Techno house

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von digi, 10.12.17.

  1. digi

    digi Themenersteller

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    2.606
    2606
    Ich habe mich mal etwas zurück gehalten :). Bastel nun schon seit 3 Wochen an einem neuen Stück. Bisher habe ich nur die Sounds so einigermaßen zusammen. Hier ist ein erster Test Mix. Einfach mal mit der Maus eingespielt.

    Diesmal habe ich mir einige Drums aus der Bazille geholt. Und was meint Ihr zu den Sound. Richtiges Mixing und Automation kommt noch die nächsten Wochen.

     
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    30.494
    30494
    Jo, gibt ordentlich auf die Lauschlappen - untenrum mächtiger Bassbereich.
    Den Synth ab etwa 3:00 könnte man vielleicht schon früher mal bringen.

    Sound passt auf alle Fälle. Das Fine Tuning kann kommen.
     
    digi bedankt sich.
  3. deydi

    deydi Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    4.766
    4766
    Ich kenne mich mit Elektro nicht aus.

    Aber sollte das alles nicht auch bisschen abseits den Drums verteilt werden ? Also, is eigentlich nur 8tl ?

    Aber der Style erinnert mich n bisschen daran: :D
     
    digi bedankt sich.
  4. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    5.367
    5367
    eins vorweg: wieder ein guter schritt nach vorne im vergleich zu deinen vorherigen werken, entwicklung ist hörbar weiter so :right:

    ich finds immer nen bissel schwierig zu nen track feedback zu geben der auch im ohr des künstlers noch nicht fertig ist, weil ich weiß ja nicht was du noch ändern willst, :smil451d63bf0e539:
    gut du sagst zwar nur testmix, aber ich schreibt trotzdem was mir auffällt, ist ja kein drama ;-)

    ich finde die kick zu weit vorne für die gediegene atmosphäre des tracks. (ist nicht zu laut sondern zu viele höhen), ist aber sehr gut möglich dass das eine geschmacksfrage ist ;-)
    das percussion ding was so bei 1:16 einsetzt empfinde ich als zu leise (snare? hi-hat?)

    hm ja bevor du alles lauter drehst, vielleicht die melodie um ein paar db runterdrehen? :smil451d632849b7b:

    nach wie vor fehlt mir so ein bisschen mehr der rote faden, bzw das gefühl dass der track vorwärts geht, es ist zwar schon besser geworden, es klingt halt noch eher wie ne ideensammlung wo man als hörer manchmal nicht recht weiß wos hingehen soll (das problem hab ich leider auch manchmal :?)

    aber trotzdem gute arbeit! :smil451d632849b7b:
     
    digi bedankt sich.
  5. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    12.511
    12511
    finde ich cool.
    ist zwar sehr monoton, aber genau das ist eine gute basis.
    was ist aber problematisch in diesem song?
    das ist der bass. er klingt sehr "sub".
    du könntest versuchen, die bass line durch ein oktaver zu schicken. den stellst du auf +1, und mutest das original.
    der gewonnene bass-signal dann mit dem original zusammen abmischen, aber so dass die oktave gerade noch hörbar wird.
    das könnte so weit helfen dass dein "wuuumwuum" hörbar wird, und dem mix einen soliden fundament gibt, ohne dass sich der hörer anstrengen muss bez. bassline.
    eventuell könntest du noch ein layer (atmos, vocals, wasweissich) stellenweise laufen lassen.
    aber sonst top sounds.
     
    digi bedankt sich.