Information ausblenden

Tip: Günstig Soundkarten online kaufen!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Sonstige Instrumente" wurde erstellt von NULL, 03.08.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi Alle!
    Wenn ihr mal einen wirklich guten Preisvergleich sehen wollt:
    http://www.geizhals.at/de/?

    Ich habe dort einen Laden gefunden wo ich meine Terratec 6fire für 50 Euro billger bekommen hab...

    viel glück und spaß beim billiger kaufen...
     
    NULL, 03.08.02
    #1
  2. MartyK

    MartyK

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.446
    5446
    Hallo,

    kann ich ebenso empfehlen, wie auch guenstiger.de. Aber auch ein Blick auf ebay.de kann sich lohnen. Ich habe meine Terratec EWX 24/96 dort für 119 Euro per Sofort-Kauf erworben - neu!

    Gruß

    Marty
     
    MartyK, 12.08.02
    #2
  3. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi,

    also ich bin ja jetzt doch etwas verunsichert. Einerseits gibt es bei ebay die absoluten Schnäppchen, andererseits bin ich dann doch etwas skeptisch dort Sachen im Hunderter-Bereich zu kaufen. Hat jemand schon ein paar Erfahrungen im Positiven wie im Negativen mit "Sofort"-Käufen gemacht?

    JZ
     
    NULL, 12.08.02
    #3
  4. BennyJ

    BennyJ

    Registriert seit:
    29.06.02
    Punkte:
    475
    475
    Hi,

    Du kannst bei ebay problemlos auch teurere Sachen kaufen. Achte darauf, dass der Verkäufer viele gute Bewertungen bekommen hat und lass im Zweifelsfall per Nachnahme schicken. In all meinen bisherigen eBay-Käufen (und das sind ne ganze menge) hatte ich bisher 2 schwarze Schafe, allerdings bei wesentlich billigeren Artikeln, weshalb es mich dann auch nicht weiter gekümmert hat. Bei größeren Betrügereien (die sehr selten vorkommen) kann man sich dann an eBay wenden und Anzeige erstatten, etc.



    [ Geändert von BennyJ am 12.08.2002 15:47 ]
     
    BennyJ, 12.08.02
    #4
  5. Froschbrocken

    Froschbrocken

    Registriert seit:
    09.05.02
    Punkte:
    240
    240
    Moin!

    Jau, ebay ist in der Hinsicht echt die beste Sache überhaupt. Ich habe in meiner ebay-Zeit noch nicht ein einziges schwarzes Schaf gehabt, und ich bin auch schon ne ganze Weile dabei. Auch teure Sachen sind ohne Probleme kaufbar. Mein aktueller PC besteht zur Hälfte aus bei ebay ersteigerten Produkten: Mainboard, Prozessor und RAM zusammen von ebay, laufen jetzt seit einem Jahr problemlos. War absolute Neuware und weitaus billiger als im Laden. Man sollte sich bei teureren Produkten aber auf jeden Fall genauestens informieren, indem man Fragen an den Käufer stellt, wenn etwas unklar ist, um eventuelle Enttäuschungen zu vermeiden.
    Aber im Prinzip brauchst Du bei ebay echt keine Angst haben, ich bin echt froh, dass es ebay gibt. Vor einiger Zeit habe ich eine absolut super-fette Westerngitarre gebraucht für 175 Euro gekriegt, die um einiges besser ist, als die Gitarre eines Freundes, der für seine neu damals über das doppelte bezahlt hat. Bei ebay kann man wirklich das ein oder andere Schnäppchen schlagen!

    Gruß,
    Froschbrocken
     
    Froschbrocken, 12.08.02
    #5
  6. humanoid

    humanoid Administrator

    Registriert seit:
    13.04.02
    Punkte:
    741
    741
    Ich denke auch das eBay die fairste Form eines Online-Shops ist. Jeder kann selber entscheiden und vergleichen wieviel er zahlen will. Wir versteigern für Euch ja auch deshalb gängige Soundkarten und unsere Sample-CDs.
    Allerdings sollte man auch den Service nie unberücksichtigt lassen. Wenn man nachher Probleme oder Fragen zu dem gekauften Produkt hat ist man schnell alleingelassen weil der Verkäufer u.U. selber keine Ahnung davon hat.
    Schaut mal vorbei, hier sind unsere Auktionen!
     
    humanoid, 13.08.02
    #6
  7. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    hallo auch!
    Hab mir ein Yamaha DJX " Keyboard über den Sofortkauf bekommen. Der Preis war ja O.K.(175.- Euro), aber das Ding kam mit abgebrochenem Effekt-Hebel an, und seit 4 Wochen versuche ich jetzt ein Midi-In Signal in den Rechner zu bekommen, allerdings ohne Erfolg:-x :-x :-x . Kann sein, daß der Ausgang am Keyboard auch hinüber ist....kann aber auch an der Karte liegen. Also, Augen auf beim Online-Kauf!!!
     
    NULL, 31.08.02
    #7
  8. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    hi,

    ich glaube die djx senden gar kein midi! d.h. die tastatur ist nur für die interne klangerzeugung des keyboards! über die midi out buchse wird nur ein sync signal gesendet, das z.b. einen softwaresequenzer syncronisiert!
    schau doch mal in´s handbuch, ich bin mir aber nicht sicher!
    ansonsten poste besser eine neues thema, dann werden mehr user auf deine frage aufmerksam.

    mfg
    karsten
    www.homerecording.de
    www.soundsamples.de
     
    popsta, 31.08.02
    #8
  9. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    hallo,
    na danke auch,--ich beiß mir grad in den Kühlschrank !! Also nicht nur neue Soundkarte, sondern auch ein neues Keyboard...SCHEIßE :-( !!
    Kannst Du mir vielleicht nen Tip für ein ordentliches aber nich so teueres (Gebraucht-)Keyboard, oder besser ein Synthy geben??
    Danke jedenfalls für den niederschmetternden Hinweis (Du kannst ja nix für..)!!

    [ Geändert von chiller am 31.08.2002 17:17 ]

    [ Geändert von chiller am 31.08.2002 17:19 ]
     
    NULL, 31.08.02
    #9
  10. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    hmm also ein Freund hat neulich problemlos eine mc303 mit seinem DJX II gespielt, dh. Softsynths dürften damit auch kein Problem darstellen wenn mich nicht alles täuscht.
     
    NULL, 19.09.02
    #10
  11. Iwen

    Iwen

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    381
    381
    Ich spiele meine Midi Sachen mit einem alten Hohner PK100 ein. Das Teil ist zwar uralt, aber es erfüllt logischerweise seinen Zweck. Dürfte bei Ebay weggehen für n "Appel und n Ei" !! :)
     
    Iwen, 19.09.02
    #11
  12. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    ebay ist für chiller wohl gerade ein reizwort :-D , aber ich habe dort auch ein anschlagdynamisches keyboard für 20€ erstanden und bin zufrieden.
    suchbegriff "masterkeyboard" (oder, wie ich das teil gefunden habe: "roland keyboard")
     
    NULL, 19.09.02
    #12
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.