News LEWITT - CONNECT 2

Mit CONNECT 2 stellt LEWITT das bislang benutzerfreundlichste Audiointerface vor.

LEWITT präsentiert CONNECT 2 als das benutzerfreundlichste Audiointerface, weil es alles bieten soll, um Stimme und Instrumente mit nur wenigen Klicks sensationell klingen zu lassen. Die Touchbedienung soll sich großartig anfühlen und intuitive Bedienelemente mit klarem visuellem Feedback, einschließlich Mute für alle Ein- und Ausgänge, bieten. Das Autosetup soll mit Hilfe des integrierten Clipguard, Denoiser, Compressor und drei charakteristischen Preamp Sounds die perfekten Einstellungen finden können. Individuelle LED- Farben geben eine persönliche Note und der Custom Button sorgt für Workflow-Shortcuts.

LEWITT_CONNECT2_press-release_image_01.jpg


CONNECT 2 verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche mit Touchbedienung für exakte Pegelanpassungen und präzises, visuelles Metering. Mit dem Touch Wheel in der Mitte kann man den Mikrofon- und Instrumenteneingang, den Kopfhörer und den Monitorpegel steuern. Jeder einzelne Ein- und Ausgang kann direkt am Gerät stummgeschaltet werden. Die Autogain Funktion liefert nach einem schnellen Soundcheck passende Gain Einstellungen. Das Input-/Playbacksignal kann in beliebigem Verhältnis für latenzfreies Monitoring eingestellt werden. Dem Custom Button kann einer der zahlreichen Workflow-Shortcuts zugewiesen werden, um z.B. auf Knopfdruck von einer Aufnahmesituation zu einem Abhör-Szenario zu wechseln oder das CONTROL CENTER aufzurufen.

CONNECT 2 bringt mit 72 dB Gain jedes Mikrofon auf hohe Pegel auch ohne Signalbooster zu verwenden. Das Autosetup unterstützt bei den klanglichen Einstellungen. Für abwechslungsreichen Sound stehen drei ikonische Preamp Sounds zur Verfügung - Clear für Klarheit, Warm für den Vintage-Vibe und Vivid für die Extraportion Artikulation. Der Clipguard schützt das Signal vor Verzerrungen, der Denoiser analysiert das Signal und entfernt Hintergrundgeräusche, während der Compressor der Stimme Kraft und Punch verleihen kann. Dieses Set von Klangformern soll für Musik, Podcasts und Streaming- Anwendungen ausgelegt sein. Da sie direkt auf dem Signalprozessor (DSP) von CONNECT 2 laufen, soll es zudem null Latenz geben.

LEWITT_CONNECT2_press-release_image_03.jpg


Eine Gitarre lässt sich an den Hi-Z Instrumenteingang anschließen. Der Differenzialeingang soll mit jeder Gitarre, von Vintage-Singlecoils bis zu aktiven Humbuckern, funktionieren. Der eingebaute Ground Break Loop Circuit sorgt für eine verbesserte Brumm-Immunität. Wie beim Mikrofonkanal kann CONNECT 2 die Eingangsverstärkung automatisch vornehmen, nachdem man die E-Gitarre ein paar Sekunden lang gespielt hat. Die klangliche Vielfalt der Preamp Sounds gibt mehr Flexibilität als andere Audiointerfaces oder DI-Box-Lösungen, und mit dem Kompressor lässt sich die Dynamik des Spiels in Studioqualität anpassen.

Beim Aufnehmen und Abmischen muss man auf das vertrauen können, was man hört. Um das zu gewährleisten, sorgen die Null-Ohm-Kopfhörerausgänge des CONNECT 2 für ein akkurates Hörerlebnis und lassen den Frequenzgang des Kopfhörers unverändert. Wenn man Studiokopfhörer mit hoher Impedanz verwendet, kann man den speziellen High-Impedance Mode aktivieren, um den nötigen Saft zu bekommen. Um einem die Suche nach Adaptern zu ersparen, bietet das CONNECT 2 eine Kopfhörerbuchse in beiden Größen.

LEWITT_CONNECT2_press-release_image_09.jpg


Die optische Anzeige der Hardware kann schnell an das eigene Setupangepast werden, indem die Helligkeit und die Farben der LEDs nach eigenem Geschmack eingestellt werden. Dafür kann die Farbe der Metering Anzeige, der Gain Reduction Anzeige und der Kanalsymbole geändert und angepasst werden.

Der Loopback ermöglicht es, das Playback-Audio des Computers aufzunehmen. Der Loopback läuft auf dem DSP von CONNECT 2 und arbeitet unabhängig von der Software. Mit den verfügbaren Optionen für die Zuordnung der Eingangskanäle und dem speziellen Streaming-Modus kann CONNECT 2 einfach mit einer Streaming-Software, mobilen Geräten und mobilen Apps verwendet werden.

CONNECT 2 wird mit einer eigenen CONTROL CENTER-Software geliefert, mit der man auf alle Funktionen zugreifen und alle Parameter digital steuern kann. Zusätzlich zur CONTROL CENTER Software enthält CONNECT 2 Lizenzen für Steinberg Cubase LE und Steinberg Cubasis LE. CONNECT 2 ist mit Mac, PC und iOS kompatibel.

Preis und Verfügbarkeit
LEWITT CONNECT 2 ist weltweit für 199 € erhältlich.


View: https://youtu.be/n92Aq-9O50w


View: https://youtu.be/jJJRx9l5m_4
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
586
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
5
Aufrufe
593
RK79
RK79
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
624
HannesHagebuch
HannesHagebuch
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
1K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
9
Aufrufe
1K
stromzoo
stromzoo

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Zurück
Oben