Information ausblenden

VSTs aus Studio One entfernen

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von basspartout, 01.03.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. basspartout

    basspartout Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.11
    Punkte:
    665
    665
    Hallo zusammen,
    hab jetzt frisch upgegraded von Artist auf Producer und kann jetzt endlich alle meine Pluggis auch in SO nutzen. Freu!
    Weil ich aber dank der guten migelieferten FX und Instruments nicht so viele VSTs brauche wie in Cubase5 LE oder Reaper möchte ich einen eigenen von den anderen DAWs unabhängigen VST-Plugins Ordner anlegen und hab das schon getan.
    Problem: Studio One scannt immer automatisch den in WIN XP angegebenen VST Plugins Ordner, auch wenn ich ihn in den Optionen entferne.
    Ich hab auch schon in der Registry den Standard Ordner für VST Pluggis auf einen neuen leeren Ordner geändert, aber trotzdem sind alle noch da und mein Browser in SO ist mit den ganzen VSTs "zugemüllt".
    Hat jemand ne Idee wie ich die wieder loswerde?
    Gruß aus Berlin
     
  2. CilentCipha

    CilentCipha

    Registriert seit:
    06.05.10
    Punkte:
    322
    322
    Ich würde es so probieren:

    - Alle VSTs aus dem Standard VST Ordner ausschneiden und vorrübergehend in einen leeren Ordner kopieren
    - Studio One den VST Ordner scannen lassen. Da jetzt nix mehr drin ist, dürfte auch nichts geladen werden
    - Dann das automatische Scannen des Ordners in den Optionen ausschalten
    - Die VSTs wieder zurück kopieren
     
    basspartout bedankt sich.
  3. basspartout

    basspartout Themenersteller

    Registriert seit:
    07.08.11
    Punkte:
    665
    665
    Habs rausgefunden:
    Man muss einfach nur das Häkchen bei "beim Programmstart nach neuen VST Plugins suchen" setzen und damit SO nochmal starten. Dann erst werden die veränderten Einstellungen auch übernommen bzw. die Plugins aus dem alten Ordner aus SO entfernt.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.