Information ausblenden

...wah wah organ?

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von webdrummer, 01.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. webdrummer

    webdrummer Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    2.267
    2267
    hi,

    ich bin auf der Suche nach diesem glucksenden, souligen, wah wah ähnlichen Organ sound, wie er auf aktuellen Neo Soul und Hip Hop Produktionen zu hören ist...

    Ich hab hier mal das
    Youtube Video, auf dem ich auch meine diesen Sound zu hören...

    Ist das wirklich ein Rhodes oder ähnliches durch ein wah wah oder eher talkbox etc. ?

    Wer kann mir weiterhelfen?


    EDIT:


    Hier taucht es auch nach etwa 00:05 mt einem kurzen einwurf auf die linke seite gepannt auf... :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    webdrummer, 01.10.08
    #1
  2. Hannes_Meister

    Hannes_Meister

    Registriert seit:
    27.06.08
    Punkte:
    564
    564
    Ich glaub das ist eine gitarre mit auto wah effekt zb. einem mu-tron (oder q-tron von electro-harmonix). Auf jeden fall beim joss-stone stück.
     
    Hannes_Meister, 01.10.08
    #2
  3. soulcrates

    soulcrates

    Registriert seit:
    26.04.06
    Punkte:
    763
    763
    hör dir mal das an ab 2:31

    &feature=related

    meinst du sowas?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    soulcrates, 01.10.08
    #3
  4. webdrummer

    webdrummer Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    2.267
    2267
    @sherpa:

    nee, gitarre ist bei der joss stone in dem besipiel zwar auch dabei und auch durch den wahwah oder so, aber das was ich mein hört sich klar nach tasteninstrument an ;)


    @soulcrates: yeaah, Ramsey, die olle Socke, hmm ich würd schon sagen Rhodes mit wah wah ist es, oder?

    Hm, ich muss mal rumprobieren ob vielleicht eine talkbox auch so was bringt...

    sonst noch meinungen?
     
    webdrummer, 01.10.08
    #4
  5. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    höre heut abend gern mal rein.

    rhodes mit phaser ist immer gern genommen (jp jones sound), bei hammond (organ! rhodes nicht organ!)bekommt man glucksig-phasige sachen auch durch percussion, drawbars und leslie hin. mu-tron (auto-wah) passt eher zum clavinet.

    aber worte sind schall und rauch...
     
    fas1piano, 01.10.08
    #5
  6. webdrummer

    webdrummer Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    2.267
    2267
    hi, das hört sich schon mal sehr kompetent an, was du hier sagst, hehe...


    würd mich freuen, wenn du reinhörst...

    hier ist noch eins:


    d´angelo - one mo gin



    ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    webdrummer, 01.10.08
    #6
  7. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    Klingt für mich schwer nach nem sehr tief gespielten Clavinet (wahlweise runtergepitcht) mit Wah-Wah drauf.
     
    noisefloor, 01.10.08
    #7
  8. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Könnte auch ein E-Bass mit Wahwah sein. Bzw. der Bass gedoppelt mit nem Wurli, an dem ein Wahwah hängt.
    Aber warum muss alle Welt irgendwas nachahmen? Seid doch mal kreativ ;)
     
    zoundmacheen, 02.10.08
    #8
  9. webdrummer

    webdrummer Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    2.267
    2267
    Warum bewähren sich gewisse sopunds in gewissen stilen,weil sie einfach passen...
    wenn eine band sagt wir machen metal und nach dem ultimativen brett-sound suchen find ich das auch nicht schlimm... ;)
     
    webdrummer, 02.10.08
    #9
  10. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Dazu muss allerdings auch mal jemand kreativ gewesen sein, wenn man von der Standardinstrumentierung ab will.
    Warum entwickeln sich Stile weiter? Weil jemand mal was Neues ausprobiert. Aber gut, Metaller sollen nach ihrem Brett-Sound suchen und HipHopper nach dem ultimativen Beat...
     
    zoundmacheen, 02.10.08
    #10
  11. soulcrates

    soulcrates

    Registriert seit:
    26.04.06
    Punkte:
    763
    763
    öhm... wurli, rhodes, clavinet mit whawha gibt es seit mindestens 35 Jahren.

    wenn jetzt jemand ankommt und sagt, wir sollten selbst was erfinden, dann sag ich demjenigen, er soll seinen computer wegschmeissen und was neues erfinden...
     
    soulcrates, 02.10.08
    #11
  12. stevo

    stevo

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    3.683
    3683
    Zu wissen, wie andere Kreativlinge Ihre Sounds machen, kann jawohl beim selbst kreativ sein nicht hindern, sondern durchaus inspirieren.

    Webdrummers Nachfrage ist für mich in dieser Hinsicht vollkommen berechtigt und Ihm deswegen Unkreativität zu unterstellen finde ich gelinde gesagt etwas sehr forsch.

    Gruß Stephan
     
    stevo, 02.10.08
    #12
  13. soulcrates

    soulcrates

    Registriert seit:
    26.04.06
    Punkte:
    763
    763
    genau!
     
    soulcrates, 02.10.08
    #13
  14. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Ich hab niemanden bezichtigt, unkreativ zu sein, sondern wollte vielmehr motivieren, aber hier gibts ja genug Meckerer, wie man sieht.
    Hier werden allerdings ein paar Sachen falsch vermischt: Sich von vorhandenen, schönen Sounds inspirieren zu lassen, ist nämlich was komplett anderes, als sie exakt nachzubauen. Will sagen: Schraub doch einfach mal drauf los, vielleicht wirst Du "nur" ein ähnliches Ergebniss bekommen, aber dafür eines, das Deinen eigenen Stil zeigt. Und DAS ist es doch, was einen Musiker/Künstler wasauchimmer einzigartig macht.

    Gerade mit den heutigen Möglichkeiten, u.a. auch am Computer, kann man sehr wohl kreativ sein. Den (Computer) wegzumschmeißen hieße ja, dass man den vorhandenen Möglichkeiten den Rücken zukehrt, weiß nicht was der Sinn dahinter sein soll.
    Wobei - Einschränkungen können auch die Kreativität fördern...und fordern!

    Und schon gar nicht lass ich mir von irgendwelchen "Genau"-Schreiern hier den Satz verdrehen :D
     
    zoundmacheen, 02.10.08
    #14
  15. Hannes_Meister

    Hannes_Meister

    Registriert seit:
    27.06.08
    Punkte:
    564
    564
    Die "Meckerer" scheinen aber kreativ zu sein...

    Der Link in Deinem profil funktioniert nicht und songs hab ich auch keine gefunden...
     
    Hannes_Meister, 02.10.08
    #15
  16. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Ist korrigiert - da hatte ich wohl nen Dattrig beim Eintippen. Dass der Player nicht auftaucht, muss ich mal nachforschen...gestern ging's noch ;)

    Und ja, auch bei einer Band, die bisher nur Musik nachspielt, gibts einigen Spielraum. Z.B. indem man einige seiner Sounds wirklich selbst schraubt. Außerdem geht's ja nicht NUR um Sound, sondern auch um Spielweise, eigenen Stil.
    Allerdings ist das nicht alles, was ich musikalisch so mache ;)
     
    zoundmacheen, 02.10.08
    #16
  17. webdrummer

    webdrummer Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    2.267
    2267
    ...nur kein böses blut ! :D

    ich komm um´s nachbauen wohl eh nicht herum, weil ich hier kein rhodes und auch kein wurli hab.
    ;)

    aber erst mal wissen, wie´s der d´angelo wohl gemacht hat ist ja nicht verkehrt, oder?


    Ausserdem muss ich ja wohl nicht immer zwanghaft kreativ sein...
    wenn ich das wollte, würde ich nur mit synths, bleep-sounds und gesampelten darmgeräuschen arbeiten und schrecklich verstörende musik machen, die dann in alten Schlachthöfen dem Publikum präsentiert wird...

    :D :D


    Nönö, ich finde Jazz schön so wie er ist und auch Soul schön in seiner klassischen Form und Instrumentierung [Punkt]

    :D
     
    webdrummer, 03.10.08
    #17
  18. fas1piano

    fas1piano

    Registriert seit:
    20.04.07
    Punkte:
    4.837
    4837
    hi,

    in beiden videos sind so viel keys in schichten, bin jetzt gar nicht sicher was du meinst.

    hab dir jetzt einfach mal was hochgeladen. hintereinander:

    - clav mit phaser (style alter bodentreter)

    - rhodes mit phaser

    - modernerer "rhodes" sound mit modernem phaser

    - clav mit mutron

    lG f

    glucks keys
     
    fas1piano, 03.10.08
    #18
  19. webdrummer

    webdrummer Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    2.267
    2267
    hi,

    vielen dank für die aufnahme, ist jetzt leider nicht so gut zu vergleichen, weil in den songs, die ich geposted habe eher kurze licks oder/und melodien gespielt wurden und weniger flächen...aber das clav mit mutron klingt schon mal sehr cool ;)
     
    webdrummer, 03.10.08
    #19
  20. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    Mutron? Ok da muss was an mir vorbei gegangen sein, kann mich jemand aufklären worum es sich dabei handelt?
     
    noisefloor, 03.10.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.