Information ausblenden

toXXic tones Not - OP an 6B80

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von Ennah, 07.06.21.

  1. Ennah

    Ennah Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    06.06.21
    Punkte:
    218
    218
    Huhu, hier ist Ennah :)
    Ich hab hier einen Titel, den wir zwar schon als single rausgehauen haben, dessen Mix aber grausig ist :-D
    In einer renovierten Form soll er aber auch auf die anstehende Platte drauf kommen.
    Da ich blutige Anfängerin bin und man das auch leider hört, würde ich Euch sehr gerne als Ressource zum besser werden nutzen :)
    Vielen Dank schon im Voraus




    Auf yt gibts auch ein Video davon. Der Song handelt von den Gefühlen einer an Anorexie erkrankten jungen Frau.


    Tempo des Songs ist 168, einige Gitarren und vocals sind gedoppelt, da kann jeder nach Lust und Laune damit verfahren, rauskicken oder nicht :)
    Die gerenderten VST - Instrumente sind halt leider generell in Stereo, ich hoffe, das stört niemand.
    Alle wavs beginnen bei Takt 1, daher ist ziemlich viel Stille in den Dateien, aber ich dachte, so ist es einfacher zum importieren

    Und hier der Link zum zip-file mit den Spuren:



    Lieber Gruß Ennah
     

    Anhänge:

    Ennah, 07.06.21
    #1
    Eiskaiser, Toxic Shot Dot, mazze und 6 andere bedanken sich.
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    64.556
    64556
    Ich lade gerade. Aber man exportiert alle Tracks immer über die komplette Länge des Projekts, damit niemand schieben muss oder raten muss, wo einzelne Teile hingehören.
     
    muffy, 07.06.21
    #2
    Ennah und Rec0rder bedanken sich.
  3. Ennah

    Ennah Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    06.06.21
    Punkte:
    218
    218
    ja, das dachte ich mir :) ich hoffe, es klappt gut mit dem Datentransfer und ich bin mega gespannt :) lg Ennah
     
    Ennah, 07.06.21
    #3
    muffy bedankt sich.
  4. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    62.288
    62288
    Ich finde ihr seid schon echt eine Marke. Es ist leider überhaupt nicht mein Sound eigentlich, aber ich sehe (bis auf den Mix halt) hier ein auffällig rundes Produkt und ein Song über eine Thematik an die sich nicht viele herantrauen. Vielleicht zurecht (weil sensibles Thema) vielleicht aber auch nicht (weil wichtiges Thema, nach wie vor leider topaktuell, trotz "Curvy Models" und co). Finde den text auf jeden Fall echt gut!

    Und ihr rockt auf jeden Fall! :headbang:

    Ich wünsche euch viel Erfolg beim verbessern und denke dass ihr hier im Forum auch die richtige Unterstützung kriegen könnt.
     
    KoolKolle, 07.06.21
    #4
    dhinda und Ennah bedanken sich.
  5. Ennah

    Ennah Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    06.06.21
    Punkte:
    218
    218
    Hi KoolKolle, vielen Dank, das freut mich, wenn Du den Song gut findest :)
    Ja, das Thema ist brisant. Lamié und ich sind hauptberuflich ja Sozialarbeiterinnen, daher werden wir mit solchen oder ähnlichen Themen halt häufig konfrontiert. Vielen Dank und ja, und beim Projekt 'mixen lernen' fühle ich mich hier sehr gut aufgehoben :) lg Ennah
     
    Ennah, 07.06.21
    #5
    KoolKolle bedankt sich.
  6. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    62.288
    62288
    Das erklärts für mich. Habe eine therapeutische Ausbildung (Psychologischer Berater) und daher direkt gemerkt, dass in dem Text die Problematik in wenigen Zeilen auf das wichtigste reduziert ist.
     
    KoolKolle, 07.06.21
    #6
    Ennui und Ennah bedanken sich.
  7. andy_g

    andy_g

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.836
    10836
    Habt Ihr das alle selber gemacht, Video, eingespielt?

    Ja, der Mix ist jetzt ziemlich komprimiert...
     
    andy_g, 07.06.21
    #7
  8. Ennah

    Ennah Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    06.06.21
    Punkte:
    218
    218
    Ah, Du bist vom Fach, cool :) Danke für die Blumen :)
     
    Ennah, 07.06.21
    #8
  9. Ennah

    Ennah Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    06.06.21
    Punkte:
    218
    218
    Hallo Andy, ja bislang alles selbst gemacht, also songwriting, Aufnahme, Produktion, Mix. Die Videos mach ich auf dem Ipad mit Lumafusion. Das Gitarrensolo hat unser live - Gitarrist Becovic eingespielt. Ansonsten sind es hauptsächlich VST - Instrumente, das ist bei der Schlafzimmerproduktion am einfachsten zum handhaben. Wegen Corona waren wir auch ziemlich eingeschränkt, und wir wohnen auch rund 200 km voneinander entfernt. Lamié nimmt den Gesang mit Ipad und einem kleinen Interface auf, ebenfalls im Schlafzimmer
     
    Ennah, 07.06.21
    #9
    ShoLee, Sascha Franck und andy_g bedanken sich.
  10. andy_g

    andy_g

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.836
    10836
    Toll!
     
    andy_g, 07.06.21
    #10
    Ennah bedankt sich.
  11. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    61.914
    61914
    Schön nochmal zu hören, wie einfach sich doch Musik machen lässt in der heutigen Zeit.
     
    Kosaken-Kaffee, 07.06.21
    #11
    mazze, Rec0rder und Ennah bedanken sich.
  12. Ennah

    Ennah Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    06.06.21
    Punkte:
    218
    218
    :) gell?
     
    Ennah, 07.06.21
    #12
  13. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    9.100
    9100
    Ihr macht ja prächtige Mugge, da nehme ich mal meinen Hut ab!
    Ich glaube nicht, dass ich das besser mixen könnte, klingt doch schon mal gut. Aber die anderen machen das schon...
    :)
     
    dhinda, 07.06.21
    #13
    Ennah bedankt sich.
  14. Ennah

    Ennah Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    06.06.21
    Punkte:
    218
    218
    Hallo dhinda, vielen Dank und lieber Gruß :)
     
    Ennah, 07.06.21
    #14
    dhinda bedankt sich.
  15. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    28.428
    28428
    Erster. :)



     

    Anhänge:

    Entone, 07.06.21
    #15
    holgi, Sascha Franck, KoolKolle und 4 andere bedanken sich.
  16. Ennah

    Ennah Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    06.06.21
    Punkte:
    218
    218
    wow, Entone, vielen Dank :) echt klasse. Ja, der Mix ist sehr klar, alles super präsent, schönes Stereo auch. Bei den vocals hast Du womöglich nicht alle Doppelungen reingemischt, oder? Also astreines Handwerk :headbang: Nun ja, und der Rest ist Geschmackssache, nicht wahr? Hast Du die Oberstimme skalenmäßig editiert? An deren Lautstärke muss ich mich ein bissel gewöhnen, zu oft den eigenen Gesangsmix gehört :-D Vielen Dank und lieber Gruß Ennah

    ui, und jetzt hör ich es erst, an den Rhythmusglampfen noch mit dem Scherchen dran gewesen, gell? :)
     
    Ennah, 07.06.21
    #16
    Entone bedankt sich.
  17. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    28.428
    28428
    Doch und danke für die Blumen.
    Was meinst Du damit? Ich habe die die Stimmen einfach in eine Gruppe gepackt und dann die Gruppe bearbeitet. Editiert ist nichts.
    nö. Ein bisschen EQ, mehr nicht.
    Übrigens auch nichts automatisiert. Mit Volumeautomatisierung könnte man hier noch einiges mehr rausholen, v.a. um etwas Dynamik in den Laden zu bringen.
     
    Entone, 07.06.21
    #17
  18. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    36.755
    36755
    Für den Anfang. Es ist also erstmal nur ein Ausschnitt. Weil ich mir weder Bandnamen noch Titel merken kann, hat es einen komischen Dateinamen (Kopf auf die Tastatur gefallen oder so). Sollte es vor dem Ablauf von ca. 40 Sekunden abbrechen, ist das mal wieder die etwas launische Funktion von recording.de beim direkten Einbinden von Audiodateien.


     

    Anhänge:

    sts, 07.06.21
    #18
    Entone, Ennah und KoolKolle bedanken sich.
  19. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    62.288
    62288
    @Entone hat den Mix ja schon ordentlich lautgeprügelt, da geht die Stimme aber irgendwie ein bischen unter für mein Empfinden. Bei @sts sind die S-Laute etwas scharf, oberhalb der 8000 HZ.

    Aber sonst beide schon sehr gut soweit finde ich, für die Zeit echt top!
     
    KoolKolle, 07.06.21
    #19
    Entone und Ennah bedanken sich.
  20. Ennah

    Ennah Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    06.06.21
    Punkte:
    218
    218
    Was meinst Du damit? Ich habe die die Stimmen einfach in eine Gruppe gepackt und dann die Gruppe bearbeitet. Editiert ist nichts.
    nö. Ein bisschen EQ, mehr nicht.
    Übrigens auch nichts automatisiert. Mit Volumeautomatisierung könnte man hier noch einiges mehr rausholen, v.a. um etwas Dynamik in den Laden zu bringen.[/QUOTE]

    Was man bei einem klaren Mix plötzlich meint, alles zu hören :-D
    Jetzt muss ich nur noch wissen, was ich anders machen soll :) Also ich höre raus: Mehr BD, mehr Snare, weniger Kompressoren auf Gesang, Höhen bei HH und overheads rein. Gitarren leiser. Geht das in die richtige Richtung? Ach ja, welchen EQ würdest Du für die Gitarren empfehlen? Ich hab mal gehört, wenn man so zwischen 260 und 400 sowie zwischen 1600 und 200 leicht anhebt, dann drücken die Gitarren mehr. Stimmt das? Dann habe ich bisher immer noch mit dem Cubase - internen "frequenzy" BD und Bass voneinander frequenzmäßig getrennt, da gibts ein Preset namens bass above BD oder so. Als ich das hatte, hat's im Autoradio nicht mehr so furchtbar undefiniert gewummert. Macht das Sinn? So , aber nun zum nächsten Mix :) Vielen Dank nochmal
     
    Ennah, 07.06.21
    #20