Information ausblenden

Super Lead

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Schachmusik, 18.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Schachmusik

    Schachmusik Themenersteller

    Registriert seit:
    14.03.06
    Punkte:
    4.913
    4913
    Ich habe vor ein paar Tagen ein Lied in das Songvoting der Abteilung " Techno, Dance, Trance"gestellt leider habe ich noch keine Bemerkung zu diesem Song gehört.Warscheinlich lag es daran das ich zuerst einen Text in dieses Forum hätte postieren sollen. Währe schön ein paar Anregungen, Kritiken oder Verbesserungsvorschläge von Euch zu erhalten. Das ganze wie schon gesagt steht im Songvoting . Der Titel des Liedes lautet "Super Lead" von mir alias "Schachmusik".
    Schon mal vielen Dank im voraus und viel Spaß beim hören.
     
  2. Vironnimo

    Vironnimo

    Registriert seit:
    07.08.05
    Punkte:
    2.581
    2581
    tja, das forum hier bevorzugt manchmal bekannte gesichter, da ist schon was dran ;)

    generell macht es mehr sinn, einen song vorher ins feedback forum zu stellen und diskutieren zu lassen. da erhältst du eigentlich immer ne konstruktive kritik, auf deren grundlage du den song nochmal überarbeiten kannst. wenn du dann schließlich quasi in teamwork mit den anderen hr-lern einen endgültigen mix fertig hast, wird auch die neugierde im voting größer sein.

    ich persönlich hab übrigens recht starke hemmungen, was ins voting zu stellen. ich denke, dass das niveau der gesamten voting datenbank recht hoch sein sollte, damit man sich dort ab und zu mal durchklicken kann um schöne neue songs zu hören. wie angedeutet, feedback findet im forum statt, das voting ist für mich eher eine präsentationsplattform. ich will mich nicht vorher durch 10 "mein erster versuch"-songs klicken (damit bist nicht du gemeint), bevor ich was interessantes finde.

    also, vorher brav ins feedback, dann klappts auch mit den votings (und wenn nicht: penetrante signatur, das hat bei mir geholfen ;)).
     
  3. jambus

    jambus

    Registriert seit:
    21.12.05
    Punkte:
    798
    798
    ich würde vorschlagen du stellst deine sachen erst ins feedbackforum. Dort kannst du dir dann anregungen holen. Danach hast du halt die möglichkeit ein lied zu überarbeiten und wenns gefällt dann ab ins songvoting.
    Ich kann leider mit dem lied überhaupt nichts anfangen und da gehört meiner meinung nach noch einiges gemacht.
     
  4. RND-perfect

    RND-perfect

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    889
    889
    Im Voting ist allgemein recht wenig los im Moment...vor einem halben Jahr noch waren 6-7 Votes pro Song normal. Jetzt kann man froh sein, wenn man 3 Votes bekommt.
    Und ich weiß auch woran es liegt: Zuviele Leute stellen da Songs rein und erwarten, dass jemand was dazu sagt. Von einigen Nicks da hab ich noch nie vorher was gehört.
    So funktioniert das nicht...voten und gevoted werden lauted die Devise.
    Ich kann verstehen, dass bekanntere Gesichter aus dem Forum da bevorzugt werden und ich mache es genauso...

    Wenn man sich aktiv beteiligt wird man auch ein "bekanntes Gesicht" und andere Member voten gern. Man wird ganz automatisch neugierig, was der oder diejenige für Musik macht, wenn er öfter mal zu lesen ist.
    Aber ich hab auch das Gefühl, dass ein paar Leute immer mal auftauchen, einen Song einstellen und das wars dann bis der nächste Song fertig ist.
    Das ist nicht unbedingt der Gedanke einer Community.

    Das geht absolut nicht gegen dich persönlich...aber du hast halt im Moment das "Pech" noch relativ neu zu sein...und dein zweiter Song hat ja auch schon 3 votes.
    Wenn du Tips möchtest ist die Feedback-Ecke auch eher geeignet.
    Ins Songvoting sollen dann die fertigen Songs, von denen du sagst: Jawoll, da hab ich das im Moment beste rausgeholt...
     
  5. Schachmusik

    Schachmusik Themenersteller

    Registriert seit:
    14.03.06
    Punkte:
    4.913
    4913
    Wie Ihr ja festgestellt habt, bin ich ja noch relativ neu bei ((HOMERECORDING.DE)).
    Daher bin ich auch noch nicht in allen Bereichen und Geflogenheiten dieses Forums involviert. Was ich dennoch sagen kann, ist das es für mich und ich denke auch für andere Musiker von Bedeutung ist eine Resümee auf seine Arbeiten zu erhalten.In diesem Bezug habe ich selber auch schon ein paar Votings abgegeben, wobei ich zu sehe das ich das Urteil so fälle, das es kunstruktiv und nicht beleidigent wirkt.
    Ich denke auf diese Art und Weise wird sich schnell heraus finden lassen, mit wem man es zu tun hat, und auf welche Meinung man etwas geben kann. Ich denke, daß ich hier in einem Forum gelandet bin, in dem man sich vernünftig unterhalten kann, und die Mitglieder über genügent fachliche Wissen verfügen(und wenn nicht gibt es ja hier die möglichkeit es zu erlernen!).
    Meines erachtens ist es wichtig ein Musikergespräch zu führen, den nur so kommt man weiter und verbessert sich.

    Vielen Dank an der Teilnahme des Feedback Forum Thema´s.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.