Superbooth 22

  • Ersteller synthpark
  • Erstellt am

synthpark
synthpark
Registriert
11.11.09
Beiträge
26.410
Punkte Reaktionen
10.104
Punkte
57.698
Diesmal bekommt man ein Tagesticket für 36 Euro. Hab ich um einiges teurer in Erinnerung, plus erhebliche Corona Einschränkungen. Ich werd Sa, den 14.5., hingehen. Wenn jemand dabei ist, kann man gerne mal ein kurzes Treffen arrangieren.
 
P
parvenue
Roadie
Registriert
07.05.22
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
4
Punkte
23
Wer geht da eigentlich noch hin?
 
LM18
LM18
Ator
Teammitglied
Registriert
05.05.10
Beiträge
20.404
Punkte Reaktionen
12.460
Ort
82178 Puchheim
Punkte
58.446
Tja.
Man fragt sich.

Ist es sinnvoll Seinen Kadaver irgendwo hinzubewegen?

Soll man denn überhaupt noch irgendwohingehen, wenn sowieso alles, vor die Türe gebracht wird.
Dann endet das Leben halt genau vor der Nasenspitze und zum Beispiel, einen Tom Oberheim hätte es, produktiv, nie gegeben...

Als Konsument - eine perfekte Haltung.
Kommt halt nix bei raus... :)
 
P
parvenue
Roadie
Registriert
07.05.22
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
4
Punkte
23
Aber vielleicht reiße ich das Maul auch zu weit auf. Ich mag alle Nachwuchsmusiker!
 
synthpark
synthpark
Registriert
11.11.09
Beiträge
26.410
Punkte Reaktionen
10.104
Punkte
57.698
Apropos
Soll man, kann man da seine eigenen Kopfhörer mitbringen? Dann würd ich mit HD650ern anrücken.
 
synthpark
synthpark
Registriert
11.11.09
Beiträge
26.410
Punkte Reaktionen
10.104
Punkte
57.698
20220514_185343.jpg
 
HannesHagebuch
HannesHagebuch
Registriert
20.04.21
Beiträge
99
Punkte Reaktionen
36
Ort
Kaßlerfeld
Punkte
208
Ich bin neulich in mich gegangen. Habe mich getroffen, nicht erkannt, aber dennoch freundlich gegrüßt. (Letzteres war leider schwer zu erkennen - ich hatte eine FFP2-Maske auf.)

Das muß reichen - obwohl ich am u-he-Stand gerne die eine oder andere Frage losgeworden wäre.
 
synthpark
synthpark
Registriert
11.11.09
Beiträge
26.410
Punkte Reaktionen
10.104
Punkte
57.698
Hab mich überzeugen dürfen, dass der Oberheim OB8X es wert wäre, selbst bei dem Preis.

Gute Begleitkonzerte, DJ Events, Athmo. Synthlegenden wie Dave Smith laufen umher.

Die Firma UDO kam auch sehr sympathisch rüber.

Das meiste Zeug, besonders das viele Modularzeug, hat mich nicht mal ansatzweise interessiert. Es gibt viel seltsames Spielzeug aufm Markt. Polyend ist vielleicht noch ganz cool.

Solch witzige Produkte ...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Can
LM18
LM18
Ator
Teammitglied
Registriert
05.05.10
Beiträge
20.404
Punkte Reaktionen
12.460
Ort
82178 Puchheim
Punkte
58.446
Hab mich überzeugen dürfen, dass der Oberheim OB8X es wert wäre, selbst bei dem Preis...

Und Behringer versucht jetzt wohl, seinen trüben Clone halbwegs ungar in den Markt zu pinseln und lässt einen peinlichen Gänsewürger das Ding vorführen:



Oh my...
 
notebynote
notebynote
Registriert
10.10.06
Beiträge
5.760
Punkte Reaktionen
2.644
Ort
Bregenz+Köln
Punkte
14.478
Und Behringer versucht jetzt wohl, seinen trüben Clone halbwegs ungar in den Markt zu pinseln und lässt einen peinlichen Gänsewürger das Ding vorführen:



Oh my...

Du gehörst wohl nicht zum Zielpublikum. Ein Effekt des Älterwerdens ist das ständige Kotzen. Willkommen im Club.
 
LM18
LM18
Ator
Teammitglied
Registriert
05.05.10
Beiträge
20.404
Punkte Reaktionen
12.460
Ort
82178 Puchheim
Punkte
58.446
Du gehörst wohl nicht zum Zielpublikum. Ein Effekt des Älterwerdens ist das ständige Kotzen. Willkommen im Club.
Doch, ich gehöre zur Zielgruppe die seit 1974 Synthesizer kauft und habe einiges in Reichweite :)
Modern und Historisch.
Und Nein - Ich gehöre nicht zur Zielgruppe dieses YT-Kanals.

Sorry - Das Ding klingt starr und einseitig leblos.
Das was Behringer beim Model D (habe ich 2 von) und den anderen MOOG-Anmutungen hinbekommen hat, ist ihnen hier nicht gelungen.

Das wird eine Totgeburt werden.
Vielleicht für 999 EUR als Dauertiefpreis bis die Auflage in ein paar Jahren ausverkauft ist.

Das ist jetzt momentan genauso eine Siliziumbüchse wie einst der DeepMind.
Ist nicht komplett sinnbefreit, aber nachdem jetzt Papa Oberheim "in da house" ist und ein stabiles Ding hingestellt hat, braucht man wirklich nicht mit so einem Kartoffeldruck posen gehen...
 
synthpark
synthpark
Registriert
11.11.09
Beiträge
26.410
Punkte Reaktionen
10.104
Punkte
57.698


Erika Synths sind irgendwie auch der Kult von morgen.
 
Can
Can
Administrator
Teammitglied
Registriert
05.04.04
Beiträge
10.140
Punkte Reaktionen
4.469
Ort
Mainz
Punkte
91.677
Und Behringer versucht jetzt wohl, seinen trüben Clone halbwegs ungar in den Markt zu pinseln und lässt einen peinlichen Gänsewürger das Ding vorführen:
Ein Gänsewürger... ich kann nicht mehr :hammer:

Zur Superbooth: Ich war 2018 und 2019 da, am PreSonus-Stand. Da PreSonus/Fender dieses Jahr nicht dort war und mir Berlin zu weit ist, um privat hinzufahren und mit Maske 6 Stunden im Zug zu sitzen, hab ich dieses Jahr pausiert. Nächstes Jahr werde ich wohl wieder dort sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Sascha Franck
    • Danke
    • Gute Antwort
  • Angeheftet
2
Antworten
33
Aufrufe
2K
Sascha Franck
Sascha Franck
moonbooter
Antworten
6
Aufrufe
4K
synthpark
synthpark
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
7K
synthpark
synthpark
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
8K
killnoizer
K
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
17K
moonbooter
moonbooter
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben