigkeit sieht sich sehr diesem
    Link verbunden.

    Hauptsache alles geht automatisch und ich hab eine ruhige und sichere Maus-Ablagefläche für mein "Glaserl Wein" ;)

    Ernst: ich seh mich als nativen "Beta-Tester" für "Benutzer_HR-Beitrags_WarumDasUndNichtSo_Leser" und klicke brav jede "... es ist ein Fehler aufgetreten .. wollen Sie LW C: formatieren?" Dialoge mit braven Gewissen und Hoffnung auf Besserung nach ...

    Spass: ich mache simpel "Solo-Klick-MIDI-SEQUENZER-Orgien", an welche sich manchmal und dies aus unerfindlichen Gründen, HR-User/Member "real und analog" beteiligen wollen/müssen/möchten/dürfen/können/wünschen ... und das find ich SUPERBE!

    Es lebe das Resultat! ... Musik ;)
     
    antares, 15.03.06
    #37
  18. burgermeister

    burgermeister

    Registriert seit:
    14.03.06
    Punkte:
    10
    10
    ich baue hauptsächlich grooviges chilloutgedudel oder fetzigen breakbeat...

    (mc 909, electribe mx, und der gute alte rechenknecht)
     
    burgermeister, 15.03.06
    #38
  19. BuFi

    BuFi

    Registriert seit:
    11.01.06
    Punkte:
    28
    28
    ich bin beatbauer für rapmenschen!
    ich fuchtel aber auch drum'n'bass, elektrokram, house, breakbeat, indiepop, und undefinierbares hin!

    ausserdem singe ich auch, gerappt hab ich mal, macht mir kein spaß mehr.

    hör auch kaum rap mehr, mags daran liegen, keine ahnung!

    produzier hauptsächlich rapmenschen aus meiner umgebung. meine eigene musik is bissl breitgefächerter. mal sing ich auf nen rapbeat wa, mal aufn drum'n'bass instrumental oder aufn indiepop stück....

    joah...


    MfG
     
    BuFi, 15.03.06
    #39
  20. boris8000

    boris8000

    Registriert seit:
    11.07.04
    Punkte:
    1.608
    1608
    Da ich fast gar nicht mehr dazu komme selbst Lieder zu produzieren. Höre ich meist die Lieder die ich für andere Künstler Mische und Mastere. Da ist genug abwechslung gegeben :D :D

    Ansonnsten bin ich auch ein einzelgänger und widme mich der elektronischen Musik. Da kann mann noch am meisten experimentieren :) :)

    Früher spielte ich auch mal in einer Band als Schlagzeuger. Schnell merkte ich aber das nur ein Instrument zu spielen sehr öde auf dauer sein kann.....folglich, mache ich nun alles selbst.
     
    boris8000, 15.03.06
    #40
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.