Suche gutes USB Audiointerface für Gitarre/Vox


holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
23.336
Punkte Reaktionen
12.387
Punkte
65.542
danke @sas

ab und an kommt mein Sohn mit seiner 7 Saiter und dann jammen wir zusammen, also zwei Gitarren hinein in die Ampsimus in Cubase
darum gehts

ich werd wohl ne DI Box kaufen für diesen Fall, welche würdest du mir empfehlen? bin da lange schon raus aus der Nummer und muss tatsächlich fragen :-D
 
Schlumpfpeter
Schlumpfpeter
Loudness-Opfer
Registriert
23.06.10
Beiträge
14.338
Punkte Reaktionen
9.475
Punkte
42.929
das wird nicht zur Zufriedenheit funktionieren.

Es ist ein 2 Kanal Interface, In wie Out = ja.
Das sagt aber nichts über die geeignete Nutzung der Eingänge aus.

Audient schreibt:
1 x Audient Console Mic Pre
1 x JFET Instrument Input

D.h. du kannst über den JFET deine Gitarre anschliessen, der darauf ausgelegt ist eine E-Gitarre zu verstärken.
Über den zweiten Eingang könntest du ein Mikro anschliessen und dazu singen. :)

Das kleine iD4 wird gerne auch als Singer/Songwriter Interface angepriesen.
Beim Line Eingang wird die Verstärkung für eine E-Gitarre nicht ausreichen. Beim JFET würden andere Geräte/Signale zu viel des Guten sein.

Probieren kann man es natürlich, ist aber für diese Anwendung so nicht ausgelegt.
Ob Bodeneffekt vorgeschaltet was bringen kann, weiß ich nicht. Ansonsten, und für richtig, würde ich auch eine D.I. Box nehmen.
Vor allem hat das ID4 auch nur einen Kombieingang. Der ist Mic, Line und Instrumenteneingang in eins. Beim ID14 geht es los mit 2 physischen Eingängen.
 
sas
sas
Registriert
02.11.04
Beiträge
3.468
Punkte Reaktionen
2.483
Punkte
11.492
ab und an kommt mein Sohn mit seiner 7 Saiter und dann jammen wir zusammen, also zwei Gitarren hinein in die Ampsimus in Cubase
darum gehts
das hatte ich mir glatt gedacht :D
hatte so ein Bild vor Augen, wenn der Vater mit dem Sohne ... so richtig auf die Kacke haut

ich werd wohl ne DI Box kaufen für diesen Fall, welche würdest du mir empfehlen?
ich habe das iD22 seit Jahren und bin hochzufrieden mit dem Gitarreneingang. Habe aber trotzdem, auch für anderes, mir mal die Palmer PAN 02 gekauft. Nicht nur weil preiswert, hauptsächlich wegen aktiv + ganz wichtig 1 M Ohm Eingang. Hat das iD22 auch, ob iD4 weiß ich nicht.

Richtig auskennen tu ich mich nicht!!!
Habe Angst, dass du sofort nach meinem Post bestellst. :smiley_XD:

Ich habe mal gelesen, das aktive Boxen für passive Pickups eine gute Wahl wären. Und passive besser zu aktiven PUs passen sollen.
Da mal warten, was andere schreiben. Weiß nicht, was für PUs du und dein Sohn habt.

Vergessen, die Palmer PAN 02 finde ich richtig gut und es kommt ein sehr gutes und brauchbares Signal auf die Platte.
Ob das Audient oder die Palmer besser ist?

Hmm, schwierig, beides sehr brauchbar.
Weniger Aufwand, da nix extra verkabeln müssen, ist das Audient zu nehmen und gewinnt meist. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
sas
sas
Registriert
02.11.04
Beiträge
3.468
Punkte Reaktionen
2.483
Punkte
11.492
Vor allem hat das ID4 auch nur einen Kombieingang. Der ist Mic, Line und Instrumenteneingang in eins. Beim ID14 geht es los mit 2 physischen Eingängen.
uhhh jetzt bin ich aber stutzig geworden und meine obige Aussage wäre dann falsch gewesen.
Kurz geschwitzt und habe extra danach gesucht.

Das ist eine Mic/Line Kombi, kein zusätzlicher Instrumenteingang für Git/Bass.

Man kann aber den Mikro/Line + Gitarreneingang gleichzeitig nutzen.
Hätte dir sonst nix gebracht @holgi, die D.I. Box zusätzlich zu kaufen.

Hier vom Hersteller selber erklärt.
 
Schlumpfpeter
Schlumpfpeter
Loudness-Opfer
Registriert
23.06.10
Beiträge
14.338
Punkte Reaktionen
9.475
Punkte
42.929
uhhh jetzt bin ich aber stutzig geworden und meine obige Aussage wäre dann falsch gewesen.
Kurz geschwitzt und habe extra danach gesucht.

Das ist eine Mic/Line Kombi, kein zusätzlicher Instrumenteingang für Git/Bass.

Man kann aber den Mikro/Line + Gitarreneingang gleichzeitig nutzen.
Hätte dir sonst nix gebracht @holgi, die D.I. Box zusätzlich zu kaufen.

Hier vom Hersteller selber erklärt.

Stimmt, vorne hat das Ding auch noch ne Buchse, die hab ich glatt übersehen, obwohl das Ding keine 30 cm entfernt von mir steht. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Haha
Reaktionen: sas
sas
sas
Registriert
02.11.04
Beiträge
3.468
Punkte Reaktionen
2.483
Punkte
11.492
Stimmt, vorne hat das Ding auch noch ne Buchse, die hab ich glatt übersehen, obwohl das Ding keine 30 cm entfernt von mir steht. :D
gut, dass du noch nicht an die Grenzen der Hardware gestoßen bist, wäre sonst ein Upgrade fällig .... :D
 
Schlumpfpeter
Schlumpfpeter
Loudness-Opfer
Registriert
23.06.10
Beiträge
14.338
Punkte Reaktionen
9.475
Punkte
42.929
gut, dass du noch nicht an die Grenzen der Hardware gestoßen bist, wäre sonst ein Upgrade fällig .... :D
Sei froh dass ich nix für da vorne habe. Das würde keiner hören wollen. :D
 
  • Haha
Reaktionen: sas
muffy
muffy
Moderator
Hippie
Teammitglied
Registriert
18.12.16
Beiträge
26.646
Punkte Reaktionen
20.651
Punkte
88.955
das hatte ich mir glatt gedacht :D
hatte so ein Bild vor Augen, wenn der Vater mit dem Sohne ... so richtig auf die Kacke haut


ich habe das iD22 seit Jahren und bin hochzufrieden mit dem Gitarreneingang. Habe aber trotzdem, auch für anderes, mir mal die Palmer PAN 02 gekauft. Nicht nur weil preiswert, hauptsächlich wegen aktiv + ganz wichtig 1 M Ohm Eingang. Hat das iD22 auch, ob iD4 weiß ich nicht.

Richtig auskennen tu ich mich nicht!!!
Habe Angst, dass du sofort nach meinem Post bestellst. :smiley_XD:

Ich habe mal gelesen, das aktive Boxen für passive Pickups eine gute Wahl wären. Und passive besser zu aktiven PUs passen sollen.
Da mal warten, was andere schreiben. Weiß nicht, was für PUs du und dein Sohn haben.

Vergessen, die Palmer PAN 02 finde ich richtig gut und es kommt ein sehr gutes und brauchbares Signal auf die Platte.
Ob das Audient oder die Palmer besser ist?
Hmm, schwierig, beides sehr brauchbar. Weniger Aufwand ist das Audient zu nehmen und gewinnt meist. :)

Ich kann nur ausdrücklich vor der passiven Palmer warnen. Die klingt nicht gut. Schneidet Höhen ab und klingt leblos.

Wenn es grundsolide, "rider-erprobt" und verglw. günstig sein soll - die BSS AR-113. Sowohl via Phantom Power als auch mit Batterie zu betreiben. Einfach via XLR and die Kombibuchse, Mic-Input, 48V an und ab dafür.

Wenn es etwas edler sein darf: RNDI (Rupert Neve Designs), Countryman Type 10 oder Radial J48 oder JDI.
 
sas
sas
Registriert
02.11.04
Beiträge
3.468
Punkte Reaktionen
2.483
Punkte
11.492
Ich kann nur ausdrücklich vor der passiven Palmer warnen. Die klingt nicht gut. Schneidet Höhen ab und klingt leblos.
deshalb habe ich die PAN 02 empfohlen. Die hat einen hochohmigen Eingang was für Gitarren genau richtig ist.

Wird dann wohl daran liegen (ich hatte mich damit mal befasst, aber lange her).
Palmer PAN 01 Eingangsimpedanz: 68 kOhm passiv
Palmer PAN 02 Eingangsimpedanz: 1 MOhm aktiv

Die PAN 02 kann auch mit 9V Batterie oder 48V Phantomspeisung betrieben werden.

Wie die anderen im Vergleich sind, kann ich nicht sagen, nicht ausprobiert. Die BSS AR-133 ist bestimmt auch gut, kostet halt nur das Doppelte. Die Palmer ist für den Preis auf jeden Fall eine Empfehlung.
 
muffy
muffy
Moderator
Hippie
Teammitglied
Registriert
18.12.16
Beiträge
26.646
Punkte Reaktionen
20.651
Punkte
88.955
Ach ja, ich hatte dann offenbar die passive 01.
 
  • Danke
Reaktionen: sas
Ethersis
Ethersis
Individualist
Registriert
06.04.15
Beiträge
8.267
Punkte Reaktionen
5.971
Punkte
26.889
Bevor man sich mit DI Boxen zusätzlich den Schreibtisch vollhaut, würde ich mal über ne Nummer größer nachdenken.

Das Focusrite 18i8 hat 2 Instrumenteneingänge und zusätzlich noch 2 Miceingänge. Bei kosten von 359€ biste auch nicht zu weit über deinem Budget.

 
M
Mit Senf
Registriert
09.04.19
Beiträge
946
Punkte Reaktionen
632
Punkte
2.855
Eine DI zu besitzen hat noch nie geschadet. Muss ja nicht immer auf dem Tisch stehen. Und die Ausstattung (bis auf die zusätzliche DI) reicht ja auch für sein Vorhaben.
 
moon-dog
moon-dog
Registriert
20.09.10
Beiträge
4.293
Punkte Reaktionen
1.801
Punkte
9.787
@holgi

Hast du keinen (Mikro-) Pre-Amp den du auch als DI nutzen kannst? Häufig geht das doch und du würdest kein weiteres Gerät benötigen.. ..
 
holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
23.336
Punkte Reaktionen
12.387
Punkte
65.542
@holgi

Hast du keinen (Mikro-) Pre-Amp den du auch als DI nutzen kannst? Häufig geht das doch und du würdest kein weiteres Gerät benötigen.. ..
nen alten POD x3 live, der könnte das, aber das ist mir zu sperrig mit der Kiste, ich kauf mir nen DI und gut ist :-D
 
Schlumpfpeter
Schlumpfpeter
Loudness-Opfer
Registriert
23.06.10
Beiträge
14.338
Punkte Reaktionen
9.475
Punkte
42.929
Ich wäre dafür das wir forenintern, das Wort DI-Box durch Dieter ersetzen.

"Mir langt es mir den gesamten Zusatz Geräten, aber Dieter kaufe ich mir noch, Dieter lohnt sich."

"Ich würde dir zu einem aktiven Dieter raten, der passive Dieter killt die Höhen."

"Ich wusste nicht Mal dass mein eigenes Interface einen Dieter Eingang hat, obwohl es gerade direkt neben mir steht."

Man merke, das im letzten Satz sogar schon etwas kreativer mir dem Wort unbefangen wurde! Es entwickelt sich was!
 
Zuletzt bearbeitet:
Schludi
Schludi
DAW-Offizier
Registriert
13.11.05
Beiträge
3.642
Punkte Reaktionen
1.883
Punkte
9.801
wenn ich zwei Gitarren zugleich anschliessen wollte, könnte ich doch sicher den rückseitigen Micanschluss nutzen, oder? :)
Die Stereogitarren von Line 6 brauchen so was :D. Obwohl wenn man so nen Kemper Stereo-Effekt evtl. hat ... da kann man 2 Eingänge gebrauchen.
 
G
Gelöschtes Mitglied 91464
Guest
ch wäre dafür das wie forenintern das Wort DI-Box durch Dieter ersetzen.

... das könnte zu Verwechslungen führen:
Da gab es doch in den Dings-zigern eine Sängerin namens Ena Dieter...

Sie wurde verewigt in einem Lied der preisgekrönten Teutschen Sprechgesang-Formation "...brause 04":
"....ist es Dieter, die da am Eingang steht, oder Dieter, die...."
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
500
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
599
Loop_Breaker
Loop_Breaker
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
2K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben