Information ausblenden

Track nach Corona-Pause

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von pitto, 29.03.20.

  1. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    6.959
    6959
    Hi Leutis,
    irgendwie haben die aktuellen Themen (rund um Corona) ziemlich an meiner Kreativität genagt. Hab nicht so richtig was auf den Pin gekriegt.

    Heute dann mal wieder konzentriert hingesetzt und insbesondere mit meinem Analogen Equipment experimentiert. Hier nun das Ergebnis. Ist ein Mix aus analoger Sound-Improvisation und ein paar Elemente, die ich im Vorfeld festgelegt habe.

    Was meint ihr? Bin recht zufrieden. So richtig gemixt hab ich da nix. Die Analogen Sounds fügen sich immer recht gut ein... Für Hinweise in Bezug auf den Mix bin ich aber dankbar. Könnt auch schreiben, ob euch der Track gefällt....



    Euch allen noch einen guten Sonntag!

    Gruß, pitto

    Warum lässt sich der Track nicht mehr richtig einbetten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.20
  2. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    6.959
    6959
    Gelöst, hatte den Track versehentlich auf Privat gestellt...
     
  3. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    20.755
    20755
    interessanter experimenteller track.
    gefällt.
     
    pitto bedankt sich.
  4. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    6.959
    6959
    Super, Danke dir für dein Feedback!
     
  5. CFR

    CFR

    Registriert seit:
    07.03.06
    Punkte:
    4.377
    4377
    Das Werk ist nun einmal da.
    Klasse gemacht!
    Zu mischen gibts da wenig.
    Ist gut, so wie es ist.
     
    pitto bedankt sich.
  6. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    6.959
    6959
    Vielen Dank für dein Feedback! Freut mich, dass es gir gefällt...
     
  7. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    5.552
    5552
    Gute Arbeit! Gefällt mir. Und machen wir uns nichts vor, in the Box würde es anders wirken, weil es wieder zu glatt gehobelt wird. :)
    Kann es sein, das du dein Ding gefunden hast?o_O
     
    pitto bedankt sich.
  8. pitto

    pitto Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    6.959
    6959
    Danke dir für dein Feedback! Es ist tatsächlich so, dass ich mit dem analogen „live rumgeschraube“ deutlich lebendigere Tracks erzeugen kann. Jetzt fehlt mir aber noch der Schritt, das Analoge mit dem klassische Songwriting zu verbinden...
     
    dhinda bedankt sich.