Information ausblenden

Warm Audio Wa76 Hardware Aufnahmekette

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von CODIBBG, 08.09.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. CODIBBG

    CODIBBG Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    21.02.19
    Punkte:
    102
    102
    Hi Leute,
    habe eine Frage zur Kompression vor dem Mix.

    Wenn ich direkt bei der Aufnahme meinen kompressor zwischen schalten möchte gehe ich doch wie folgt vor oder?:

    Mikrofon -> Kompressor -> Fireface 800 -> MacBook

    Oder sehe ich da etwas falsch? Auf einen PreAmp verzichte ich voll und ganz, da für mich das Preamp vom Fireface perfekt ist.

    Da ich nur mit dem Hardware Komp. aufnehmen möchte ABER digital Mixen will, würde ich gerne wissen ob die Signalkette so richtig ist
     
    CODIBBG, 08.09.19
    #1
  2. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.103
    18103
    siehe screenshots
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 08.09.19
    leary, 08.09.19
    #2
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.449
    17449
    Nein, das siehst Du falsch. Der Kompressor braucht ein Line-Signal! Den Kompressor musst Du dann über einen entsprechnden Output und einen Input Deines Interfaces einschleifen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.19
    Astronautenkost, 08.09.19
    #3
  4. CODIBBG

    CODIBBG Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    21.02.19
    Punkte:
    102
    102
    Verstehe das nicht so ganz
    Wo finde ich die line outputs und Inputs am fireface
    Und welche Kabel brauche ich
     
    CODIBBG, 08.09.19
    #4
  5. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    19.670
    19670
    Hast Du schon einmal einen Blick in die Bedienungsanleitung geworfen? Da steht so etwas üblicherweise drin.
     
    Entone, 08.09.19
    #5
  6. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.284
    22284
    Wie wär's damit?

    upload_2019-9-8_16-20-25.png


    Endgültige Aufnahme in diesem Fall dann auf Line-In-Kanal 2 beim Interface.
     
    MountainKing, 08.09.19
    #6
  7. AndiPaulo

    AndiPaulo Außensaiter

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    15.095
    15095
    Falls du ein Kondensator-Mik hast brauchste auch noch Phantomspeisung.
    Also:
    Mik - Fireface - line out zum warmen Kompressor - von da zum line in vom Fireface

    Auf der Rückseite :smiley_XD:
     
    AndiPaulo, 08.09.19
    #7
  8. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    31.907
    31907
    OT: Der WA 76 hat in der deutschen Übersetzung seiner Anleitung ein paar schöne Stilblüten. Der hat nämlich Features wie:
    • Unterstützt das berühmte "alle Knöpfe in der" Einstellung
    • Extrem schnelle Angriffszeit
    • 50 dB des Gewinns
    • 19" rackmount Fahrgestell
    Ich möchte gern die anderen 50 dB des Gewinns haben, wenn ich den extrem schnellen Angriff überstehen sollte.
     
    sts, 08.09.19
    #8
    Eff16, Schlumpfpeter, muffy und eine weitere Person bedanken sich.
  9. AndiPaulo

    AndiPaulo Außensaiter

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    15.095
    15095
    Klingt nach google-Übersetzer. Irgendwo müssen die ja sparen wennse die Geräte so günstig anbieten.

    Da brauchste ein schnelleres Fahrgestell als das vom WA76.
     
    AndiPaulo, 08.09.19
    #9
  10. CODIBBG

    CODIBBG Themenersteller Musikmacher

    Registriert seit:
    21.02.19
    Punkte:
    102
    102
    Habe das Sony C100
     
    CODIBBG, 08.09.19
    #10
  11. mjmueller

    mjmueller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    4.111
    4111
    Echt jetzt? Darf ich erfahren, warum Du gerade diese Kombi plus WA76 hast?

    Ich würde auch eher dazu raten, den WA76 erst nach der Aufnahme, einzubinden - zumindest so lange, bis Du die Hardware kennen gelernt hast. Also aus der DAW die Spur auf einen Ausgang des FF routen an dem der WA76 hängt und wieder zurück. Das kannst Du dann besser kontrollieren.
     
    mjmueller, 08.09.19
    #11
  12. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.284
    22284
    Bitte, gern geschehen.
     
    MountainKing, 08.09.19
    #12
    sts bedankt sich.
  13. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    5.429
    5429

    Mit einem separaten Preamp könnte er aber auch den Komp direkt hinter den Preamp schalten, und via Fireface aufnehmen. Also Tracking-Kompression. Diese aber nicht zu hoch einstellen, denn das ist dann fixed.
     
    Laber Rhabarber, 08.09.19
    #13
  14. AndiPaulo

    AndiPaulo Außensaiter

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    15.095
    15095
    Ja, schon, aber:
     
    AndiPaulo, 08.09.19
    #14
  15. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    17.614
    17614
    ich denke, dieses mik hätte durchaus einen schönen preamp verdient, womit sich die frage dann auch erledigt (preamp > wa76 > ff)
     
    SOS, 08.09.19
    #15
  16. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    3.767
    3767
    Den 1176 kann man übrigens sehr gut als preamp verwenden... 55db gain. Man braucht nur ne externe Phantom Speisung fürs mic Evtl Mal probieren...
     
    electrisizer, 08.09.19
    #16
    Schlumpfpeter und MountainKing bedanken sich.
  17. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.449
    17449
    Aber im Ausgangsthread schreibt CODIBBG , dass er mit dem Preamp des RME sehr zufrieden ist und auf eine separaten verzichten will. Bitte lest doch erst die Ausgangsposts mal genauer durch ;-)
     
    Astronautenkost, 08.09.19
    #17
  18. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.122
    52122
    Wir wollen doch nicht mit einer liebgewonnen Forentradition brechen.
     
    muffy, 08.09.19
    #18
    Laber Rhabarber, sts und Schlumpfpeter bedanken sich.
  19. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    17.614
    17614
    hab' ich schong gelesen, aber spricht trotzdem vieles für eine preamp, sobald man outboard inserten will... ihr splasher
     
    SOS, 08.09.19
    #19
  20. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    12.439
    12439
    Magst du mal bisschen was zu dem Mikro sagen? Was machst du damit für Musik?
    Hatte das auf der Studioszene auch kurz getestet und fand die Idee erstmal interessant.
    Deinen WA76 würde ich bei der derzeitigen Konfiguration auch parallel einbinden, anders gehts so auch gar nicht.
    Wie oben schon gesagt wurde, ein separater Preamp wäre bei diesem transientenstarken Mikro noch mal eine lohnenswerte Sache.
    Auf der Studioszene hatten sie das am SPL One, ich könnte mir aber auch eine etwas färbendere Kombi gut vorstellen.
    Wird das Mik plus WA76 plus RME nicht zu hochmitten-/höhenlastig?
     
    Kassette, 08.09.19
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.