Information ausblenden

VPS Avenger wie richtig aktivieren ?

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von smak, 17.07.20.

  1. smak

    smak Themenersteller

    Registriert seit:
    16.04.09
    Punkte:
    225
    225
    Meine Lizenz ist abgelaufen (Code Meter),nun soll ich die Lizenz über den Account des VPS Avenger
    wieder aktivieren.
    Nun weiss ich nicht was ich drücken soll,siehe Bild.
    Dort ist nur noch eine Lizenz frei.
    Installiert habe ich den Avenger aber nur auf eine Computer.
    Wer kann bitte helfen.Danke
    vps.jpg
     
    smak, 17.07.20
    #1
  2. Unik SUS

    Unik SUS

    Registriert seit:
    03.10.17
    Punkte:
    3.689
    3689
    Linzenz aktivieren drücken, du wirst weitergeleitet wo du dir die CodeMeter Datei runterladen kannst. Wahlweise Dongle oder CM Container.
     
    Unik SUS, 18.07.20
    #2
  3. smak

    smak Themenersteller

    Registriert seit:
    16.04.09
    Punkte:
    225
    225
    Ja wurde weitergeleitet und habe die letzte Lizenz auf den Computer online aktiviert.Und nun habe ich wohl keine Lizenz mehr.
    Irgendwas habe ich wieder falsch gemacht. Trotzdem Vielen Dank.
     
    smak, 18.07.20
    #3
  4. Unik SUS

    Unik SUS

    Registriert seit:
    03.10.17
    Punkte:
    3.689
    3689
    Hast du deinen alten CM Container ausgewählt?
     
    Unik SUS, 18.07.20
    #4
  5. smak

    smak Themenersteller

    Registriert seit:
    16.04.09
    Punkte:
    225
    225
    Ja ,eigentlich schon,stand auch kein anderer drin.Der Avenger ist ja wieder aktiviert.
     
    smak, 18.07.20
    #5
  6. Unik SUS

    Unik SUS

    Registriert seit:
    03.10.17
    Punkte:
    3.689
    3689
    Die Frage, die sich mir stellt, warum hast du auf dem Screenshot bereits 2 Lizenzen aktiviert, wenn du doch aber nur auf einem Computer installiert hast? Ich würde mal Kontakt mit dem Support aufnehmen. Ich bin neulich auf einen anderen Rechner umgezogen, Aktivierung mit dem alten Container war kein Problem.
    Vielleicht hat einer der anderen Kollegen hier eine Idee zur Problemlösung.
     
    Unik SUS, 18.07.20
    #6
    smak bedankt sich.
  7. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    6.139
    6139
    Warum machst du das nicht mit dem V-Manager?
     

    Anhänge:

    richie, 18.07.20
    #7
    Unik SUS und smak bedanken sich.
  8. smak

    smak Themenersteller

    Registriert seit:
    16.04.09
    Punkte:
    225
    225
    Ja das ist ja was ich auch nicht verstehe,jetzt sind 3 Lizenzen aktiviert.Werde nächste Woche mal den Support kontaktieren.
    Irgendwas stimmt da nicht.
     
    smak, 18.07.20
    #8
  9. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    6.139
    6139
    Hast du vielleicht irgendwas an der Hardware gemacht, neue Grafikkarte, Festplatte o.ä., sodass der Avenger neu registriert werden musste? Wenn dem so ist wären die Lizenzen erstmal weg und du müsstest das über den Support regeln.
     
    richie, 18.07.20
    #9
    smak bedankt sich.
  10. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    6.139
    6139
    Lizenzen deaktivieren.jpg Gehe mal wie folgt vor. (siehe Screenshot)

    1. Lizenz aktivieren klicken
    2. bei alle "unnötigen" Lizenzen den blauen Haken wegklicken
    3. auf Lizenz aktivieren klicken

    Danach solltest du jeweils nur noch eine Lizenz pro Plugins u8nd ggf. pro Expansion aktiviert haben.
     
    richie, 18.07.20
    #10
    smak bedankt sich.
  11. smak

    smak Themenersteller

    Registriert seit:
    16.04.09
    Punkte:
    225
    225
    Ja eine neue Grafikkarte habe ich eingebaut,aber da waren schon 2 Lizenzen aktiviert.

    @richie : Vielen Dank für den Tipp mit den V-Manager,der war Goldwert.
    Der Manager hat auch 3 Lizenzen erkannt ein Update gemacht und 2 Lizenzen sind jetzt wieder verfürgbar,weiss auch nicht was da los war.
    Ich hoffe es gibt keine Probleme mehr.
    Dankeschön an alle die geholfen haben. ♥
     
    smak, 18.07.20
    #11
    Unik SUS bedankt sich.
  12. PastorZaster

    PastorZaster

    Registriert seit:
    30.10.15
    Punkte:
    1.547
    1547
    Will hier nur kurz den Tipp mit "V-Manager" empfehlen. Hatte gestern das gleiche Problem und es ging nur über dieses Programm. Die Kundenfreundlichkeit hat stark nachgelassen durch die Codemeter Sache, bin vor v1.5 eingestiegen und bereue den Kauf jetzt ein wenig. 2 Programme (Codemeter, V-Manager) um 1 VST zu nutzen, ist schon etwas dreist.
     
    PastorZaster, 04.12.20
    #12
  13. Ester

    Ester Musikmacher

    Registriert seit:
    15.08.20
    Punkte:
    191
    191
    Ich möchte hier nur ergänzen, weil es vielleicht auch interessant für Avenger Nutzer wäre.
    Vor ungefähr 14 Tagen habe ich meine 500er System SSD Platte gegen eine Ein Tb SSD Platte gewechselt.
    Dann habe ich das Backup welches ich mit dem Ashampoo Tool gefertigt habe aufgespielt.
    Es gab überhaupt keine Probleme mit dem Avenger, und alles Lizenzen waren auf der neuen Platte
    vorhanden.
    Ich hatte auch ehrlich ein wenig Unbehagen, aber das hatte sich dann erledigt.
    Also man kann sich ohne Weiteres darauf verlassen, das der Avenger ohne zu murren, und
    ohne Komplikationen auf die neue Platte umzieht.
     
    Ester, 04.12.20
    #13
    richie bedankt sich.
  14. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    31.692
    31692
    Ging bei mir nicht, aber das ist jetzt schon etliche Versionen her.
     
    Schlumpfpeter, 04.12.20
    #14
  15. sidera

    sidera Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    14.10.16
    Punkte:
    333
    333
    Ich bin noch bei Version 1.4.9 weil es läuft und ich kein bock auf gedöns habe.
    Bin mal gespannt wann ich updaten muss.
     
    sidera, 04.12.20
    #15
  16. Ester

    Ester Musikmacher

    Registriert seit:
    15.08.20
    Punkte:
    191
    191
    Mittlerweile haben wir Version1.6.0 mit Code Meter 7.10b
    Das habe ich gerade festgestellt und installiert. Hat geklappt, und es ist wichtig weil die neuen
    Zusatz Erweiterungen wohl von Zeit zu Zeit neue Bedingungen haben, um laufen
    zu können.
    Der Avenger läuft aber auch performanter, und hat sich auf meinem PC zu einem
    stabilen Programm gemausert.
     
    Ester, 05.12.20
    #16
  17. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.823
    30823
    Bin auch noch auf der alten Version.
    Wie ist denn jetzt die genaue Vorgehensweise.
    Erstmal alle alten Sachen deinstallieren und die Expansions von der Festplatte löschen?
    Dann den V-Manager installieren?
    Dann dieses Wibu-Gedöhns?
    Oder über den Account die Expansions und den Avenger neu runterladen?
    Kann man den Expansions und den Factory-Content noch auf eine andere Festplatte legen? Möchte die nicht auf meiner Systemplatte haben.
     
    Realist, 05.12.20
    #17
  18. Ester

    Ester Musikmacher

    Registriert seit:
    15.08.20
    Punkte:
    191
    191
    Irgend wann 2019 im August kam das Zeug mit dem Codemeter als Kopierschutz.
    Von hier an begannen die Probleme, und man musste schon Geduld aufbringen, um sich dort
    durchzukämpfen.
    Auf jeden Fall musste man sich das Meter in der damaligen Version installieren. Hinzu kam das man
    den neuesten Windows Installer für den Avenger aufspielte, und vor Allem die Factury Datei mit über 5 Gb
    musste neu installiert werden.
    Danach war man gezwungen alle Expansionen die man schon besaß noch einmal neu runter zu laden,
    sowie neu lizensieren zu lassen.
    Ich weiss jetzt nicht mehr genau, ob der V-Manager damals schon gelebt hat, denn damit geht es ja
    sehr einfach.
    Wenn man das alles getan hatte, lief eigenlich alles mehr oder weniger gut.
    Die Ladezeiten und Latenzen haben mir nicht gefallen.
    Dachte mir aber, das sich das im Laufe der Zeit schon noch ändern würde vom programmieren her
    gesehen. Ich wurde nicht enttäuscht, denn es läuft jetzt sehr performant und stabil.
    Ab jetzt musste man immer auf der Hut sein, weil plötzlich kam der Hinweis mit der Warnung das
    die Lizenz nur noch zwanzig Tage gültig ist.
    Schnappatmung, und dann war es wirklich so, der Avenger blieb leer.
    Auch ein Backup half nicht.
    Habe den Support informiert mit der Bitte um Hilfe.
    Haben dann über Team Viewer gefummelt, und der Mitarbeiter hat alles
    wieder zurecht gerückt was ich da so probiert hatte
    Von der Meldung bis zur Reparatur vergingen Gerade Mal 2 Tage.
    Dan lief alles Bestens
    Übrigens habe ich heute Morgen die neuesten Driver aufgespielt.
    Danach stand dann im V- Manager wieder die Warnung mit den zwanzig Tagen, und der
    Vorschlag die neue Lizensierung gleich vorzunehmen, weil ein Viertel Jahr ist wieder um.
    Ich habe das bestätigt, der Manager fing an zu arbeiten, und war dann fertig.
    Jetzt kommt keine Warnung mehr, und ich denke das für dieses Jahr bis März Ruhe ist für mich.
    Es wird sich wiederholen, und man braucht eigentlich nur im V-Manager eine Neu Lizensierung
    vorzunehmen.
     
    Ester, 05.12.20
    #18
    Realist und Schlumpfpeter bedanken sich.
  19. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.823
    30823
    Hm, klingt alles ziemlich umständlich.
    Ist der V-Manager jetzt ein eigenständiges Tool? Der ist in den früheren Versionen ja im Avenger integriert.
    @richie
    Weißt Du, ob man alles über den V-Manager neu installieren kann?
     
    Realist, 05.12.20
    #19
  20. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    6.139
    6139
    Du erfährst eigentlich alles über deinen Account auf https://vps-avenger.com/ .

    Du lädst die Codemeter Software runter und installierst diese.

    Dann lädst du V-Manager runter und installierst diesen. Diesen öffnest du, gibst deine Account-Daten ein und lädst die aktuellste Version des Avengers runter und installierst diesen. Den Downloadpfad kannst du frei wählen. Bei der Installation selbstverständlich auch.
    Dann lädst du den Factory Content und ggf. deine gekauften Librarys runter. Diesen werden dann automatisch installiert und die Lizenz aktiviert. Den Installationspfad kannst du im V-Manager frei wählen.

    Von hier werden die Lizenzen auch regelmäßig reaktiviert bzw. verlängert bzw. die Librarys geupdated.

    Dann klickst du unter https://vps-avenger.com/ noch auf "Manage Activations". Hier kannst du die genutzte Anzahl deiner Lizenzen verwalten. Es sind jeweils 3 pro Library bzw. 3 pro Avenger Plugin. Hier müsste aber generell nichts mehr gemacht werden, sofern du den Avenger nicht auf mehreren Rechnern nutzt. Bei Problemen hilft diese Seite aber unter Umständen.

    Es empfiehlt sich bzw. ist sogar notwendig einmalig beim Sprung auf die Codemeter Version alles neu runter zu laden und zu installieren.

    Jetzt sollte der Avenger ohne Probleme laufen.

    EDIT: Bzgl. Ladezeiten empfiehlt es sich den ganzen Content auf ner schnellen Platte (SSD oder schneller) zu nutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.20
    richie, 06.12.20
    #20
    Ester, Schlumpfpeter und Realist bedanken sich.