Information ausblenden

Suche amp sim

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von pieffa, 22.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. pieffa

    pieffa Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.11
    Punkte:
    2.028
    2028
    Hallo suche eine alternative zum pod und co ohne latenzprobleme.
    Brauche auch nicht Unmassen an Effekten etc. Ich brauche einen guten Cleansound und nen bissel Verzerrung. Kann leider meinen Amp nicht mehr abnehmen und brauche aber was analoges. Kann mir da einer weiterhelfen, hatte von Amt jetzt Treter gesehen die mir ganz gut geiflen aber vielleicht habt ihr ja noch Erfahrungen.
     
    pieffa, 22.08.12
    #1
  2. buffi

    buffi

    Registriert seit:
    12.09.08
    Punkte:
    15.041
    15041
    und suchst aber ne amp sim ?!?!?!

    www.scuffhamamps.com
     
    buffi, 22.08.12
    #2
    bukka bedankt sich.
  3. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.203
    35203
    AMT klingt sehr fein, bin da selbst am Überlegen mir den Marshall-Treter zu ziehen. Von Tech21 die Character-Serie oder ein Sansamp wäre noch ne Möglichkeit. Falls Du den Amp wegen Lautstärke nicht mehr abnehmen kannst, könnte Dir http://www.thomann.de/de/two_notes_torpedo_vb101.htm weiterhelfen ;)
     
    tomric, 22.08.12
    #3
  4. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    Kemper Profiling Amp^^
     
    m4d3raIn, 22.08.12
    #4
  5. pieffa

    pieffa Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.11
    Punkte:
    2.028
    2028
    Puh Leude ja der Kemper habe ich ausführlich getestet, schönes Teil aber ist mir zu teuer und den two notes Torpedo habe ich auch getestet was ganz feines naja, aber gibt es sowas nicht für Kinder,
    Buffi die Sound hören sich schon sehr genial an. Werde ich mal testen. Danke
    Gruss
     
    pieffa, 22.08.12
    #5
  6. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    SynthRock, 22.08.12
    #6
  7. pieffa

    pieffa Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.11
    Punkte:
    2.028
    2028
    Hat einer schonmal den Fender Bassman Treter ausprobiert?
     
    pieffa, 22.08.12
    #7
  8. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    versuch doch erst mal freeware.

    z.b. die lepou plugins....


    ich rate aber eher zu nem kleinen amp o.ä.
    gibt grad von laboga, engl und anderen kleine max. 20w amps
     
    m4d3raIn, 22.08.12
    #8
  9. pieffa

    pieffa Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.11
    Punkte:
    2.028
    2028
    Das Problem ich habe halt schon sims klingen auch ganz gut aber, die Latenz oder das Spielgefühl die Ansprache nervt mich, dann hat man tausend sounds. Ich spiele wenn ich echt spiele über einen fender Blues habe nen Wah Wah von Morley und ein Ibanez Tube Screamer, mehr brauche ich eigentlich nicht, wenn ich dann diese Pods sehe oder weiss der Geier tausend Sound ohne Ende anstatt se mal 4-5 machen aber dann richtig gut neee, Naja hilft ja nichts.
     
    pieffa, 22.08.12
    #9
  10. akl

    akl

    Registriert seit:
    29.03.11
    Punkte:
    21.300
    21300
    pieffa, warum kannst Du nicht mehr mit Mic abnehmen ?

    Also ich muss bei mir absolut nicht laut aufdrehen, weil ich ein Grossmembran Kondensator verwende. Selbst bei geringer Lautstärke bekomme ich einen druckvollen sound raus. Dann kann ich bei mir abends noch um 22 Uhr schnell mal was aufnehmen ohne dass die Nachbarn seufzen. Wichtig ist den Amp vom Boden zu entkoppeln. Einfach in den Baumarkt und Gummiringe/Muffen besorgen.

    Den Rest kannst Du sicherlich mit einem EQ nachbiegen.

    Soundbeispiele hier:
    http://soundcloud.com/tubevoltage/bits-feel-like-makin-love (Marshall JCM 900)
    http://soundcloud.com/tubevoltage/autumn-leaves-collaboration (Marshall DSL 50)

    Beim JCM 900 war noch ein Guvnor davor, der DSL 50 hat selber genug gain reserven.
    Ansonsten noch ein Lexicon MX 200 und dann steht der Sound :)
     
    akl, 22.08.12
    #10
  11. Sinistero

    Sinistero

    Registriert seit:
    27.01.10
    Punkte:
    3.576
    3576
    äh also nochmal damits auch ich versteh :D du suchst nen bodeneffect, dass auch amp sim bietet?
    hast dir schon mal den fender mustang als bodeneffect angesehen?

    das vox tonelab klingt für mich auch nicht schlecht, da tuts auch gut die kleine variante das tonelab st.
     
    Sinistero, 22.08.12
    #11
  12. akl

    akl

    Registriert seit:
    29.03.11
    Punkte:
    21.300
    21300
    @sinistero: Tja, mich würd erstmal der Grund interessieren, warum er auf einmal den Amp nicht mehr abnehmen will.

    Das wäre vermutlich immer noch die beste Lösung.

    Man muss allerdings mit ein paar Tricks arbeiten, das versuche ich gerade mit ihm zu klären :)
     
    akl, 22.08.12
    #12
  13. Sinistero

    Sinistero

    Registriert seit:
    27.01.10
    Punkte:
    3.576
    3576
    @aki hast nat recht! :) und wie du schon geschrieben hast, muß es für die amp abnahme nicht immer ein dynamisches mic sein...
     
    Sinistero, 22.08.12
    #13
  14. pieffa

    pieffa Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.11
    Punkte:
    2.028
    2028
    Wir sind umgezogen und hier wohnen 5 Familien keine Chance ich habe einen Vollröhrenamp und liebe ihn aber nicht zu Hause, hatte auch schon eine Isolationbox für mein Fender Hot Rod gehabt, wieder verkauft auch zu laut, war aber nicht schlecht, Zeit fehlt mir jetzt auch noch, da s mikrofonieren kostet mir zuviel Zeit habe vielleicht mal am tag ne Stunde zeit zu musizieren. Es muss schnell gehen und gut klingen,spl cabulator hat den schon einer mal getestet. Gruss

    Ach ja Buffi die demo habe ich mir gerade runtegeladen macht ganz schön Laune und kling sehr gut, bedankt und für den Preis. Nicht schlecht.
     
    pieffa, 22.08.12
    #14
  15. akl

    akl

    Registriert seit:
    29.03.11
    Punkte:
    21.300
    21300
    @pieffa:

    seufz .. ich habe auch vollröhren Amps und muss auch mit dem Master Regler 10-tel Milimeter rumeiern .... der trick ist ein empfindliches Grossmembran Kondensator Micro zu nehmen, am besten irgend so ein "effes Hitec" mit Röhren Preamp für ~150 ocken, das noch ein bisschen schön färbt. Und die Box dann vom Boden entkoppeln.

    Wir haben 14 Parteien im Haus und ich kann sogar noch bis abends um 23 Uhr spielen, ohne dass jemand in Panik verfällt. Und ja wir haben eine durchgezogene Beton Decke.

    Jetzt verrat mir mal genau, warum das bei mir klappt und bei Dir nicht ?!

    Nichts für ungut, von mir kauf Dir ruhig irgend so ein komisches Teil, ich war noch nie zufrieden mit den ganzen Emulatoren.
     
    akl, 22.08.12
    #15
  16. Sinistero

    Sinistero

    Registriert seit:
    27.01.10
    Punkte:
    3.576
    3576
    sorry, zum spl kann ich dir nichts sagen, aber kostet ja ganz schön was :D um das geld bekommst auch schon nette amps die du auf 5 oder gar 1 watt runterregeln kannst, da müßtest halt aber wieder mit mic abnehmen....
     
    Sinistero, 22.08.12
    #16
  17. buffi

    buffi

    Registriert seit:
    12.09.08
    Punkte:
    15.041
    15041
    ich hab 90% der amp sims aufm markt - s-gear klingt für mich am besten
    hab auch nen engl 530, sansamp psa-1, 2 röhren heads, kemper, spl transducer, vg-88..
    aber am besten find ich den kemper als hardware (wenn auch modeler) und den s-gear als bestes plugin =)
     
    buffi, 22.08.12
    #17
  18. akl

    akl

    Registriert seit:
    29.03.11
    Punkte:
    21.300
    21300
    @Sinistero. Mich beschleicht das Gefühl, dass pieffa sich nicht vorstellen kann, dass ein amp auf diese Art und Weise auch klingen kann, ohne dass man ihn laut spielt. Und wenn man den ton leicht angezerrt haben möchte packt man noch einen booster oder zerrer davor, je nach dem was man genau vorhat.

    Ich habe früher einen ganz anderen Weg beschritten, der klang besser als die damaligen Emulatoren von Line 6 und Co aber wesentlich schlechter als die jetzige gemic'te Lösung.
    Aus dem Marshall Effect Send raus (hat mehr Wums als record compensated out), dann durch ein Alesis Midiverb III und eine analoge Tascam M30 Mische mit Speziellen Equalizer Settings.

    Konnte sich auch hören lassen:
    http://soundcloud.com/tubevoltage/nugent-meets-zz-top

    Aber dann klingt alles mehr nach Effekt Gerät als nach Les Paul ....

    Das mit dem Röhren Grossmembran Micro ist einfach das beste was man machen kann.
    Man muss halt enifach mal tapfer in so ein Micro investieren oder es sich ausleihen
    und ein bisschen rumprobieren... Das Aufwendigste ist dabei 2 Min lang den Sweetspot suchen.
     
    akl, 22.08.12
    #18
  19. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355

    Drehe ihn einfach leise.

    Daniel Bauerfeind (Produzent von u.a. Blind Guardian) hat in einem Interview gesagt, dass Röhrenamps auf 30% oder 80% Leistung gefahren werden sollten.

    30% bei einem kleinen Amp, entkoppelt, sollte eigentlich im benachtbarten Raum nicht hörbar sein.


    Die moderne Zerre kommt von der Vorstufe!
    Diese hat nichts mit der Endstufe zutun (Die das Signal heutzutage clean verstärken soll)
     
    m4d3raIn, 22.08.12
    #19
  20. Sinistero

    Sinistero

    Registriert seit:
    27.01.10
    Punkte:
    3.576
    3576
    @aki vorneweg mal, deine beispiele klingen echt gut! :) ich hab mich in letzter zeit auch sehr mit amps beschäftigt, hatte früher ein marshall half stack :D ist aber schon lange her und dann einige combos, aber da ich seit paar jahren in keiner band mehr spiele, dann mal alle verkauft weil zu laut für zuhause. ich spiel ja nur mehr zum spaß gitarre, da hab ich in den letzten jahren nur amplitube verwendet, richtig spaß macht das aber irgendwie nicht, immer über den pc...naja :/

    im moment ist bei mir bißchen geldnot darum muß es jetzt erstmal ein fender mustang tun, zum üben und bißchen spielen ausreichend, wenns mit kohle wieder besser aussieht, hats mir das kleine egnater topteil recht angetan :)
     
    Sinistero, 22.08.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.