Information ausblenden

Virtual Bassist Steinberg

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von matthes, 03.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. matthes

    matthes Themenersteller

    Registriert seit:
    19.12.04
    Punkte:
    342
    342
    Guten Tach,

    ich brauche für Gitarrenpop à la Maximilian Hecker ein gutes Bass-Vsti, mit dem man auch Slides etc machen kann.

    ISt in diesem Bereich eurer Erfahrung nach Cubase Virtual Bassist das geeignetste oder schlagt ihr noch andere Software vor?


    Schöne Grüße und Danke, MAtthes
     
    matthes, 03.04.06
    #1
  2. marcoman

    marcoman

    Registriert seit:
    24.03.05
    Punkte:
    1.587
    1587
    Hi,

    ich würde da noch den Broomstick Bass ins Spiel bringen wollen...gutes Ding, exzellente Sounds...sowohl als pattern-orientierte "Begleit-Automatik" als auch als Klangeinzeuger für Midi-Einspielungen zu empfehlen. Kann auch Slides, Pops, Noises und alles, was man so für Authentiität benötigt. Hier der Link zur Website. Der Steinberg VB soll auch gut sein, hab ich aber noch nicht ausprobiert.

    Grüße

    Marco
     
    marcoman, 03.04.06
    #2
  3. matthes

    matthes Themenersteller

    Registriert seit:
    19.12.04
    Punkte:
    342
    342
    Hi,

    Danke für den Hinweis, ich lade mir gerade eine Demoversion runter! Mal gucken...
     
    matthes, 03.04.06
    #3
  4. kasimiruslav

    kasimiruslav

    Registriert seit:
    18.11.03
    Punkte:
    3.389
    3389
    Hi

    Wenn du Slides machen willst, sind beide VSTi ungeeignet...

    Das Beste, was es in diesem Bereich gibt ist [p=488]Spectrasonics TRILOGY[/p]...

    allerdings auch nicht billig..

    Gruss, Kasimitsch
     
    kasimiruslav, 04.04.06
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.