Information ausblenden

Vocal Recording - Tipps & Tricks?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von RoMusic, 24.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. RoMusic

    RoMusic Themenersteller

    Registriert seit:
    25.04.11
    Punkte:
    230
    230
    Hallo Zusammen,
    ich möchte heute Abend die Vocals zu meinem neuen Track aufnehmen. Es wird ein Pop/Dancesong.
    Natürlich weiß ich so die "Grund" Sachen, die man bei Vocals beachten muss, also z.b.
    Kompressor, EQ, Reverb etc. Aber was gibt es noch so für Tricks und Geheimtipps, um das beste aus den Vocals herauszukriegen und sich der Gesang auch noch bei aufgedrehten Boxen fein und gut anhört.
    Also z.B. dass man as bestimmts im EQ macht oder so? Habt ihr mit sowas schon Erfahrung?

    Mikrofon: PreSonus M7 (gutes Studio Mikrofon)
    Sequenzer: Logic Pro 9

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen und ich freue mich auf eure Antworten.

    viele Grüße, RoMusic
     
    RoMusic, 24.07.12
    #1
  2. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    wie wäre es mit einem Hörbeispiel und der Info, warum du mit Deinen Vocals nicht zufrieden bist?

    Sonst wird das doch wieder extrem allgemein hier....hilft Dir dann sicher nicht weiter, weil ,abhängig vom Mikrofon, Raum, Sänger, Genre ect.


    Homerecording Mikrofon für den Einsteiger, sorry ;-), aber sicher kann man damit vorzeigbare Ergebnisse erzielen.


    edit: ich lese jetzt erst richtig, das Du noch keine Vocals aufgenommen hast. Dann versuch es doch erstmal mit den Tipps und Möglichkeiten die Du schon kennst - evtl. bist Du ja zufrieden.

    -Sieh auf jeden Fall zu, das Du Dich beim einsingen deutlich über die Kopfhörer hörst.
    - pegel dein Mik richtig ein (nichts ist schlimmer als nen guten Take abgeliefert zu haben um nachher festzustellen, das er übersteuert ist)
    - Stell Dich hin beim singen
    - Trinke vorher nen schluck
    - sieh zu, das Du den Text nicht ablesen musst

    schau Dir das hier an
    https://recording.de/Themenwelten/vocal_recording/index.html
     
    Wennto, 24.07.12
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.