Information ausblenden

Tonstudio Umkreis Emden

Dieses Thema im Forum "Jobs" wurde erstellt von omc69, 09.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. omc69

    omc69 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.09
    Punkte:
    114
    114
    Hallo zusammen,
    ich suche für einen unserer Künstler aus Norddeutschland ein professionelles Tonstudio
    im Umkreis (50km) von Emden. Es geht ausschließlich um Vocal-Recordings. Leider
    habe ich auf Google noch nix gefunden.

    Empfehlungen nehme ich gerne als PM entgegen.

    Viele Dank
    Christian
     
    omc69, 09.11.12
    #1
  2. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Saurus, 09.11.12
    #2
  3. eike_ebbel

    eike_ebbel

    Registriert seit:
    09.11.12
    Punkte:
    1
    Moin!

    Sie können sich gerne bei uns melden! Vocal-Recordings sind
    eine unserer Schwerpunkte! Dazu sind wir bloß 10km von Emden entfernt.
    Hier finden Sie unsere Website: http://www.klangfeld-studios.de
    Kontakt: ebbel@ebbelmusic.com

    Beste Grüße,

    Eike Ebbel Groenewold
     
    eike_ebbel, 09.11.12
    #3
  4. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Noch besser. Aber Eike, Ihr solltet mal an den Metadaten Eurer Website was verbessern und Euch in die üblichen Branchenportale eintragen, damit man Euch im Web auch findet. Selbst wenn man nach "Tonstudio in Krummhörn", "Musikstudio in Krummhörn", "Klangfeld Krummhörn" oder sogar "Klangfeld Studios Krummhörn" gurgelt, kommt da nix.

    P.S.:

    :welcome: Eike
     
    Saurus, 09.11.12
    #4
  5. omc69

    omc69 Themenersteller

    Registriert seit:
    10.11.09
    Punkte:
    114
    114
    Super Danke !

    Ich melde mich .

    Gruß
    Christian
     
    omc69, 10.11.12
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.