Stuck

  • Ersteller niemalsjo
  • Erstellt am

N
niemalsjo
Registriert
30.01.17
Beiträge
118
Reaktionen
11
Punkte
168
hier das neueste produkt meiner [g=17]daw[/g]. Stuck (wie das anner Decke) heissts und schwingt heiter und gutgelaunt durch die Gegend.

http://soundcloud.com/johannes-amende/stuck

Jetz sagt bitte was zum Mix und Arrangement:
 
Emmsen
Emmsen
Registriert
12.12.08
Beiträge
1.099
Reaktionen
216
Punkte
2.744
Hi,

bei mir im FF3 kommt "Seitenladefehler"...


LG Emmsen
 
N
niemalsjo
Registriert
30.01.17
Beiträge
118
Reaktionen
11
Punkte
168
jau, das kann sein. soundcloud spinnt ab und an mal ein wenig. habs gad eben nochmal probiert und es sollte funktionieren, vlt. in ein paar minuten nochmal versuchen.
 
Emmsen
Emmsen
Registriert
12.12.08
Beiträge
1.099
Reaktionen
216
Punkte
2.744
sodele, nu hat es geklappt.

hmm...., was soll man sagen...

Vom Sound her mausert der Track sich ja in den ersten anderthalb Minuten, doch was meiner Meinung garnicht geht ist das Crash-Becken (sehe den Sinn des einsatzes nicht so ganz) und die Hats ab ca. 1.20 min sind mir zu scharf.Des Weiteren sind manche Filterverläufe der Baseline zu hart im Wechsel und da haut es dann an manchen Stellen mit dem Volume-Pegel nicht mehr hin, sprich ist die Baseline zu leise.

Die Idee an sich find´ich gut. Ich mag persönlich experimentelleres, deshalb sag ich auch nichts zur Soundauswahl. Die obliegt nur des eigenen Geschmackes und ich finde sie soweit auch ganz stimmig. Mich annimiert der Track aber irgendwie nicht zum "Mitnicken" und das ist für mich dann immer schon so eine Sache. Mir fehlt irgendwie der Vibe. Das groovt nicht so richtig. Ich persönlich würde ihn kürzen und ´nen bisschen fixer und knackiger machen.

Als Fazit möchte ich sagen, dass es eine durchaus gelungene Trackidee ist die man auch weiter ausarbeiten sollte. Hat auf jeden Fall Potenzial.

Die Einschätzungen sind allein meine 50 cent. :)


LG Emmsen
 
3
300LittleBirds
Registriert
30.01.17
Beiträge
2.900
Reaktionen
430
Punkte
19.400
hi,
das intro find ich überflüssig und zu lang, lieber gleich los mit dem ding.
hihats tun weh, bitte stark entschärfen (vermutlich recht höhenarme boxen?).
der synth gelangt irgendwann nach hinten und brummelt da noch so vor sich hin, aber alles sehr druck- und (sorry) leider auch ideenlos.
teil zwei mit kleinen variationen (pad) das gleiche - schwierig.

wenn ich mir den track mit einem guten mix vorstelle wär er vielleicht garnicht so übel - "paar" details noch rein und so. auf mich wirkt das erst höchstens zu 50% fertig, deshalb: weitermachen.
 
N
niemalsjo
Registriert
30.01.17
Beiträge
118
Reaktionen
11
Punkte
168
*schmunzel*

ja, vielekleinevögel, da liegst du schon nah dran, der größte teil des liedes ist gestern nacht entstanden, hihi

emmsen, an welchen stellen is dir denn der [g=118]bass[/g] zu leise? wär nett wenn du da nochmal zeiten ansagen könntest.

danke, jo
 
S
sober
Registriert
20.09.04
Beiträge
96
Reaktionen
3
Punkte
119
ich würd gern, aber ich krieg die Seite weder im FF3 noch im Safari geöffnet.
 
N
niemalsjo
Registriert
30.01.17
Beiträge
118
Reaktionen
11
Punkte
168
funktioniert wieder .

*schnipps*
 

Ähnliche Themen

Sweetsweep
Antworten
4
Aufrufe
289
Sweetsweep
Sweetsweep
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Nord Drum 3P
Antworten
2
Aufrufe
272
goldline
goldline
oliveramberg
Antworten
10
Aufrufe
573
oliveramberg
oliveramberg
moonbooter
Antworten
6
Aufrufe
75
synthpark
synthpark
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben