Information ausblenden

Studio Mikrofon für Raue aggresive Stimme

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Boxxxstar, 20.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Boxxxstar

    Boxxxstar Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    1.484
    1484
    Hi,

    Ich suche ein Mikrofon für Rap und Gesang, habe zwar schon eins das mir aber Probleme macht bei rauen aggresiven Stimmen, da die Stimme dann sehr metallisch klingt und nicht warm und weich.


    Was könnt ihr mir an Mics empfehlen wenn es um raue stimmen (DMX mässig) geht?

    habe schon an das AKG Perception 400 gedacht, da man es gut für verschiedene stimmen einsetzen kann aber ich weiss nicht wirklich genau ob das daß richtige ist.
     
    Boxxxstar, 20.07.08
    #1
  2. foursmith82

    foursmith82 Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    166
    166
    Das Rode NT 1000 ist für sowas gut geeignet
     
    foursmith82, 20.07.08
    #2
  3. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    Das NT1000 halte ich mit seiner starken Höhenpräsenz bei aggressivem Gesang eigentlich für weniger geeignet. Da würde ich eher zu was neutralem ala TLM193 oder auch SM7B greifen.
     
    bensummerfield, 20.07.08
    #3
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.249
    17249
    Schließe mich Ben an. Das RE 20 von Electro Voice wäre noch eine dynamsiche Alternative. Unter den GMKs auch das TLM 149 von Neumann. Aber vorsicht: nicht billig, aber Suchtgefahr!
     
    Astronautenkost, 20.07.08
    #4
  5. TheRemix

    TheRemix

    Registriert seit:
    14.08.07
    Punkte:
    513
    513
    Hallo!

    Da du an das AKG Perception gedacht hast, tippe ich mal, das dein Budget nicht übermäßig groß ist . Wenn du einen warmen Sound erreichen willst kann man mal über ein Röhrenmikrofon nachdenken, z.B. sE Electronics Z5600A II. Auch gut: sE Electronics Z3300A. Ein dynamisches Mikrofon muss auch nicht die schlechtesten Ergebnisse bringen, das von artcore empfohlene RE20 ist ein gutes Beispiel.

    Gruß, Jan
     
    TheRemix, 22.07.08
    #5
  6. Hannes_Meister

    Hannes_Meister

    Registriert seit:
    27.06.08
    Punkte:
    564
    564
    Er hat "Röhren" in Zusammenhang mit "warmem Sound" gesagt!

    Jehova!
    Jehova!



    :)


    Würde Dir zum SM 7 oder Zum EV Re 20 raten. Auch ein sm57 + Poppschutz bringt gute ergebnisse.
     
    Hannes_Meister, 22.07.08
    #6
  7. Sennheiser

    Sennheiser

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    1.534
    1534
    +1 für das SM7B

    Für dich zwar wrsl. wirklich zu teuer, aber wenn du was gescheites willst, könntest du dir das echt anschauen.
    Benutzte es zZt. sehr oft für Aufnahmen, gefällt mir immer besser.
    Ich steh voll auf das.


    Aber das ist jetzt nur eine Empfehlung, es geht hier NIX über ausprobieren
     
    Sennheiser, 22.07.08
    #7
  8. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    hi,
    ich finde für rauhere stimmen das Brauner Phantom sehr gut.

    das neumann tlm 103, finde ich, ist eher neutral. es kommt natürlich immer auf den mix an, was nun besser ist.

    pauschal kann man sagen, dass brauner phantom schon etwas "dirrty" ist.

    ich kenne nur die limited edition und mir fällt auch gerade nicht der unterscheid zur basic edition ein.

    vielleicht könnte das noch jemand erläutern.

    peaze,
    Just_Chill
     
    Just_Chill, 22.07.08
    #8
  9. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.173
    35173
    Wenn es zur Stimme passt kann auch das Oktava 319 eine Alternative sein. Klanglich eher auf der dunklen Seite (keine gehypte Höhen), dadurch nicht zischempfindlich und lässt sich gut im Mix platzieren.

    @Just_Chill: Die Basic Edition kommt m.W. ohne Koffer, Spinne und Vovox-Kabel, stattdessen mit einer einfachen Halterung im Karton - ansonsten aber ein ganz normales Phantom Classic
     
    tomric, 22.07.08
    #9
  10. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    ah jaa! das müsste es gewesen sein. :)
     
    Just_Chill, 22.07.08
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.