Information ausblenden

symphonic death metal track

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Ethersis, 26.11.19.

  1. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    10.515
    10515
    @mxf und @oxo Danke euch beiden für das Feedback. Ja, ich sehe ich hab´s etwas übertrieben. Ich wollte mal einen Brettersong ohne Kompromisse machen. Der nächste wird wieder etwas zahmer und vermutlich wieder mit mehr Orchesteranteil, mal sehen. :D
     
  2. oxo

    oxo Mitschwätzer

    Registriert seit:
    23.11.09
    Punkte:
    4.429
    4429
    zahmer muss gar nicht sein. das wichtigste in der musik sind nun mal die pausen zwischen den noten :) ...also wie gesagt, gib dem hörer was zum luftholen bzw. wieder hinhören (tempowechsel, rhythmuswechsel, halftime bei den drums während der rest weiterknüppelt oder umgekehrt, etc.). ist ähnlich wie beim schiessen mit nem sturmgewehr. die trefferquote nimmt ab, je länger das dauerfeuer gehalten wird :D ...mir ist klar, dass du in den titel einiges an abwechslung reingebastelt hast, dennoch nehme ich (rein subjektiv) als hörer ein durchgehendes dauerfeuer wahr, welches mich mit der zeit abstumpft / ermüdet.
     
  3. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    10.515
    10515
    Hehe, guter Vergleich!

    Ich glaub, da ist was wahres dran. ;)
     
  4. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    37.390
    37390
    Wenn du z.B. nen sphärischen Blast-Part einbauen würdest (der hier aber wahrscheinlich eher nicht so reinpasst) wäre das Standard-Feuer im Kontrast dann wieder entspannend. :)
     
    Ethersis bedankt sich.
  5. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    10.515
    10515
    Mal schauen vielleicht arbeite noch ein paar Stunden an dem Song. :D
     
  6. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    10.515
    10515
    So hab nochwas geschraubt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.19
    Antonius_A und muffy bedanken sich.
  7. MidiEditor

    MidiEditor

    Registriert seit:
    23.04.17
    Punkte:
    146
    146
    Dieser Streicher-Part, den du bei 01:24min hinzugefügt hast, gefällt mir. Genauso wie der neue Part ab 03:30, wo du einen Gang runter schaltest ohne dabei an Intensität zu verlieren. Durch die neuen Parts ist dein Song abwechslungsreicher geworden.

    Und nach wie vor hast du da eine Hammer Produktion abgeliefert, wie ich finde. Top!
     
    Ethersis bedankt sich.
  8. Ethersis

    Ethersis Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    10.515
    10515
    Auf Wunsch von @holgi hier mal der Song ohne Orchesterzeux.
    :)

     
    muffy und holgi bedanken sich.