Information ausblenden

VSTs in bekannten Musikproduktionen

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Wennto, 16.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. zettberlin

    zettberlin

    Registriert seit:
    24.03.08
    Punkte:
    2.202
    2202
    Na ja, das ist auch nicht mehr ganz so. Ausserdem gibt es ja auch Software, die Gitarrenamps emuliert etc...
    Viele Drumsequencer sind auch längst keine Beatboxen mehr sondern wollen einen "richtigen" Rockschlagzeuger ersetzen.


    Wirklich? Du meinst mit "hier" diesen Thread oder die ganze Seite?

    Das würde mich wundern. Im Feedbackbereich findet man praktisch alles, was so geht. Pop/Dance machen bestenfalls die Hälfte aus. Und auch nur dann, wenn man unter Pop auch Bandgespielten meint.

    Eigentlich hast Du recht.
    Aber wenn ich vor der Wahl stehe, meine Ideen für Rocknummern zuhause im Kämmerlein oder gar nicht umzusetzen, gehe ich den Kompromiss schon mal ein. Und dann kann man auch zuhause bis zu einem gewissen Grad im Albini-Stil produzieren. Bloss, dass die Amps und das Schlagzeug dann eben Software sind.
    Das ist nicht das gleiche, geht aber in diese Richtung. Das geht auch ganz gut aber geiler wird es schon, wenn man richtig mit Band Krach machen kann. Deshalb versuche ich auch gar nicht, 1:1 wie Band zu klingen, wenn ich in the box aufnehme. Man soll ruhig hören, dass die Drums gesampled sind. Hat ja auch Vorteile: man kann leicht programmieren, was kein Mensch spielen kann ;-)

    Rammstein tun das mit Sicherheit - passt zu ihrem sehr kontrollierten Stil sehr gut.
    Ich benutze ja auch Software für Rockproduktionen. Bloss eben keine VST ;-)

    Fest steht aber, dass es auch ganz ohne geht, wenn man "klotzen" kann. Das geht schon im eigenen Proberaum mit dem Rechner als reiner Bandmaschine - macht aber eben mehr Arbeit und kostet.
     
    zettberlin, 16.05.09
  2. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.381
    30381
    Vom Rammstein-Gitarristen Paul Landers gibt es bei NI ja ein Video.
    Dort erzählt er etwas über Guitar Rig.
    Falls ihr es noch nicht kennt,bittehier klicken.
    Ob das Ganze nun Marketing ist,wie manche behaupten,ich persönlich denke nicht.

    Metallica haben zur Ideensammlung und Vorproduktion wohl auch Guitar Rig und Co benutzt.
    Für solche Geschichten sind diese Sachen ja auch wirklich klasse.
    Nachzulesen hier

    Der Livekeyboarder von Korn nutzt auch diverse VSTi`s per Laptop.
    Bei Rock am Ring 2006 konnte ich das hautnah miterleben.
    http://www.youtube.com/watch?v=-iZ1MB8aE68

    Das sind jetzt zwar alles nur Beispiele von NI,wollte das auch nur mal in die Runde schmeissen,bez. des Stichwortes Rammstein.
     
    Realist, 16.05.09
  3. never_mind

    never_mind

    Registriert seit:
    21.09.07
    Punkte:
    839
    839
    Was für 'ne überflüssige Diksussion.
     
    never_mind, 17.05.09
  4. MartyK

    MartyK

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.103
    5103
    Was für'n überflüssiger Kommentar.
     
    MartyK, 17.05.09
  5. never_mind

    never_mind

    Registriert seit:
    21.09.07
    Punkte:
    839
    839
    Ich meine weniger die Frage, ob und wenn ja welche VST Plugins in irgendwelchen Produktionen eingesetzt werden sondern der Streit darüber, ob "richtige" Musiker, also Profis, Plugins verwenden oder nicht. Das ist total belanglos.
     
    never_mind, 17.05.09
  6. MartyK

    MartyK

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.103
    5103
    Ah, ok. Dem schließe ich mich an.
     
    MartyK, 17.05.09
  7. Ceptic

    Ceptic

    Registriert seit:
    02.06.08
    Punkte:
    66
    66
    BassHunter hat auf Youtube mehrere Videos wo er Ausschnitte zeigt, wie er seine Lieder mit FL Studio erstellt/ erstellt hat.
     
    Ceptic, 17.05.09
  8. genesysx

    genesysx

    Registriert seit:
    13.03.05
    Punkte:
    10.532
    10532
    Um mal auf den Threadtitel zurück zu kommen, ich kenne einen "bekannten" Titel, in dem Gebrauch vom DelayLama gemacht wird :-D


    Sean Tyas - Drop

    Sagt den meisten von euch (vermute ich mal) nichts, ist aber in der internationalen Szene zu recht ziemlich etabliert :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    genesysx, 17.05.09
  9. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.381
    30381
    Realist, 17.05.09
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.